• Immer mehr Männer legen Wert auf ihr Aussehen

    24.10.2015 – Noch bis vor einigen Jahren war es für die meisten Männer absolut unvorstellbar dazu zu stehen, sich selbst ausgiebig zu pflegen und dies eher der Damenwelt überlassen. Heute kann dagegen ganz offen über die Suche nach der passenden Hautcreme gesprochen werden und auch Besuche bei einer Kosmetikerin sind nichts Ungewöhnliches mehr.

    Der Trend bei den Männern geht, wenn man die Frauen befragt, eindeutig in die richtige Richtung. Was vor einigen Jahren noch als zu weiblich galt, ist heute hip. Die Herren dürfen enge Hosen tragen, sich die Brust rasieren und auch einmal rosa tragen. Sie sollen ihre Haut im Gesicht und am Körper pflegen und letzteren möglichst durch Sport fit halten.

    Das mag auf den ersten Blick relativ weiblich klingen, doch zu diesem neuen Schönheitsideal zählt noch ein weiterer Trend: der Bart. Herren tragen nun wieder stolz Bart. Allerdings muss dieser schön gepflegt und regelmäßig gestutzt werden. Dies weiß auch der Betreiber der Seite www.barttrimmertests.com, der immer mehr junge Männer unter seinen Kunden verzeichnet.

    Wer all diese Stylingtipps in sich vereint, gilt als sogenannter Hipster. Diese zeichnen sich nicht nur durch ihren Style, sondern auch durch ihre Lebensform aus. Die meisten Hipster ernähren sich sehr gesund und sind zum Teil Vegetarier oder Veganer. Sie interessieren sich für Umweltschutz und leben möglichst nachhaltig. Vor allem in der deutschen Hauptstadt und in vielen anderen Großstädten entwickelt sich diese Art der Kultur besonders stark weiter. Ein Auslöser dafür mag auch der Fitnessboom sein, der dazu führt, dass immer mehr Menschen in Deutschland überdenken, was sie Essen und woher ihre Nahrung wirklich kommt.

    Pressekontakt:
    Three Palms Media
    12340 Seal Beach Boulevard, #B-349
    Seal Beach, CA 90740
    USA

    E-Mail: florian [at] threepalmsmedia.com

    Categories: Beauty

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

    Comments are currently closed.