• So flirten Sie effektiver beim Speed-Dating: flirt-fever gibt Power-Tipps

    Beim Speed-Dating besteht die Möglichkeit mehrere Personen innerhalb kürzester Zeit kennenzulernen. Mit ein wenig Planung holen Sie das Beste für sich heraus.

    Bild(Schönebeck) Jeder hat wahrscheinlich schon einmal Zeit in einen Flirt mit einer Person investiert und später gemerkt, dass es sich nicht lohnt, die Bekanntschaft weiter zu vertiefen. Irgendwie lässt dann die Sympathie nach und der Funke springt nicht über. Sich dann unauffällig zu entfernen, empfinden viele Menschen als unhöflich und einfach zu sagen, „Hey, bei uns passt´s einfach nicht“ fällt ihnen ebenso schwer.

    Eine gute Möglichkeit mit mehreren unterschiedlichen Personen in Kontakt zu treten ist das Speed-Dating. Hierzu meldet man sich online an – vielleicht noch zusammen mit der besten Freundin oder einem Kumpel – und erscheint dann in dem ausgewählten Lokal. Selbstverständlich gibt sich jede Person einen Fantasienamen, so dass alles relativ anonym abläuft. Zum ausgemachten Zeitpunkt erscheinen die gleiche Anzahl männliche wie weibliche Personen sowie eine Moderatorin oder ein Moderator. Anderthalb Stunden Zeit haben die Damen und Herren nun, sich kennenzulernen. Für jedes Gespräch stehen rund sieben Minuten zum Flirten, Erzählen und Fragenstellen zur Verfügung. Ist die Zeit abgelaufen, ertönt ein Signalton und die Männer wechseln zur nächsten Dame. Unbedingt empfehlenswert ist es, sich auf den vorher ausgeteilten Notizblöcken den Fantasienamen sowie wichtige Informationen zur Person zu machen. Es wäre ja schade, wenn man später nicht mehr wirklich weiß, mit wem man näher in Kontakt treten möchte. Am Schluss besteht die Möglichkeit die Flirtpartner zu bewerten und im Gegenzug auch von den anderen bewertet zu werden. So bekommt man, selbst wenn keiner dabei war, mit dem sich ein näheres Kennenlernen lohnen würde, ein Feedback, beispielsweise in Bezug auf Körpersprache, Äußeres oder Sympathie. Was aber, wenn ich jemanden wiedertreffen möchte? Die Fantasienamen aller erschienen Singles stehen online zur Verfügung. Innerhalb von zwei Tagen nach dem Speed-Dating besteht die Möglichkeit den oder diejenige online anzuklicken. Wird man selber auch von der Person angeklickt, versendet der Veranstalter eine Email mit den Kontaktdaten des jeweils anderen. Man bleibt also nur in Kontakt, wenn beide es wollen. Auch beim Online-Dating besteht die Möglichkeit, sich nicht nur auf einen Flirtpartner zu konzentrieren sondern einfach mit mehreren gleichzeitig in Kontakt zu treten und so in kurzer Zeit mehrere Singles kennenzulernen. Überlegen Sie sich Fragen zu Themen, die Ihnen wichtig sind, und überlegen Sie, ob die Antwort des anderen passt. Ebenfalls lohnt es sich, Notizen zu den einzelnen Personen zu machen und zu planen, mit wem sich ein persönliches Date lohnen würde.

    flirt-fever ist bereits seit 2001 online und zählt mit mehr zu den beliebtesten Online-Dating-Portalen Deutschlands. Flirt-Tipps und wunderschöne Liebesgeschichten für’s Herz bieten die flirt-fever Diaries. Die Registrierung bei flirt-fever sowie die Nutzung des flirt-fever Blogs sind kostenlos und unverbindlich.

    Über:

    flirt-fever
    Herr K. U.
    Friedrichstraße 55
    39218 Schönebeck
    Deutschland

    fon ..: (0) 1805 / 452 763
    web ..: http://www.flirt-fever.de
    email : presse@flirt-fever.de

    Die Prebyte Media GmbH betreibt mit flirt-fever eine der erfolgreichsten Singlebörsen Deutschlands. flirt-fever verzeichnet über vier Millionen Nutzer, insbesondere in der Altersgruppe zwischen 20 und 40, und täglich zahlreiche Neuanmeldungen. flirt-fever ist auch bei Twitter @flirtfever vertreten. Mit dem Flirt-Wiki bietet flirt-fever zudem eine zentrale Wissenssammlung zu den Themen Flirten, Dating und Liebe.

    Pressekontakt:

    flirt-fever
    Herr K. U.
    Friedrichstraße 55
    39218 Schönebeck

    fon ..: (0) 1805 / 452 763
    web ..: http://www.flirt-fever.de
    email : presse@flirt-fever.de

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.