• Verkauf des traditionsreichen Baumarkts erfolgt zum 01. Juli 2017 – Inhaber Ralf Elkendorf: „Idealer Zeitpunkt für die Übergabe“

    BildDrensteinfurt / Ladbergen. Zum 01. Juli 2017 übernimmt der Baustoffhandel Tecklenburger Land (BTL) den Betrieb des Baumarkts „Werkers Welt“ in Drensteinfurt. Noch-Inhaber Ralf Elkendorf führte die Geschäfte des Familienunternehmens in der dritten Generation und möchte nun nach rund 35 Jahren im Geschäftsleben gemeinsam mit seiner Ehefrau Anke Elkendorf beruflich kürzertreten. Das Paar bleibt den neuen Betreibern von BTL aus der Hagebau-Gruppe noch bis zum Ende dieses Jahres aktiv erhalten, um den reibungslosen Übergang zu unterstützen.

    Das 1919 gegründete Unternehmen firmiert seit 2013 unter dem Namen „Werkers Welt“. 1986 übernahm Ralf Elkendorf die Geschäftsführung, und der Baustoffhandel wurde um einen 300 qm großen „bauspezi“ Baumarkt erweitert. Die Fokussierung auf das Endkundengeschäft setzte sich 1992 mit der Umbenennung der Firma in Elkendorf GmbH und der Umstellung auf das System „Baufuchs“ fort. Der Baumarkt wuchs in diesem Zuge auf eine Fläche von heute 1.500 qm an. Das Etikett „Baufuchs“ hatte sich im weiteren Umkreis so etabliert, dass viele Kunden auch heute noch „ihren“ Laden so bezeichnen. 2006 wurde das Geschäft in „Werkmarkt Drensteinfurt“ umbenannt, bevor es im Jahr 2013 im Zuge des Beitritts zur hagebau Gruppe Soltau in „Werkers Welt“ überging.

    Noch-Inhaber bleibt als Verpächter vor Ort

    Obwohl der 56jährige Unternehmer sich zur Jahresmitte aus der Geschäftsführung zurückzieht, wird Ralf Elkendorf mit dem Standort noch dauerhaft verbunden sein, denn Grundstück und Gebäude verbleiben in seinem Eigentum – er verpachtet die Immobilie an den BTL aus Ladbergen.

    „Der Zeitpunkt für eine Übergabe ist ideal für meine Familie wie auch für mich. Meine Kinder – ein Sohn und eine Tochter – haben ihre eigenen beruflichen Pläne und stehen für eine Nachfolge nicht zur Verfügung. Ich bin sicher, dass der Markt, den wir in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt haben, unter dem Dach der Hagebau-Gesellschaft eine glänzende Zukunft haben wird. Das macht den Abschied deutlich leichter“, erklärt Elkendorf.

    Eric Kaufmann, Geschäftsführer von BTL, sieht dies genauso: „Mit seiner Unternehmenskultur und der langen Tradition fügt sich der inhabergeführte Betrieb perfekt in unsere Firmenfamilie ein. Unsere bis dato ,jüngste‘ Handelsgesellschaft besteht schließlich auch schon seit 90 Jahren. Nachdem Herr Elkendorf der hagebau seine Verkaufsabsichten signalisiert hatte, wussten wir nach dem ersten Besuch in Drensteinfurt sofort, dass ,Werkers Welt‘ ideal zu uns und unserer Philosophie passt. Wir übernehmen jetzt einen grundsoliden Betrieb mit starker Stammkundschaft und einem tollen Mitarbeiterteam, das klar für Kompetenz und Kundenorientierung steht.“

    Alle Mitarbeiter weiter beschäftigt

    Die elf am Standort Drensteinfurt beschäftigten Mitarbeiter werden sämtlich übernommen. Sie alle sind bestens geschult – zumeist mit handwerklichem Hintergrund – und können eine lange Betriebszugehörigkeit vorweisen. Drei der Mitarbeiter sind schon seit mindestens 25 Jahren bei „Werkers Welt“ unter Vertrag; einige Mitarbeiter wurden hier auch ausgebildet.

    Für Eric Kaufmann ist es selbstverständlich, dass dieses Know-how in Drensteinfurt erhalten bleibt. Der sogenannte Nachbarschafts-Fachmarkt brauche vor allen Dingen versierte Ansprechpartner, die die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden „aus dem Effeff kennen“.
    Ob Lacke und Farben, Werkzeuge und -zubehör oder Elektro- und Sanitärbedarf: Als klassisch aufgestellter Baumarkt verfügt „Werkers Welt“ über ein bedarfsorientiert gewachsenes Produktportfolio. „Doch die Kunden werden von der Übernahme durch BTL noch einmal stark profitieren“, meint Eric Kaufmann. Denn das ohnehin bereits sehr gut aufgestellte Sortiment werde durch die neuen Partner deutlich erweitert.

    Erweitertes Sortiment für Häuslebauer – jetzt auch Baustoffe für Bauprofis

    „Das betrifft natürlich zum einen die örtlichen Häuslebauer, Heimwerker und Gartenfreunde, die jetzt eine noch viel größere Auswahl haben und über ihre gewohnten Ansprechpartner zusätzliche Produkte bestellen können. Aber auch regionale Bauunternehmen haben etwas davon. Denn gerade für sie werden wir in Drensteinfurt ein erweitertes Angebot an Baustoffen schaffen“, so Kaufmann weiter.

    Mit dieser Erweiterung des Portfolios setzt die neue Geschäftsführung einen strategischen Akzent, der den Standort langfristig sichern soll. Dazu gehört auch, den Baumarkt in Drensteinfurt mit den partnerschaftlich verbundenen Firmen der BTL-Gruppe eng zu vernetzen. Auf diese Weise genießen die Kunden sowohl ein breiteres Angebot als auch kürzere Lieferzeiten für zu bestellende Artikel.

    Bei diesen Zukunftsaussichten wirft Ralf Elkendorf einen Blick zurück: „Zur Zeit der Gründung 1919 bestand das Kerngeschäft neben der Architektur in einem florierenden Baustoffhandel mit Betonrohren, -pfählen, -platten und weiteren Betonartikeln. Durch die erweiterte Platzierung von Baustoffen für Bauunternehmen und Handwerker im Sortiment schließt sich damit ein Stück weit auch ein Kreis“, sagt der langjährige Firmenchef.

    Weitere Infos: www.elkendorfgmbh.de„>www.elkendorfgmbh.de

    Über:

    Baustoffhandel Tecklenburger Land
    Herr Eric Kaufmann
    Bahnhofstr. 103
    49525 Lengerich
    Deutschland

    fon ..: Tel.: 05481/80832
    web ..: http://www.btl-who.de
    email : e.kaufmann[at]btl-who.de

    Baustoffhandel Tecklenburger Land / Werkers Welt Drensteinfurt:
    Starke Familientradition im Handel mit Baumaterialien

    Die Baustoffhandel Tecklenburger Land GmbH & Co. KG (BTL) ist eine Allianz aus traditionsreichen Handelshäusern aus dem Baustoffhandel. Die Firmen Wichmann (Baustoffhandel, Transport + Lkw, seit 1900 in Lengerich) und Oelrich (Baustoffhandel + Logistik, seit 1933 in Ladbergen) gründeten BTL im Jahr 2002. Der 1932 gegründete Baustoffhandel Heuger (Glandorf) stieß 2011 mit dem Schwerpunkt Fliesen und Naturstein hinzu. In dieses Netzwerk fügt sich die Firma „Werkers Welt“ (ab Juli 2017) ein, deren Ursprünge bis ins Jahr 1919 zurückreichen.

    Alle Unternehmen der BTL-Gruppe sind in ihren jeweiligen Regionen seit Generationen fest verankert und haben sich bei ihren Kunden einen Namen als zuverlässige Partner und Lieferanten gemacht. Durch den Zusammenschluss garantieren sie ihren Auftraggebern kurze Lieferzeiten, angemessene Preise und umfassenden Service.

    BTL ist Partner der Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG, der ZEUS Hagebau Zentrale für Einkauf und Service GmbH & Co. KG, der Contract Company Services sowie von Otto, dem Hagebaukatalog.

    Pressekontakt:

    Perfect Sound PR
    Herr Frank Beushausen
    Gewerbepark 18
    49143 Bissendorf

    fon ..: 05402/701650
    web ..: http://www.perfectsoundpr.de
    email : info[at]perfectsoundpr.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Baustoffhandel Tecklenburger Land (BTL) übernimmt ab Juli 2017 das Geschäft von Werkers Welt in Drensteinfurt

    wurde gebloggt am 21. Juni 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 12 x angesehen