• Im Business der Tuner für die Leistungssteigerung von US-Cars zählen Reaktionsschnelligkeit und gute Ideen. Die Hünfelder Firma Kraftwerk ist ein Paradebeispiel für eine derartige Innovationskultur.

    Kaum waren die 2017er Modelle diverser US-Cars auf dem Markt, hatte der Tuner Kraftwerk sogleich eine Lösung parat, wie beispielsweise dem Jeep Grand Cherokee 5.7 und 6.4 SRT über die neuen Motorsteuergeräte zu mehr Leistung verholfen werden kann.

    Das Reizvolle für den Kunden: es muss dabei kein neues Motorsteuergerät verbaut oder zum Modifizieren erst in die USA oder zu irgendeinem Anbieter eingeschickt werden. Die Programmierung der serienmäßigen Motorsteuergeräte findet bei Kraftwerk direkt statt.

    Zudem werden sämtliche für die damit einhergehende Leistungsoptimierung notwendigen Arbeiten direkt in Hünfeld durchgeführt. Die Abstimmung erfolgt auf dem hauseigenen Leistungsprüfstand, inklusive Leistungsmessung vorher und nachher.

    *** Wenn Innovationen neue Ideen anstoßen ***

    Besitzer dieses Luxus-Jeeps können selbstredend auch eine Leistungssteigerung ihres 17er Modells durch individuelle Programmierung der Motorsteuerung erhalten. Sie können das Deaktivieren der Zylinderabschaltung (MDS Entfernung) und das Deaktivieren von Fehlercodes, zum Beispiel bei der Verwendung von Sportkatalysatoren wünschen.

    Das Entfernen des Geschwindigkeitsbegrenzers (Vmax-Aufhebung) und MDS sind bei einer kompletten Abstimmung im Preis inklusive.

    *** Nur was Sinn macht, zu dem wird geraten***

    Die Vmax ist beim Grand Cherokee ab Werk unterschiedlich. Beim 5.7 gibt es ab Werk Varianten mit 177, 190, 209 und 225 km/h. Die 6.4er sind werkseitig auf 299 km/h begrenzt. Eine Vmax-Aufhebung macht hier nur bei stark leistungsgesteigerten Fahrzeugen Sinn, wie man bei Kraftwerk anmerkt.

    Zusätzlich bietet der Tuner aus der osthessischen Kleinstadt das Performancepaket 2 mit an, bestehend aus Leistungssteigerung und größerer Drosselklappe.

    Alle weiteren Umbauten, wie beispielsweise Kompressornachrüstungen, die bis Modell 2016 erhältlich waren, sind nun gleichfalls für das Modell 2017 möglich. Und eine passende Auspuffanlage von Borla ist für das 2017er Modell auch schon verfügbar.

    Schneller sein als die Konkurrenz gehört zum Markenzeichen von Kraftwerk. Hinter den enormen Fähigkeiten im Umgang mit Innovationsprozessen, der Flexibilität, Originalität und dem hohen Maß an Pioniergeist und Geschwindigkeit steckt System.

    Über:

    Kraftwerk
    Herr Steffen Gleis
    Industriestr. 2
    36088 Hünfeld
    Deutschland

    fon ..: 06652 9859248
    web ..: http://www.kraftwerk.cc
    email : info@kraftwerk.cc

    Pressekontakt:

    Kraftwerk
    Herr Steffen Gleis
    Industriestr. 2
    36088 Hünfeld

    fon ..: 06652 9859248
    web ..: http://www.kraftwerk.cc
    email : info@kraftwerk.cc

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schnelle Lösungen sind gefragt

    wurde gebloggt am 31. Oktober 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 5 x angesehen