• Design, das bewegt: iF DESIGN AWARD 2016 für den Objektstuhl oyo.

    Seit über 60 Jahren ist der iF DESIGN AWARD ein weltweit anerkanntes Siegel, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Jetzt hat ihn die hochkarätige Expertenjury dem Objekt- und Besprechungsstuhl oy

    BildDass der oyo sich unter mehr als 5000 Einreichungen aus 53 Ländern bei diesem renommierten iF-Label durchsetzen konnte, freut das aeris-Team – die Macher des bekannten Aktiv-Sitzes swopper – sehr. Sie hatten die Neuentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Designer Martin Ballendat (Ballendat Design) in der Kategorie Home Furniture eingereicht und damit erstmals ein Konzept für bewegtes Sitzen präsentiert, das sowohl im Büro- als auch im Home-Bereich angesiedelt ist.

    Neu, mutig und außergewöhnlich.

    Dazu Susanna Kindler, CEO der aeris GmbH: „Der Objektstuhl oyo ist neu, mutig und außergewöhnlich. Als weltweit erste Kombination aus Sattelsitz, Freischwinger und Schalensitz hat sich der oyo binnen kürzester Zeit am Markt als universeller ,Lieblingsplatz‘ und stilvoller Hingucker etabliert: für den Besprechungstisch im Office und die Lounge ebenso wie als multifunktionales Einrichtungsteil für den ästhetisch-wohnlichen Home-Office-Bereich, rund um den Esstisch, für die Lese-Ecke, am Kamin, im Wintergarten etc. Der oyo überzeugt durch klare Linienführung und spannende Ästhetik. Er ist eine Einladung für unterschiedliche Sitzpositionen und mehr Bewegung.

    Super-Kombi: Gesundheit und Design.

    aeris beweist mit dieser Auszeichnung wieder einmal, dass gesundheitsfördernde Funktionen und hochkarätiges Design sich wunderbar ergänzen können. Alle Aktiv-Stühle von aeris tragen international anerkannte Design-Prämierungen und Funktions-Auszeichnungen und behaupten in vielen Märkten der Welt einen Spitzenplatz im Bereich der Aktiv-Möbel für natürliche Bewegungsförderung im Alltag.
    Die Firma aeris entwickelt Konzepte zur Förderung ergonomisch durchdachter Bewegungsförderung als Grundlage für Gesundheit,

    Presse-Info

    Wohlbefinden, Produktivität und Leistungskraft. Die Aktiv-Stühle von
    aeris fordern und fördern natürliche Bewegung beim Sitzen. So
    macht z. B. der 3D-Aktiv-Stuhl swopper erwiesenermaßen mehr als doppelt so viel Bewegung möglich wie herkömmliche Bürostühle. Aktives Sitzen hält die Muskulatur aktiv, unterstützt eine gute Haltung, hält den Kreislauf in Schwung und sorgt für mehr Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit und Wohlbefinden beim Sitzen.

    Mehr Informationen zum oyo, zum swopper, zur 3D-Ergonomie und zu weiteren Produkten von aeris sowie zu Händleradressen etc.: www.aeris.de, info@aeris.de, Tel.: +49(0)89/900 506-0

    aeris GmbH
    Presse & Öffentlichkeitsarbeit
    Sabine Krietemeyer
    Hans-Stießberger-Str. 2a, 3. OG
    85540 Haar bei München
    Tel.: +49 (0)89/900 506 – 34
    Fax: +49 (0)89/90 39 39 – 1
    Mail: presse@aeris.de
    www.aeris.de

    Über:

    aeris GmbH
    Frau Sabine Krietemeyer
    Hans-Stießberger-Straße 2a, 3. OG
    85540 Haar
    Deutschland

    fon ..: 089 – 900506-0
    web ..: http://www.aeris.de
    email : info@aeris.de

    Die Münchner Firma aeris ist seit fast 20 Jahren spezialisiert auf innovative Aktiv-Sitz-Möbel für den Office-, Objekt- und Privatbereich. Sie gehört zu den innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. Im Bereich der 3D-Aktiv-Stühle ist die Firma aeris mit ihren Produkten Marktführer in Europa.
    Die aeris-Philosophie heißt „Leben in Bewegung“. Alle Produkte folgen diesem Konzept und ermöglichen ergonomisch durchdachte Bewegung im Berufsalltag als Grundlage für Gesundheit, Wohlbefinden, Produktivität und Leistungskraft.
    aeris entwickelte den ersten dreidimensional beweglichen Sitz der Welt, den swopper. Dieser revolutionierte den Bürostuhlmarkt und den Berufsalltag – den Bereich des Lebens, der in den Industrienationen rund 80 % des Tages einnimmt und der hauptverantwortlich für den gesundheitsschädlichen Bewegungsmangel ist: das Sitzen. Alle aeris-Produkte – swopper, swoppster, muvman, 3Dee und oyo – fordern und fördern permanent Bewegung beim Sitzen. Das erhöht die Lebens- und Leistungsqualität und wirkt am Arbeitsplatz typischen Büro- und Zivilisationskrankheiten entgegen – von Rückenschmerzen und Verspannungen, über Bluthochdruck und Diabetes bis hin zu Herz-Kreislaufproblemen und Übergewicht. Die aeris-Aktiv-Sitze machen mehr als doppelt so viel Bewegung beim Sitzen möglich wie herkömmliche Bürostühle. Sie sind weltweit anerkannt und mehrfach international prämiert.
    Die Aufnahme der Firma aeris 2007 in die TOP 100-Liste der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand belegt das Potenzial und die Dynamik der Firma, die ihren Erfolg durch zunehmende Internationalisierung und eine stetige Ausweitung des Portfolios permanent festigt und ausbaut. Die Firma aeris beschäftigt rund 50 Mitarbeiter und vertreibt ihre Produkte international. www.aeris.de, info@aeris.de, +49(0)89-900 506-0.

    Pressekontakt:

    brigl consulting UG (haftungsbeschänkt)
    Herr Thomas Brigl
    Dreimühlenstrasse 1
    80469 München

    fon ..: 089-12162658
    web ..: http://www.brigl-consulting.de
    email : eintrag@brigl-consulting.de

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.