• Quantensprung ins Licht – neues Sachbuch gibt Antworten auf die rasante Entwicklung der Erde

    Martina Lehner begibt sich mit Suchenden in „Quantensprung ins Licht“ auf eine Reise in die eigene Seele, die ermöglicht, das moderne Leben besser zu verstehen.

    BildDie Welt kann momentan dank rasanten Fortschritten in Wissenschaft und Technologie für viele Menschen recht verwirrend sein. Spiritualität scheint oft darin keinen Platz mehr zu haben. Oft fragen sich Menschen auch, warum die Welt sich so schnell entwickelt, und was hinter diesem rasanten Wandel steckt. „Quantensprung ins Licht“ versucht ein wenig Licht auf dieses Thema zu werfen. Martina Lehner gibt darin Antworten auf die rasante Entwicklung der Erde und die Veränderung des menschlichen Bewusstseins. Außerdem lässt sie Leser darin in die Gesetzmäßigkeiten des Universums blicken, die jeder unabhängig von einer Religion für sich nutzbar machen kann. Leser erkennen durch die Lektüre des informativen Sachbuchs, dass sich Wissenschaft, Medizin und Spiritualität nicht ausschließen, sondern einen gemeinsamen Nenner haben, der energetischen Ursprungs ist.

    Jeder Suchende kann in „Quantensprung ins Licht“ von Martina Lehner Impulse für den eigenen Weg finden. Der informative Ratgeber beschäftigt sich mit dem modernen Leben und beantwortet Fragen, die in unserem Jahrhundert aufkommen. Wer sich wundert, ob es sich nicht widerspricht, wenn Magie über das Internet geschieht (immerhin schließen sich Technologie und Magie oft laut Vertretern beider Seiten gegenseitig aus), und wer sich einfach in der sich schnell verändernden Welt ein wenig verloren fühlt, ist mit „Quantensprung ins Licht“ an der richtigen Lektüreadresse. Lehner nimmt ihre Leser darin an die Hand und führt sie zu Antworten, die wirklich Sinn machen.

    „Quantensprung ins Licht“ von Martina Lehner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0520-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.