• Amani Gold legt positive Bohrergebnisse vom Goldprojekt Giro vor

    Einmal mehr präsentiert die australische Amani Gold exzellente Bohrergebnisse von ihrem Goldprojekt Giro. Ziel der Arbeiten ist die Ausweitung bestehender und die Abgrenzung neuer Goldressourcen.

    BildDie australische Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) arbeitet mit Hochdruck daran, ihr Goldprojekt Giro in der Demokratischen Republik Kongo in die Phase der Machbarkeitsstudien und dann zur Produktion zu bringen. Dazu gehören im ersten Schritt umfangreiche Bohrprogramme auf verschiedenen Vererzungszonen der Liegenschaft, auf denen bereits umfangreiche Goldvorkommen nachgewiesen wurden.

    Unter anderem führte Amani 86 Rückspülbohrungen auf der Douze Match-Zone mit einer Gesamttiefe von 4.246 Metern durch. Für 78 dieser Bohrungen liegen nun die Ergebnisse der Laboranalyse vor – und können sich sehen lassen!

    So meldete Amani von Douze Match unter anderem:

    – 7 Meter mit 3,32 Gramm Gold pro Tonne (g/t Au) ab 29 Meter Tiefe,
    – 5 Meter mit 4,01 g/t Au ab 16 Metern,
    – 14 Meter mit 2,84 g/t Au ab 54 Meter,
    – 17 Meter mit 2,05 g/t Au an 36 Meter,
    – 14 Meter mit 4,11 g/t Au ab 16 Meter oder
    – 11 Meter mit 4,69 g/t Au ab 76 Meter, davon 2 Meter mit 22,75 g/t Au ab 76 Meter Tiefe.

    Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

    Amani Gold legt positive Bohrergebnisse vom Goldprojekt Giro vor

    Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

    Über:

    GOLDINVEST Consulting GmbH
    Herr Björn Junker
    Kellinghusenstr 15
    20249 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +491719965380
    web ..: http://www.goldinvest.de
    email : redaktion@goldinvest.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    GOLDINVEST Consulting GmbH
    Herr Björn Junker
    Kellinghusenstr 15
    20249 Hamburg

    fon ..: +491719965380
    web ..: http://www.goldinvest.de
    email : redaktion@goldinvest.de

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.