• Eignung als Rauch- und Wärmeabzug bestätigt

    Antriebslösung von WindowMaster für WICLINE-Profile von Wicona

    BildFassadenbauern und Verarbeitern steht nun eine wirtschaftliche Alternative zu bestehenden Antriebslösungen für WICLINE-Fenster von Wicona zur Verfügung. So wurde kürzlich von einem führenden Prüfinstitut bestätigt, dass diverse Kettenantriebe von WindowMaster im Zusammenspiel mit den Fensterprofilen des Herstellers die Anforderungen der EN 12101-2:2017 erfüllen und damit als natürlicher Rauch- und Wärmeabzug zertifiziert sind.

    Bei der Planung und Ausführung von Fassaden mit Wicona-Profilen können Verarbeiter nun für den natürlichen Rauch- und Wärmeabzug aus einem breiteren Produktportfolio schöpfen. Denn gleich drei Kettenantriebe von WindowMaster wurden jetzt mit ausgewählten, beliebten Profil-Systemen des Herstellers auf ihre Eignung als natürliches Rauch- und Wärmeabzugsgerät (NRWG) geprüft und zertifiziert.

    Nach aktueller europäischer Norm EN 12101-2 müssen Öffnungselement und elektromotorischer Antrieb als Einheit betrachtet und zugelassen werden. Diese Prüfung als NRWG hat WindowMaster nun für drei seiner Kettenantriebe im Zusammenspiel mit Wicona-Systemen beauftragt. So wurden die Antriebe „WMX 823“, „WMU 836“ und „WMU 842“ mit folgenden Profilsystemen von Wicona geprüft:
    – WICLINE 65 Evo
    – WICLINE 75 Evo
    – WICLINE 75 Top
    – WICLINE 75 FP
    – WICLINE 90 SG
    Der Zertifizierungsprozess ist dabei generell sowohl zeit- als auch kostenintensiv – und führt dazu, dass die Auswahl geprüfter Lösungen auf dem Markt begrenzt ist.

    Als Anbieter von intelligenten Fensterantrieben und Steuerungen hat WindowMaster den Zertifizierungsprozess als NRWG bereits mehrfach beauftragt – unter anderem für die führenden Profilhersteller wie Hueck, Raico und Schüco. Erst kürzlich wurden Antriebslösungen des Unternehmens im Zusammenspiel mit Schüco AWS 114 – ein System für Ganzglas-Fassaden – geprüft und zugelassen. Mit der aktuellen Ergänzung um Wicona-Profile ist WindowMaster nun europaweit noch breiter aufgestellt. Denn Wicona zählt nicht nur hierzulande zu den bekannten Systemgebern.

    Mit den neuen Zertifizierungen wird zum einen die Produktauswahl erweitert, aus der Fassadenbauer, Architekten und Bauherren wählen können, wenn sie sich für eine Lösung des natürlichen Rauch- und Wärmeabzugs für ihr Gebäude entscheiden. Die geprüften Antriebe verfügen zum anderen über zusätzliche technische Eigenschaften, die bisher – auch aus wirtschaftlicher Sicht – nicht für Wicona-Systeme erhältlich waren: Vor allem ist jetzt auch eine Kettenlänge des Antriebs von 1.000 Millimeter möglich. Dies erweitert die aerodynamisch wirksame Rauchabzugsfläche, sodass im Brandfall entstehende Rauchgase schneller abgeleitet werden können – beziehungsweise dass zur Erzeugung der notwendigen rauchfreien Schicht in Bodennähe weniger Antriebe benötigt werden. Aufgrund der reduzierten Anzahl zertifizierte Antriebe lassen sich die Gesamtkosten der NRWG-Lösung senken.

    „Wir gehen mit dem abgeschlossenen Zertifizierungsprozess auf die Bedürfnisse unserer Kunden und des Marktes ein. Da Wicona zu den führenden Systemgebern gehört, profitieren nun viele Fassadenbauer von einer sicheren, geprüften Produktalternative – und das europaweit. WindowMaster erweitert damit als globaler Anbieter sein Portfolio an zertifizierten Lösungen und erleichtert den Einsatz des natürlichen Rauch- und Wärmeabzugs“, erklärt Erik Boyter, Geschäftsführer von WindowMaster.

    Über:

    WindowMaster GmbH
    Frau Nanna Birkedal
    Griegstraße 75
    22763 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 87409 560
    fax ..: 040 87409 479
    web ..: http://www.windowmaster.de/
    email : info@windowmaster.de

    Mit intelligenten Fensterantrieben und Steuerungen sowie durchdachten Regelsystemen bietet die WindowMaster GmbH nachhaltige Lösungen für das Raumklima mit kontrollierter natürlicher Lüftung. Das Unternehmen beschäftigt rund 150 Mitarbeiter und ist in Dänemark, Deutschland, Großbritannien und Norwegen sowie der Schweiz und den USA mit eigenen Vertriebsbüros vertreten. Zudem verfügt es über ein internationales Netzwerk zertifizierter Partner. Neben den Lösungen zur natürlichen und hybriden Lüftung liefert WindowMaster zertifizierte Komplettsysteme und Komponenten für den Rauch- und Wärmeabzug. Im Fokus steht dabei die Entwicklung von technisch ausgefeilten und energetisch optimierten Lösungen. Die Produkte von WindowMaster werden in über 20 Ländern und einer Vielzahl von Gebäuden – zum Beispiel im Büro-, Sport- und Bildungsbereich – eingesetzt.

    Pressekontakt:

    Kommunikation2B
    Frau Mareike Wand-Quassowski
    Westfalendamm 69
    44141 Dortmund

    fon ..: 0231 330 49 323
    web ..: http://kommunikation2b.de/
    email : info@kommunikation2b.de

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.