• Wir nehmen nicht jeden – Schluss mit Faulenzen

    Jeder weiß, dass der Erfolg nicht einfach so vor der Tür steht. Ein Seminar für Schüler, Abiturienten, Studenten und Absolventen zeigt, wie es doch gehen kann.

    BildEs ist tatsächlich sowas Ähnliches wie eines der geheimnisumwitterten Bootcamps der Army. Nur dass hier keine Soldaten ausgebildet werden, sondern Berufsanfänger auf Karriere gedrillt werden. Drill Sergeant im Karriere Bootcamp in Hannover ist Geschäftsführer Eugen Beck von http://www.karrierebereit.de Sein Credo: „Schwitzen für die Topkarriere.“

    Eugen Beck: „Wir nehmen in unserem Karriere-Seminar im Sommer 2015 sicher nicht jeden. Es gibt ein Vorgespräch und wir schauen uns die Kandidaten an. Nur weil ein Papa Geld ausgibt, um seinen verwöhnten Sprössling karrierefit zu machen, nehmen wir ihn sicher nicht auf. Da muss mehr sein. Sonst besteht auch die Gefahr, dass dieser Teilnehmer die anderen bremst und wir wollen ja genau das Gegenteil erreichen. Wir sind keine öffentliche Schule, also suchen wir uns unsere Kandidaten selbst aus. Wer drin ist, hat die erste Stufe seiner Karriereleiter bereits geschafft.“

    Um sich ideal auf seine erfolgreiche Zukunft vorbereiten zu können bietet http://www.karrierebereit.de in Hannover diverse Karriereseminare an, welche den Teilnehmern ihr persönliches Karriereziel näherbringen sollen, ihnen aufzeichnen wie die Wege zur Karriere aussehen können und worauf es im Wesentlichen zu achten gilt, wenn man im harten Businessalltag bestehen.

    Durch die modulare Aufteilung der Seminare wird jedes Gebiet gründlich ausgearbeitet und auf die individuellen Ansprüche, Bedürfnisse und Anliegen der Einzelperson eingegangen. Sie werden geschult in Selbstdisziplin, Führungsarbeit, Zeit- und Arbeitsmanagement und einigen weiteren wichtigen Punkten, um zu erkennen was neben eigener Anstrengung zum Erfolg beitragen kann. Und damit die trockene Theorie kein Desinteresse aufkommen lässt sind die Seminarleiter von karrierebereit.de bestrebt auch anhand praktischer Methoden das Thema zu veranschaulichen. Interessierten helfen die Tipps und Ratschläge in vielen Fällen weiter, sei es ob sie sich in ihrem Eigenmanagement verbessern oder sie sich die Ziele so zurechtlegen dass sie sie leichter erreichen.

    Im Monat Juni findet eine Reihe solcher Karriereseminare zur Vorbereitung auf die Zukunft statt. Jeder ist willkommen, Schüler wie Studenten, Abiturienten wie auch Angestellte, die nach einer Veränderung suchen. Direkt im Studio von karrierebereit.de finden diese Seminare statt, in der Hannoversche Straße 92 direkt in Hannover. Zur Anmeldung stehen das Kontaktformular auf der Homepage zur Verfügung, sowie Telefon, Mail, Fax oder das persönliche Vorbeikommen im Studio.

    Kontaktmöglichkeiten mit karrierebereit.de:
    Telefonnummer: 0511 80 606 385
    Fax: 0511 80 606 386
    E-Mail Adresse: info@karrierebereit.de

    Hannoversche Straße 92
    30627 Hannover

    Über:

    karrierebereit.de
    Herr Eugen Beck
    Hannoversche Straße 92
    30627 Hannover
    Deutschland

    fon ..: 0511 – 80 606 385
    web ..: http://www.karrierebereit.de
    email : info@karrierebereit.de

    Der Eintritt ins Berufsleben ist ein spannender neuer Lebensabschnitt – aber er bringt auch enorme Hürden und Schwierigkeiten mit sich. Vor allem, wenn es darum geht, die eigene Karriere in Gang zu bringen. karrierebereit.de kennt die Sorgen und Probleme junger Erwachsener und verhilft zu einem erfolgreicheren Start ins Berufsleben.

    karrierebereit.de bietet keine Dienstleistung, sondern eine Lösung! Wir zeigen, wie man mit wenig Aufwand das Beste aus seinem Leben rausholen kann!

    Die zweiwöchigen Seminare von karrierebereit.de, richten sich an Abiturabsolventen, Fachschulabsolventen, sowie SchülerInnen höherer Jahrgänge und natürlich StudentInnen und Uniabsolventen.

    Pressekontakt:

    Der Pressetherapeut
    Herr Alois Gmeiner
    Rembrandtstraße 23/5
    1020 Wien

    fon ..: 0043/133 20 234
    web ..: http://www.pressetherapeut.com
    email : 2000@chello.at

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.