• Da staunt der Fachmann – Kreative Innengestaltung für Verwaltungsgebäude

    Viele Möglichkeiten bestehen heute, Außen- und Innenwände von Wohn- und Geschäftsgebäuden einzigartig zu gestalten. Die neuen technischen Möglichkeiten bieten aber darüber hinaus auch ein Maß an Individualisierung, das bisher zwar möglich, aber oft genug unerschwinglich war.

    Da staunt der Fachmann - Kreative Innengestaltung für Verwaltungsgebäude
    Gefräste Wandflächen plus Lichtobjekte

    Bei der Gestaltung der Innenräume des Unternehmens VMGK konnten die vielfältigen Möglichkeiten wieder einmal ausgeschöpft werden. VMGK vermarktet unter anderem die Produktpalette der MY[STONE]FACTORY und hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue innovative Produkte für den Baubereich zu entwickeln und dem Markt zur Verfügung zu stellen. Die Idee für die neuen Büroräume war eine Gestaltung in Betonoptik mit einer Scheinverschraubung, natürlich wurden die Elemente verklebt, aber die Optik der Verschraubung gibt der Wand einen rustikalen Charakter.
    Am Treppenaufgang wird der Besucher von einer Wandgestaltung empfangen, in die mehrere optische Elemente integriert sind. Zum einen sind die Schriftzüge des Unternehmens in unaufdringlicher Form aus den Platten herausgearbeitet, zum anderen sind 2 Lichtobjekte eingebunden. Das Firmenlogo ist farbig angelegt und kann mit einer Hintergrundbeleuchtung versehen werden, was besonders in den Abendstunden gut zur Geltung kommt. Dazu kommt ein extrem flaches Leuchtschild, das mit einer mehrsprachigen Willkommensbotschaft für den Besucher versehen ist.

    In die Wandverkleidung der Büroräume wurde in die Betonoptik ein leicht stilisiertes großes Logo in die Elemente gefräst, was aber so fein gehalten ist, dass es oft erst auf den 2. Blick bemerkt wird. Ebenfalls integriert wurde ein Fotoelement, um die gesamte Wandfläche optisch aufzumuntern. So ist diese Wandgestaltung ein optischer Hingucker für jeden Besucher.

    Die Ablaufplanung für das Projekt war wie folgt: nachdem der Kunde seine Gestaltungswünsche geäußert hatte, wurde eine Zeichnung angefertigt und nach Genehmigung bei MY[STONE]FACTORY individuell gefertigt. Da My Stone zur Unternehmensgruppe Panorama Werbung gehört, war auch die Abstimmung mit den Leucht- und Fotoelementen problemlos möglich. Durch die entsprechenden Handwerksbetriebe wurden dann die nummerierten Elemente fachgerecht verklebt und die Leuchtkästen elektrisch angeschlossen.

    Insgesamt wurde in drei Räumen eine Fläche von ca. 30 m2 gestaltet. Die Gesamt-Materialkosen bei einem solchen Projekt liegen je nach Ausführung zwischen 3.500 und 6.000 Euro. Für das Anbringen Elemente kann man bei diesem Beispiel ca. 2 Tag a 1 Person ansetzen. Der Gesamtaufwand liegt also in einer überschaubaren finanziellen Größenordnung. Als Ergebnis hat VMGK nun ein Gebäude, was mit seiner Innengestaltung neue Maßstäbe setzt. Überlegt wird noch in einem weiteren Schritt MY Stone Elemente im Außenbereich einzusetzen um auch von weitem einen entsprechenden Blickfang zu bieten.

    Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://panorama-werbung.com.

    Über [PANORAMA] Werbe GmbH :
    Profil: MY[STONE]FACTORY ist ein Unternehmen der Panorama Werbe GmbH aus der Bauhausstadt Dessau und hat sich zum Ziel gesetzt, individuelles Design im Bereich Verblend – und Wanddekorsteine anzubieten.

    Pressekontakt:
    Panorama
    Heiko Köhler
    Industriestraße 1
    06847 Dessau-Roßlau
    Sachsen Anhalt
    0340 – 532 44 29
    info@panorama-werbung.com
    http://www.panorama-werbung.com

    Categories: Wohnen - Wohnraumgestaltung

    Schlagwörter: , ,

    Comments are currently closed.