• bigFM und RPR1. mit exklusivem „Deutsch-Line-up“ in Mainz

    Eine halbe Million Besucher werden am 2. und 3. Oktober in Mainz zum Tag der Deutschen Einheit 2017 erwartet. Auf der bigFM- und RPR1.-Bühne treten u.a Culcha Candela, Tim Bendzko und die 257ers auf.

    BildDas Einheitsfest beginnt musikalisch am Montagnachmittag, den 2. Oktober, mit zwei rheinland-pfälzischen Bands: ELASTIQ aus der Eifel (ca. 16:30 Uhr) und MIND TRAP aus Bad Kreuznach (ca. 17:30 Uhr). Antje Schomaker bringt danach Beatpoesie nach Mainz (ca. 18:50 Uhr). Zwischen den Acts heizen die RPR1.-DJs Banks & Rawdriguez immer wieder die Party an.
    Mit Tim Bendzko (ca. 20:25 Uhr) betritt am Abend ein deutscher Superstar die RPR1.-Bühne, um danach an CULCHA CANDELA abzugeben (ca. 22:15 Uhr). Mit dem aktuellen Album „Feel Erfolg“ setzen die Culchas auf neuen Sound: energiegeladener Groove und Jam zum Abtanzen und Feiern.

    bigFM rockt den Ernst-Ludwig-Platz am Dienstag, den 3. Oktober. Und mit BAUSA (ca. 16:15 Uhr) steht sofort einer der angesagtesten Newcomer der Deutschrap-Szene auf dem Programm. Seine prägnante Stimme erzählt von seiner Vergangenheit – eine Geschichte zwischen Gut und Böse. Dafür wird er in der Musikszene gefeiert.
    Die KMN Gang, das sind Zuna, Azet, Nash und natürlich Miami Yacine (ab ca. 19:10 Uhr). Miami Yacine stieß zuletzt zum Trio – mit seinen Trap- und Reaggeaton-Einflüssen passt er hervorragend zu den Jungs. Man spürt auf der Bühne förmlich, wie die KMN Gang sich über Dogmen und Konventionen der Hip-Hop-Szene hinwegsetzt. Im Ergebnis eine unfassbare Hit-Dichte, eingängig und melodisch, aber doch mit Ecken und Kanten. Einfach geil!
    Und während die bigFM-DJs Antar & Eklips die Stage weiter rocken, rüsten sich die 257ers schon für ihren denkwürdigen Auftritt zum Abschluss (ab ca. 22:15 Uhr). Denn das deutsche Hip-Hop-Duo ist dafür bekannt, es bei den Live-Konzerten so richtig krachen zu lassen und die Fans mitzureißen. Wieviel Bühne wird nach diesem Auftritt wohl noch stehen?!?

    Zwischen den musikalischen Acts wird ab 20:15 Uhr auf der Video-Wall an der bigFM-Bühne die Abendshow des Landes Rheinland-Pfalz auf dem Rhein mit Licht, Animation und Feuerwerk live übertragen.

    Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.
    Weitere Informationen auf RPR1.de und bigFM.de
    (Änderungen vorbehalten)

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
    Herr Markus Schuessler
    Turmstraße 10
    67059 Ludwigshafen
    Deutschland

    fon ..: +49 621 59000-146
    web ..: http://www.rpr1.de
    email : marketing@rpr1.de

    RPR1. ist Deutschlands erster privater Radiosender. Im Sendegebiet zwischen der Südpfalz, Luxemburg, Frankfurt und Köln erreicht RPR1. über 14 Mio. Menschen, jeder dritte Rheinland-Pfälzer schaltet täglich ein. Das Programm wird in der Sendezentrale in Ludwigshafen am Rhein produziert. Dazu gibt es mehrere Regionalstudios, z.B. in Mainz und Köln. Das Programm im AC-Format legt Schwerpunkte auf Musik, regionale Informationen und Live-Nachrichten für die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Der Sender präsentiert bis zu 300 Veranstaltungen pro Jahr und ergänzt sein Radioprogramm um diverse Spartenmusik-Kanäle auf www.RPR1.de

    Pressekontakt:

    Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
    Herr Markus Schuessler
    Turmstraße 10
    67059 Ludwigshafen

    fon ..: +49 621 59000-146
    web ..: http://www.rpr1.de
    email : markus.schuessler@rpr1.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.