• Die Volks- und Raiffeisenbank Dachau bietet jetzt Vorsorge und Nachsorge rund um den digitalen Nachlass an

    BildMünchen, Dachau – Digitales Erbe Fimberger, seit 2013 Spezialist für alle Themen rund um den digitalen Nachlass, erweitert sein Partnerportfolio um die Volks- und Raiffeisenbank Dachau

    So können die Kunden der Bank sich seit September 2017 beraten lassen, wie ihre Online-Daten nach dem Todesfall verwaltet werden sollen. Armin Fimberger verrät: „Das Vermögen eines Verstorbenen liegt nicht nur sicher verwahrt auf seinen Bankkonten – es ist auch immer wieder auf Online-Portalen zu finden.“ Neben möglichen Guthaben gibt es dort auch finanzielle Verpflichtungen bei Onlinedienstanbietern, die vom Verstorbenen auf die Erben übergehen. Haben die Erben und Nachlassverwalter davon keine Kenntnis oder verfügen nicht über entsprechende Passwörter oder Vollmachten, fallen für die Hinterbliebenen Verpflichtungen und Kosten an oder nicht unerhebliche Guthabenbeträge an die Betreiber der Portale zurück.
    „Hinzu kommt, dass die auf Festplatten und im Web gespeicherten Fotos, Videos und weitere Dateien eines Verstorbenen emotional überaus wertvoll und wichtig für die Trauernden sein können. Hinterbliebene bemerken dies oft erst, wenn sie nach dem vertrauten Menschen auch den Zugang zu seinem digitalen Nachlass unwiderruflich verloren haben“, ergänzt Marie-Theres Fimberger.
    Martin Richter, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Volks- und Raiffeisenbank Dachau, freut sich über die Abrundung des Vorsorgeangebots seines Hauses: „Durch die Kooperation zum digitalen Vor- und Nachlass können wir als erste Bank unseren Kunden nun auch einen Service anbieten, der unser bestehendes Portfolio zeitgemäß, kompetent und umsichtig ergänzt.“

    Über:

    Digitales Erbe Fimberger
    Frau Marie-Theres Fimberger
    Kathreinweg 33
    81827 München
    Deutschland

    fon ..: 08956821070
    web ..: http://digitaleserbe.net
    email : info@digitaleserbe.net

    Über Digitales Erbe Fimberger:
    Seit 2013 bietet Digitales Erbe Fimberger Kompetenz und Knowhow rund um Digitale Vorsorge sowie Digitalen Nachlass. Armin und Marie-Theres Fimberger ermöglichen ihren Kunden so, Erinnerungen sowie Vermögenswerte zu erhalten und zugänglich zu machen. Ihre langjährigen Erfahrungen aus den Bereichen Informatik und Wirtschaft versetzen sie in die Lage, Kunden sowohl präventiv als auch im Erbfall bei allen Fragen rund um den digitalen Nachlass zu unterstützen. Digitales Erbe Fimberger beschäftigt sieben Mitarbeiter in der gesamten DACH-Region an den Standorten München, Wien und Luzern. Das Unternehmen ist seit 2001 als anerkannter Datenschutzauditor TÜV-zertifiziert.

    Pressekontakt:

    Digitales Erbe Fimberger
    Frau Marie-Theres Fimberger
    Kathreinweg 33
    81827 München

    fon ..: 08956821070
    web ..: http://digitaleserbe.net
    email : presse@digitaleserbe.net

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Digitales Erbe Fimberger ist Partner der Volks- und Raiffeisenbank Dachau

    wurde gebloggt am 1. September 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 16 x angesehen