• Tyne – „Liebe ohne Morgen“, Band 1 der neuen Highland Saga erscheint im Bookshouse Verlag

    Legendäre Highlander, eine spannende Zeitreise der anderen Art, viel Humor, charismatische Protagonisten, uralte Legenden, Vampire und eine gute Prise Liebe.

    BildAls die Münchner Autorin Gabriele Ketterl vor nunmehr knapp vier Jahren über ihre Agentin das Exposé zu „Tyne – Highland Vampires“ vorlegte, winkten fast alle Verlage ab. Das Vampirgenre sei tot, Highlander wolle schon gar keiner mehr.

    Welch ein Irrtum!

    Stephanie Bösel, beim Bookshouse Verlag zuständig für „Fantasy und Paranormale Romance“ verliebte sich spontan in Exposé und Idee. Sie griff sofort zu und bewies damit den absolut richtigen Riecher. Heute im Jahr 2015 sind, angespornt von Diana Gabaldons „Outlander“, die schottischen Highlands in aller Munde und Vampire so ,lebendig‘ wie eh und je. Als am 15. Mai 2015 vorab das E-Book zu Tyne 1 „Liebe ohne Morgen“ bei Amazon veröffentlicht wurde, kletterte es binnen 48 Stunden in die TOP 500 der Amazon Kindle Charts (internationales E-Book-Verkaufs-Ranking), um dort seither auch zu verweilen.

    Der Autorin ist mit ihrem Roman ein ebenso erfrischender, spannender wie auch humorvoller Mix aus den Genres Highland Saga, Vampirepos, Zeitreisestory und Liebesgeschichte gelungen.

    Zum Inhalt:
    Was als harmlose Studienfahrt zu den historischen Stätten Schottlands beginnt, endet für die Studentin Susan in einer unerwarteten Zeitreise. Während der Besichtigung der Ruine von Crichton Castle stürzt sie in eine Bodenspalte und findet sich unversehens im Jahre 1766 wieder.
    Der charismatische Mann, dem sie in die Arme fällt, stellt sich ihr als Daniel MacFarlane vor. Er ist einer der drei legendären Highlander, dessen unglaubliche Geschichte man ihr noch vor wenigen Stunden als fantastische Legende erzählte. Mit Daniels Hilfe, viel Mut und einer gesunden Portion Galgenhumor macht sich Susan daran, sich mit ihrer neuen Situation anzufreunden, doch die MacFarlanes hüten ein dunkles Geheimnis: Sie sind samt und sonders Vampire – Seelen der Nacht. Ausgerechnet jetzt droht ihre Vergangenheit, sie einzuholen, und das bringt nicht nur die Brüder, sondern auch Susan in tödliche Gefahr.

    Der Umstand, dass Tyne 1 so rasch ein begeistertes Publikum fand, veranlasste die Autorin nun dazu, ihren Leser-/innen noch eine kleine Überraschung zu bieten. Ab dem 07. Juni 2015 reist sie mit Autorenkollegin Stephanie Linnhe durch Schottland, auf den Spuren ihrer Highlander. Und die Leser-/innen werden geistig mitreisen! Jeden Abend werden auf Facebook, Twitter und YouTube die aktuellen Bilder, ein Bericht und ein kurzes Video geposted. So ermöglicht sie es den Fans der MacFarlanes die wunderschönen Locations an denen Tyne 1 spielt, live kennenzulernen. Ferner wird die komplette Reise gefilmt und nach Rückkehr der beiden Autorinnen als „Highland-Doku“ aufbereitet und Sie können die Heimat der Highlander mit erleben.

    Tyne 1, „Liebe ohne Morgen“, erschienen im Bookshouse Verlag, ab sofort im Buchhandel.

    Über:

    Autorin Gabriele Ketterl
    Herr Gabriele Ketterl
    Roseggerstr. 3
    85540 Haar – München
    Deutschland

    fon ..: 0176-38660330
    web ..: http://www.venetianvampires.de
    email : presse@venetianvampires.de

    Die Autorin Gabriele Ketterl,
    wurde in München geboren, wo sie auch heute wieder mit ihrer Familie lebt.
    Sie ist u.a. Verfasserin von Kinderbüchern, Kurzgeschichten, Romantic History …
    Sie absolvierte ein Studium der Amerikanistik und Theaterwissenschaften an der Ludwig Maximilians Universität, München.
    Inspiriert durch zahlreiche Auslandsaufenthalte (Los Angeles, London, Madrid ..)
    Die Autorin lebte über zwei Jahre auf den Kanarischen Inseln wo erste Kurzgeschichten entstanden. Mit „Mitternachtsflut“ gelang ihr 2012 eine romantische Liebeserklärung an ihre zweite Heimat Teneriffa. Im November 2013 erschien der erste Band ihrer Vampirtrilogie „Venetian Vampires“ im Oldigor Verlag. Es folgten Band 2, „Die Raben Kastiliens“ (November, 2014) und „Geschenk der Nacht“ (September, 2015). Im Mai 2015 erschien nun Band 1 der neuen Highland Saga Tyne – Highland Vampires im Bookshouse Verlag. Im Frühjahr 2016 wird im Amrûn Verlag ihr erster Historienroma veröffentlicht.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Kunst- und Künstlermanagement
    Frau Jeanette Leinweber
    Schießstättstr. 29
    80339 München

    fon ..: 0049/ 0151/23525235
    email : management(at)vampire-battle.de

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.