• Expander Bolzen Reparatur bei Baumaschinen spart bis zu 21.500EUR im Bergbau,Tagebau,Mining bzw. im Steinbruch

    Aktuelle Expander®System Fallstudie mit 21.000 Betriebsstunden am CAT 793B Kipper/Dumper in der Yanacocha Mine, Peru

    BildDiese Expander®System Fallstudie wurde kürzlich in der Yanacocha Mine in Peru durchgeführt. Dort werden u.a. mehrere CAT 793B eingesetzt. Der CAT 793B hat eine Zuladung von 240t und eine Leistung von ca. 2.160 PS.

    1. Mit dem Expander®System musste erst nach 21.000 Betriebsstunden neue Expander-Bolzen in den CAT 793B eingesetzt werden und dabei dann auch einmal geschweißt und gebohrt werden:

    Gesamt-Kosten: 12.106 $ –> somit 29.817 $ günstiger als mit konventioneller Reparatur!
    (Ersatzteile 4.512 $; Arbeitszeit 5.578 $; Servicekosten 2.016 $)

    2. Mit der konventionellen Reparatur Methode musste alle 5.000 Stunden geschweißt und gebohrt werden, sowie alle Betriebsstunden neue Standard Bolzen in den CAT 793B montiert werden:

    Gesamt-Kosten: 40.916 $ –> somit 29.817 $ teurer als mit dem Expander®System!
    (Ersatzteile 5.184 $; Arbeitszeit 17.398$; Schweißen & bohren 3.214$; Stillstand bzw. Ausfall der Maschine 15.120$)

    Das Expander ® System eliminiert nachhaltig den Verschleiß durch den mechanischen Kraft- bzw. Formschluss zwischen dem Lager und dem Expander Bolzen!

    Aufgrund dieser Expander®System Fallstudie wurden nun viele CAT 793B aber auch Terex MT 4400, Terex 3700 sowie Terex MT3700 AT auf das Expander®System umgerüstet. Darüber hinaus liefert CAT nun auch einige seiner Maschinen serienmäßig mit dem Expander®System aus.

    Expander hilft Kunden Ihr größtes Problem zu lösen: Stillstand der Maschine!

    Auch andere Hersteller wie zum Beispiel Komatsu (Modell 960E) liefern nun einige Ihrer Bergbau- bzw. Tagebau- Maschinen serienmäßig mit dem (Heavy Duty) Expander®System aus.

    Über 1 Mio. verkaufte und montierte Expander®Systeme!

    Ähnlich gute Ergebnisse mit dem Expander®System wurden auch mit anderen Maschinen (u.a. Hitachi EX 5500; CAT 793C sowie CAT M24H Motor Grader, etc.) in der Yanacocha Mine, Peru aber auch in der Arequipa Mine, Peru sowie in anderen Bergbau-, Tagebau- Gebieten erzielt.

    Expander hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in Europa!

    In Deutschland wurde u.a. ein CASE Radlader Typ 921 in einem Steinbruch nach ca. 8.600 Betriebsstunden auf das Expander®System umgerüstet. Diese Umrüstung erfolgte in ca. 8 Stunden, davon schon alleine 3 Stunden für den Ausbau der alten Bolzen. Eine konventionelle Reparatur hätte ca. eine Woche gedauert. Darüber hinaus wäre bei diesem Kunden das notwendige, mobile Bohrwerkzeug erst in 6 Wochen verfügbar gewesen.

    Das Expander®SystemSeit ist seit 1989 vom TÜV Rheinland getestet und zertifiziert!

    Über:

    Expander Deutschland GmbH
    Herr Oliver Büntig
    Niederwaldstrasse 6
    65187 Wiesbaden
    Deutschland

    fon ..: 0611-2042666
    web ..: http://www.expandersystem.com/de/
    email : oliver.buntig@expandersystem.com

    Firmengeschichte:
    Es begann in den 1950er Jahren, als die Zwillingsbrüder Everth und Gerhard Svensson Straßen quer durch Schweden bauten.
    Sie waren frustriert durch die andauernd verschlissenen Gelenklagerungen. Eines Tages, als wieder einmal ein Bolzen locker wurde, versuchte Everth den Bolzen zu stabilisieren, indem er einen rostigen Nagel in die verschlissene Bohrung verkeilte. Diese Lösung funktionierte! Zunächst natürlich nur vorübergehend, aber die Idee war geboren und Svenska Expander AB gegründet.

    Diese Idee wurde patentiert und erhielt später die Alfred Nobel Forschungs- bzw. Innovations- Auszeichnung. Die Expander System Schweden AB wurde 1986 von Everth’s Sohn Roger gegründet.

    Die Zentrale der Expander Gruppe ist in Åtvidaberg, Schweden und hat Niederlassungen in den USA, Deutschland und England. Das Expander ® System wird in den USA, Schweden und Deutschland produziert und ist dort auch im jeweiligen Zentrallager verfügbar. Unsere Expander ® System Produkte werden durch ein weltweites Netzwerk vermarktet und vertrieben.

    Alfred Nobel Forschungs- Preis:
    1987 wurde Expander mit dem Innovations- bzw. Forschungs- Preis in Gedenken an Alfred Nobel vom schwedischen Wirtschaftsminister ausgezeichnet. Das Expander ® System wurde dabei in seiner Bedeutung mit der Erfindung des Kugellagers verglichen.

    Pressekontakt:

    Expander Deutschland GmbH
    Herr Oliver Büntig
    Niederwaldstrasse 6
    65187 Wiesbaden

    fon ..: 0611-2042666
    web ..: http://www.expandersystem.com/de/
    email : oliver.buntig@expandersystem.com

    Categories: Technik - Elektronik

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    Comments are currently closed.