• 4k Ultra HD Sender Stingray Ambiance ab sofort für deutsche Netzbetreiber verfügbar

    Stingray baut Musikangebot mit Übernahme der Sender Brava NL, Brava HD und DJAZZ.tv weiter aus

    BildMünchen, Montreal (Kanada), 22. Oktober 2015 – Stingray dreht im deutschen TV-Markt auf. Mit Stingray Ambiance steht ab sofort ein qualitativ hochwertiger 4K Ultra HD Sender für Kabel- und IP-Netzbetreiber bereit. Nach dem kürzlich erfolgten Start in Nordamerika hat Stingray, führender B2B-Multiplattform-Anbieter von Musikdiensten, auch in Europa mit der Vermarktung seines neuen Ultra HD Senders begonnen. Darüber hinaus hat das kanadische Unternehmen sein Portfolio an attraktiven Musiksendern durch die Übernahme der Klassiksender Brava NL und Brava HD sowie des weltweit einzigen TV-Jazzsenders DJAZZ.tv weiter ausgebaut. Dies gab Stingray heute auf den Medientagen München bekannt.

    „Die Nachfrage nach attraktiven, linearen Ultra HD-Inhalten steigt auf den Märkten in Deutschland und Europa stetig an, speziell bei Netzbetreibern. Stingray Ambiance bedient diese Nachfrage in der bestmöglichen Bildqualität. Bei uns werden die Inhalte nicht hochskaliert, sondern weltweit vollständig in 4k produziert. Der neue 4k Ultra HD Sender zeigt auch: Stingray bewegt sich mit Innovationen sowie Investitionen in Forschung, Entwicklung und Inhalten an der Spitze des weltweiten TV-Musikmarktes“, sagte Tom Adams, General Manager von Stingray Deutschland.

    Stingray Ambiance bietet kontrastreichere Bilder mit mehr Tiefenschärfe und einer höheren Farbvielfalt. Dabei kombiniert der 4k Ultra HD Sender herausragend produzierte Landschaftsaufnahmen mit dazu passenden Musik-Soundtracks und begleitet den Zuschauer durch den gesamten Tag. So beginnt der Morgen mit einem Sonnenaufgang an den Stränden von Hawaii, leitet über zu Szenen an der Mittelmeerküste und beschließt den Tag mit faszinierenden Farbspielen der Sonne am abendlichen Wüstenhimmel. Alle Landschaftsaufnahmen werden von Naturfilmprofis eigens für Stingray in 4K produziert.

    Ausbau Musikportfolio
    Stingray setzt bei seinen verstärkten Aktivitäten im deutschen Markt neben Ultra HD auch auf ein deutlich erweitertes Portfolio an hochwertigen Musiksendern und Diensten. So wurden vor einigen Monaten die drei Themensender Brava NL, Brava TV und DJAZZ.tv der niederländischen Brava Group übernommen. Brava NL und Brava HD genießen bei Liebhabern klassischer Musik international einen ausgezeichneten Ruf für ihre herausragenden Produktionen. Djazz.tv adressiert als einziger TV-Jazzsender der Welt die große Zahl der Jazzfans und benachbarter Musikrichtungen. Zusammen erreichen diese drei TV-Sender derzeit in 50 Ländern in Europa, Afrika sowie im Nahen Osten und in der Karibik geschätzte rund 35 Millionen Abonnenten.

    „Mit Brava HD und Djazz.tv bauen wir nicht nur unser vielfältiges Portfolio aus. Unsere Partner in Deutschland erhalten damit zugleich weitere zugkräftige Musikprogramme, für ihre Kabel- und IP-Netze. Auf Wunsch unserer Partner können wir diese beiden Sender auch in einer deutschen Sprachversion anbieten“, betonte Tom Adams.

    Über:

    Stingray
    Herr Mathieu Péloquin
    … …
    … …
    Kanada

    fon ..: 00-1-514-664-1244, ext. 2
    web ..: http://www.stingray.com
    email : mpeloquin@stingray.com

    Über Stingray
    Stingray ist der weltweit führende Anbieter von Musik-Diensten für unterschiedliche Verbreitungsplattformen von Kabel- und IP-Netzbetreibern. Das Unternehmen hat für seine Dienste in 113 Ländern rund um den Erdball mehr als 110 Millionen Abonnenten. Zum kunden- und geschäftspartner-orientiertem Unternehmen gehören die führenden digitalen Musik- und Videodienste Stingray Music, Stingray Concerts, Brava, Djazz.tv, Stingray Music Videos und Stingray Karaoke. Das Unternehmen bietet darüber hinaus verschiedene Geschäftslösungen einschließlich musik- und digitalgestützter Displaylösungen über die Stingray Business Division.

    Stingray gehört mehrheitlich zu Telesystem, Novacap und der Boyko Investment Corporation. Zentraler Firmensitz ist Montreal. Das Unternehmen beschäftigt kanadaweit über 200 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in Los Angeles, Miami, London, Amsterdam, Tel Aviv und Frankfurt. Das Unternehmen sticht durch seinen 15. Platz im Ranking der Deloitte’s Technology Fast 50MC Liste hervor und wird vom Magazin PROFIT als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen Kanadas bezeichnet. Weitere Informationen: www.stingray.com.

    Angebote und Plattformen
    Gegenwärtig stehen in Europa folgende Produkte über verschiedene Verteilplattformen zur Verfügung: Stingray Music (vorher Music Choice und XLnt Radio), Concert TV, Stingray Lite TV (vorher Lite TV), The Karaoke Channel, un exklusiv auf dem niederländischen Markt 100% NLTV.

    Mit dem breiten Serviceportfolio erreicht Stingray derzeit Millionen von Kunden in neun europäischen Ländern: in Österreich (upc cablecom und Liwest), Belgien (Telenet und Proximus TV), Finnland (Anvia), Deutschland (Kabelkiosk, UnitymediaKabelBW, Deutsche Glasfaser, Kabel Deutschland KDG), Norwegen (Get), Island (Skjarinn /Simminn von Iceland Telekom), Schweiz (upc cablecom, DCG), Niederlande (UPC, Ziggo, KPN, Delta, CAIWay, CAI Harderwijk, Cambrium, Compenz, Fiber, Glashart Media (KPN), Kabel Noord, Kabeltex, Solcon, Pijnacker, Stipte, Unet, Vodafone TV), und in Großbritannien (Virgin Media, BT Vision und TalkTalk).

    Weitere Informationen über Stingray Digital und die Unternehmensleitung:
    http://www.stingray.com/about-us/corporate-information

    Logos und weitere Informationen:
    http://www.stingray.com/about-us/news-media/logos-images-and-brand-guidelines

    Pressekontakt:

    fuchs media consult GmbH
    Herr Thomas Fuchs
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach

    fon ..: 02261-9942395
    web ..: http://www.fuchsmc.com
    email : tfuchs@fuchsmc.com

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.