• Silverman – erster Teil der spirituellen Romanreihe rückt die Kraft der Gedanken in den Mittelpunkt

    Alexa Olivier legt mit „Silverman 1“ einen abwechslungsreichen Roman über Visionäre, Magie und Terror vor.

    BildDer Sohn des deutschen Geheimagenten Reto Horn wird entführt. Um ihn zu suchen werden Visionäre aus London engagiert, sie sollen das Versteck aufspüren. Der junge Mann wird als Roboter in verschiedenen Städten gesehen. Die Terroristen wollen damit die Anschläge auf wichtige Zentralen Europas auf den jungen Mann schieben. Henry Stone und Roy Wood, die Visionäre, finden durch ihre Magie die Orte, wo Anschläge stattfinden sollen. Der erste Anschlag gilt als Test einer Staumauer in den Bergen. In ihrer Vision sehen die beiden Männer, wie der Vatikan angegriffen wird. Später sollen Paris und London sowie die nordfriesischen Inseln Ziele der Terroristen sein. Auf einer der Inseln wird in naher Zukunft eine Zusammenkunft von europäischen Wirtschaftsspezialisten und Politikern stattfinden. Der letzte Angriff soll Berlin gelten. Die Visionäre sehen auch die Zentrale der Terroristen: in Italien. Den Kopf des terroristischen Netzwerks kennen die Visionäre noch nicht …

    Alexa Olivier offenbart nach ihrem Debütroman „Der Visionär“ mit einem weiteren Werk um Visionen und den ganz besonderen Protagonisten Henry Stone mit „Silverman 1- Europa brennt“ den ersten Teil einer Romanreihe, die versucht, zu beschreiben, welche neuen Fähigkeiten auf den Menschen zukommen. Die Fortsetzung der spirituellen Reihe „Silverman 2 – Der Kopf“ führt den Leser noch tiefer in die Welt der Gedanken und Visionen. Eine spirituelle Romanreihe, die einen Nerv trifft.

    „Silverman 1“ von Alexa Olivier ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-7247-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch finden Sie hier: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    tredition ist ein schnell wachsendes Verlagshaus, das 2006 in Hamburg gegründet wurde und seither viele tausend Buchtitel veröffentlicht hat. Autoren veröffentlichen in wenigen leichten Schritten gedruckte Bücher und e-Books. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing mit der aktiven Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines klassischen Verlages.

    tredition ist ebenfalls im B2B-Bereich tätig. Wir unterstützen Unternehmen mit Software- und Distributionslösungen selbst zum Verleger oder Herausgeber von Büchern und Buchreihen unter eigener Marke werden können. tredition übernimmt dabei das komplette Herstellungs- und Distributionsrisiko. Zahlreiche Zeitschriften-, Zeitungs- und Buchverlage, Universitäten oder Forschungseinrichtungen nutzen diese Dienstleistung von tredition.

    tredition wurde mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Webfuture Award und dem Innovationspreis der Buch-Digitale.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.