• BasisHD Now: M7 startet Multiscreen-Bundle für den Premium-Kabelanschluss

    o Multiscreen-App für Kabelnetzbetreiber jetzt im Bundle mit BasisHD verfügbar
    o BasisHD-Zweitkarte rundet das Bundle zu einer echten Multiscreen-Lösung für alle Endgeräte im Haushalt ab

    BildKöln, 8. Juni 2015 – M7 macht die Nutzung des Kabelprogramms auf TV-Geräten und Second Screens im Haushalt jetzt noch flexibler und präsentiert zur ANGA COM mit „BasisHD Now“ ein umfassendes Bundle für Kabelkunden. Es ermöglicht erstmals die Vermarktung des Pakets BasisHD im Bundle mit der Multiscreen-App für Kabelkunden. Die App gestattet den Empfang des linearen Kabelprogramms der Netzbetreiber direkt auf dem Second Screen zu Hause. Ergänzt wird das Bundle durch eine zweite Smartcard für BasisHD. Damit können Netzbetreiber ab sofort den Kabelanschluss mit über 70 öffentlich-rechtlichen und privaten Free-to-Air-Sendern auf allen Endgeräten der Kabelkunden verfügbar machen.
    BasisHD bietet Fernsehen in brillanter HD-Qualität mit einer Vielzahl privater Free-TV-Programme, u.a. der großen Privatsender. Mit reichweitenstarken und beliebten Sendermarken gewährt das Paket kooperierenden Netzbetreibern beste Vermarktungsmöglichkeiten für ihre TV-Produkte und bietet damit optimale Voraussetzungen für die Digitalisierung des Kabels. Dank des neuen M7-Bundles BasisHD Now mit Zweit-Smartcard und Multiscreen-App können Netzbetreiber den Kabelanschluss nunmehr noch deutlicher gegenüber den Wettbewerbern positionieren.
    Die Multiscreen-App unterstützt derzeit iOS, Android sowie Chromecast. Sie bringt mehr als 70 Free-to-Air-Sender, die Bestandteile des gängigen Kabelanschlusses sind, inhouse auf Smartphones und Tablets. Die App unterstützt bis zu fünf Endgeräte sowie alle Pay-TV-Programmangebote von M7. Für ausgewählte Programme stehen zudem die komfortablen RePlay- und ReStart-Funktionen bereit. Als White Label-Produkt kann die App unter der Marke des jeweiligen Kabelnetzbetreibers angeboten werden. Die zweite Smartcard, die Bestandteil des Bundles BasisHD Now ist, bringt die digitalen Kabelprogramme auf das Zweit-TV-Gerät der Kabelkunden.
    „Nur M7 bietet TV-Versorgungslösungen für Kabel- und IP-Netze aus einer Hand. Jetzt wachsen Kabel und IP noch enger zusammen: Das neue Bundle aus BasisHD, unserer Multiscreen-App sowie der Zweit-Smartcard für zusätzliche TV-Geräte bringt echtes Multiscreen in den Kabelhaushalt. Mit diesem Angebot für den Premium-Kabelanschluss treiben wir die Entwicklung von HDTV und Second Screen im Kabel nachhaltig voran – für einen flexiblen Kabelanschluss auf Augenhöhe zu sonstigen Multiscreen-Angeboten“, erklärt Alessandro Lanfranconi, Geschäftsführer der M7 Deutschland.

    Infos zum Bundle und eine Demoversion der Multiscreen-App für Kabelnetze gibt es zur ANGA COM am M7-Messestand in Halle 10.2, Stand H11.

    M7 auf der ANGA COM 2015
    Termin: 9. bis 11. Juni 2015
    Ort: Messe Köln
    Halle: 10.2
    Stand: H 11
    Weitere Infos: www.m7deutschland.de www.angacom.com

    Über:

    M7 Deutschland
    Herr Fuchs Thomas
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach
    Deutschland

    fon ..: 02261-9942395
    fax ..: 02261-9942394
    web ..: http://www.fuchsmc.com
    email : tfuchs@fuchsmc.com

    M7 Deutschland

    M7 betreibt im Kabelgeschäft eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Die M7-Plattform stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte zur Verfügung und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Die Plattform liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen setzt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Mit der IPTV-Plattform steht Netzbetreibern darüber hinaus eine rechtssichere Lösung mit rund 150 TV-Programmen, davon ein Drittel in brillanter HD-Qualität, bereit, die eine vollständige TV-Versorgung, zeitversetztes Fernsehen sowie Video on Demand mit voller Multiscreen-Unterstützung über IP-Netze in die Haushalte bringt. Detaillierte Informationen unter www.m7deutschland.de

    Kontakt M7 Group: Burkhard Zyber, burkhard.zyber@eviso.de

    Pressekontakt: Thomas Fuchs; email: tfuchs(@)fuchsmc.com; Tel: +49 171 44 83 168

    Pressekontakt:

    fuchs media consult GmbH
    Herr Thomas Fuchs
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach

    fon ..: 02261-9942395
    web ..: http://www.fuchsmc.com
    email : tfuchs@fuchsmc.com

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.