• Deutschlandweite Arbeitsrecht- Seminare für Personalräte, Betriebsräte, SBV und JAV

    Inhouse- Schulungen zu den Grundlagen des allg. Arbeitsrechts, und auch zu vielen arbeitsrechtlichen Spezialthemen, für den Betriebsrat und den Personalrat, führt die Praktiker-Seminare GbR durch.

    Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit Inhouse- Seminare zu den Grundlagen des allgemeinen Arbeitsrechts durch; ebenso zu vielen spezielleren Einzelthemen des Arbeitsrechts. Die Seminare sind insbesondere für Mitglieder von Personalvertretungen von Interesse: Personalrat, Betriebsrat, Mitarbeitervertretung, Schwerbehindertenvertretung, Jugend- und Auszubildendenvertretung.

    In dem Seminar zu den Grundlagen des allgemeinen Arbeitsrechts werden u.a. folgende Inhalte behandelt:

    – Grundlagen des Arbeitsrechts, Überblick, Normenhierarchie, Günstigkeitsprinzip

    – Begründung des Arbeitsverhältnisses

    – Der Arbeitsvertrag (Grundsätzliches, Rechtsgrundlagen, Inhalte)

    – Hauptpflichten und Nebenpflichten im Arbeitsverhältnis

    – Beendigung des Arbeitsverhältnisses

    – Die Kündigung (Voraussetzungen, Arten)

    – Die Abmahnung

    – Der allgemeine und der besondere Kündigungsschutz

    – KSchG

    – Entgeltfortzahlungsgesetz

    – TzBfG (Teilzeitarbeitsverhältnisse, befristete Arbeitsverhältnisse)

    – Arbeitsschutzgesetz

    – SGB IX (Schwerbehindertengesetz)

    – MuSchG (Mutterschutz)

    – Tarifrecht: TVG (Tarifvertragsgesetz) und TVÖD bzw. TV-L

    – AGG (allgemeines Gleichbehandlungsgesetz)

    (Wünsche des Auftraggebers bzw. der Teilnehmer werden berücksichtigt – die Inhalte können verändert bzw. ergänzt werden).

    Bezüglich der spezielleren arbeitsrechtlichen Themen haben wir u.a. folgende Seminare im Programm:

    Alkoholprobleme am Arbeitsplatz / Dauer : 1 Tag

    Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen in der Ausbildung / Dauer : 1 Tag

    Arbeitsrecht für Personalratsmitglieder / Dauer : 2 oder 3 Tage (ggf. mehr)

    Arbeitszeugnis und Beurteilungswesen / Dauer : 1 Tag

    BetrVG – Betriebsverfassungsrecht für den Betriebsrat / Dauer : 3 Tage

    BR1, BR2, BR3, BR4 etc. … / Dauer : Jeweils 3 Tage (oder kombiniert)

    Beurteilungswesen im TVÖD-Kontext / Dauer : 1 Tag

    Der Arbeitsgerichtsprozess / Dauer : 1 Tag

    Der Betriebsübergang nach § 613a BGB / Dauer : 1 Tag

    Die Abmahnung im Arbeitsrecht / Dauer : 1 Tag

    Die Kündigung und der Kündigungsschutz / Dauer : 1 Tag oder 2 Tage

    Die praktische Umsetzung des Allg. Gleichbehandlungsgesetzes / Dauer : 1 Tag

    Ehrenamtliche Arbeitsrichter (Grundlagen) / Dauer : 1 Tag

    Einführung in den TVÖD / Dauer : 1 Tag

    Flexible Entgeltsysteme / Dauer : 1 Tag

    Grundlagen des Personalvertretungsrechts (PersVG, PVG) / Dauer : 2, 3 oder 4 Tage

    PersVG (bzw. PVG) – Vertiefung / Dauer : 2, 3 oder 4 Tage

    Sozialrechtliche Ansprüche bei gesundheitl. Beeinträchtigungen / Dauer : 1 Tag

    Wahlen zum Personalrat (Durchführung der Wahl) / Dauer : 2 Tage

    Zielvereinbarungen / Dauer : 1 Tag

    Weitere Informationen sind hier erhältlich:

    https://www.arbeitsrechtliche-fortbildung.de/

    und hier:

    http://seminarprofis.tumblr.com/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Praktiker-Seminare GbR
    Frau Rita Quandt
    Ollenhauerstrasse 46
    13403 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030-46064746
    web ..: http://www.praktiker-seminare.com
    email : admin@praktiker-seminare.de

    Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit praxisnahe Inhouse- Seminare mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: BetrVG (Betriebsverfassungsrecht), PersVG (Personalvertretungsrecht), allgemeines Arbeitsrecht, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. …

    Pressekontakt:

    Praktiker-Seminare GbR
    Herr Axel Quandt
    Ollenhauerstrasse 46
    13403 Berlin

    fon ..: 030-46064746
    web ..: http://www.betriebsrat-seminare.org
    email : admin@praktiker-seminare.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    Comments are currently closed.