• Am Freitag Club-Abend im Club Standesamt Dresden Dancefloor und The Bar geöffnet, der Eintritt ist frei

    Am Freitagabend wird in der Kellerbar im Club Standesamt in Dresden zum ersten Mal andere Musik gespielt als auf der Tanzfläche, der Sound wird sich mehr am Ambiente von „The Bar“ orientieren.

    BildAuf rund 220 m² bietet der Club Standesamt im Erdgeschoß alles, was eine gute Clubatmosphäre ausmacht. 2 Bars gleich neben der Tanzfläche, einen Turnierpooltable für die Nicht-Tänzer und einen ruhigeren Loungebereich mit gehobener Champagner- und Weinbar für angenehmes Unterhalten und Verweilen. Das Standesamt ist mit einer modernen Sound- und Lichtanlage ausgestattet, die sowohl leise Hintergrundmusik als auch den vollständigen Discobetrieb und sogar Live-Konzerte ermöglicht. Im Untergeschoss befindet sich „The Bar“ neben dem historischen Gewölbekeller. Der Club Standesamt in Dresden ist immer angenehm klimatisiert.

    Ab Freitag, den 04. März wird in der Kellerbar vom Club Standesamt zum ersten Mal andere Musik gespielt als auf der Tanzfläche. Ab diesem Abend wird sich der Sound mehr am Ambiente von „The Bar“ orientieren.

    Jeden Freitagabend ist ab 21 Uhr Clubabend im Club Standesamt, Palaisplatz 2 in Dresden – der Eintritt ist frei und erstklassige Longdrinks, beste Weine und Champagner, Cocktails und ausgesuchte Bierspezialitäten vom Faß und aus der Flasche warten auf die Nachtschwärmer. Auch bei der alkoholfreien Auswahl findet jeder seinen Favoriten, denn die Barkeeper lassen fast keinen Wunsch unerfüllt, auch wenn er nicht auf der Karte zu finden ist. Aus 12 Sorten Gin in Verbindung mit 6 Sorten Tonic, Limette, Zitrone, Orange oder Gurke lässt sich der individuelle Gin-Tonic-Favorit ertrinken und ausgesuchte Single Malt Whiskys sowie ein überaus reichhaltiges Rumsortiment warten auf die Gäste aus aller Welt.

    Aktuelle Informationen zum freitäglichen Clubabend sowie zu den weiteren Veranstaltungen gibt es auf der Facebookseite vom Club Standesamt Dresden

    Über:

    STAB Event GmbH
    Herr Andreas Pomplun
    Palaisplatz 2
    01097 Dresden
    Deutschland

    fon ..: 0351-81134640
    web ..: http://www.standesamt.club
    email : pomplun@standesamt.club

    Von Gottlob Friedrich Thormeyer als eines von zwei klassizistischen Torhäusern errichtet, war der heutige „Club Standesamt“ ein Teil der Befestigungsanlage von „Altendresden“. Das nordöstliche der zwischen 1827 und 1829 errichteten Torhäuser am Leipziger Tor überstand sowohl die Luftangriffe auf Dresden als auch die städtebaulichen Veränderungen der Nachkriegszeit und diente in den Jahren 1952 bis 1994 als das Dresdner Standesamt. Nach über 20 Jahren Leerstand wurde dieser einzigartige Bau zu neuem Leben erweckt und für rund 1,5 Millionen Euro renoviert und ausgebaut. Das Gebäude wurde auf die volle Grundfläche unterkellert, mit Bar, Toiletten und übriger Nutzfläche ausgeschachtet und bildet zusammen mit dem mittig gelegenen historischen Kellergewölbe nun ein einzigartiges Ensemble mit besonderem Ambiente. Während der auf höchstem Qualitätsniveau durchgeführten Arbeiten wurde nicht nur ein neues Fundament gegossen, sondern auch das ganze Haus sogar bis unter das Dach schallgedämmt und neu gedeckt. Das Thormeyer’sche Torhaus erstrahlt nun als „Club Standesamt“ am Palaisplatz in neuem Glanz ohne dabei seinen historischen Charme verloren zu haben.

    Impressum:
    STAB Event GmbH
    Palaisplatz 2
    01097 Dresden
    E-Mail: info@standesamt.club
    Tel: 0351-81134640
    Geschäftsführer: Andreas Pomplun
    Handelsregister: Amtsgericht Dresden, HRB 34971

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    STAB Event GmbH
    Herr Andreas Pomplun
    Palaisplatz 2
    01097 Dresden

    fon ..: 0351-81134640
    web ..: http://www.standesamt.club
    email : pomplun@standesamt.club

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.