• Vermögensaufbau mit Immobilien

    Björn König über die Chancen von Kapitalanlagewohnungen und Zinshäusern

    Aufgrund der nach wie vor günstigen Rahmenbedingungen ist die Nachfrage nach Wohneigentum in Deutschland unverändert hoch. Doch für wen eignet sich welche Immobilie? Björn König, Geschäftsführer der König Immobilien GmbH aus Hessen weiß, welche Fragen sich Kaufinteressenten vorab stellen sollten und erklärt die verschiedenen Möglichkeiten.

    Soll die Immobilie selbst genutzt oder vermietet werden? „Das ist die erste Frage, die für Kaufinteressenten relevant ist“, so der erfahrene Immobilienmakler. Für eine Selbstnutzung spielen dann Faktoren wie die Entfernung zum Arbeitsplatz, Lage, Ausstattung, vorhandene Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten oder Schulen eine wesentliche Rolle. „Dennoch sollte auch bei Selbstnutzung vorab geprüft werden, ob die Immobilie gut vermietet werden kann“, rät Björn König. „Denn heutzutage kommt es immer öfter vor, dass Menschen aus beruflichen Gründen umziehen müssen und dann kann das Objekt vermietet werden.“

    Wer sein Traumzuhause bereits gefunden hat und in den Vermögensaufbau und die Altersvorsorge investieren möchte, ist mit einer Kapitalanlagewohnung gut beraten. Die Rendite ist hier im Vergleich zu anderen Investments wie beispielsweise Staatsanleihen deutlich höher. „Im Schnitt 4,5 bis 6 Prozent Rendite können bei einer Kapitalanlagewohnung erwartet werden“, weiß Immobilienspezialist Björn König. Aufgrund der derzeit niedrigen Zinsen würden die Kosten für ein Darlehen häufig durch die Wertsteigerung sogar überkompensiert. Außerdem kann die Wohnung im Alter selbst genutzt und dadurch die Miete gespart werden.

    Auch Freiberufler und selbständige Unternehmer, die nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, müssen Vorkehrungen für den Ruhestand treffen. Für sie eignen sich Zinshäuser, d.h. Mehrfamilienhäuser mit mehreren Wohnungen. „In Lagen, in denen eine hohe Nachfrage nach Wohnungen herrscht, bringt ein Zinshaus stabile Erträge, denn zieht ein Mieter aus, steht der nächste in der Regel schon vor der Tür“, so Björn König. „Und muss die Wohnung oder das Haus modernisiert werden, lassen sich in der Regel die Kosten dafür durch höhere Mieteinnahmen wieder ausgleichen.“

    Interessenten, die mit dem Gedanken an die Investition in ein Zinshaus oder eine Kapitalanlagewohnung spielen, sollten jedoch auch die Bewirtschaftungskosten berücksichtigen. Rund 20 Prozent müssen für die laufenden Kosten angesetzt werden.

    Das Team von König Immobilien unterstützt Kaufinteressenten bei allen Fragen und Entscheidungen rund um den Immobilienerwerb professionell und zuverlässig. Die erfahrenen Berater vermitteln nicht nur die passende Immobilie in der entsprechenden Lage, sondern kümmern sich auf Wunsch um die gesamte Kaufabwicklung oder übernehmen bei Vermietung alle mit der Hausverwaltung verbundenen Aufgaben.

    Alle Angebote und Leistungen des renommierten Immobilienunternehmens sowie Informationen zu zahlreichen weiteren Themen wie Immobilien Kassel, Haus in Schwalmstadt und vielem mehr sind auf http://www.koenig-immobilien.de zu finden.

    Über:

    König Immobilien GmbH
    Herr Jürgen König
    Ziegenhainer Str. 13
    34576 Homberg
    Deutschland

    fon ..: 05681 / 99 29 9
    fax ..: 05681 / 99 29 77
    web ..: http://www.koenig-immobilien.de
    email : info@koenig-immobilien.de

    1994 in Homberg gegründet, ist die König Immobilien GmbH mit drei Filialen auf den Verkauf, die Vermietung und Verwaltung von Bestands- und Neubauimmobilien in Nordhessen spezialisiert. Zum professionellen Komplettservice für Käufer, Verkäufer und Vermieter mit allen damit verbundenen Dienstleistungen gehören zudem die Erstellung von Energieausweisen sowie die umfassende, bankenneutrale Finanzierungsberatung. Auch die Verwaltung von Wohn- und Sondereigentum gehört zum umfangreichen Leistungsportfolio, und König Immobilien zählt hier zu den führenden nordhessischen Anbietern. Darüber hinaus ist die König Immobilien GmbH im Rahmen ihrer Kooperation mit der Tochterfirma BK Wohnungsbaugesellschaft mbH auch kompetenter und zuverlässiger Partner für den Bau von Wohnimmobilien in Massiv- oder Holz-Ständer-Bauweise.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Claudia Proske
    Münsters Gäßchen 16
    51375 Leverkusen

    fon ..: 0214 7079011
    web ..: http://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.