• – Runter mit den Kosten, rauf mit dem Empfangskomfort
    – DVB-T2-taugliche Antennen mit Filtern von One For All für neues Full-HD-Fernsehen
    – Leitfaden zur Ausrichtung der Antenne hilft beim Empfang

    BildEnschede (NL), Gronau 12. Juni 2017 – Die Analogabschaltung im Kabel geht voran. Das bedeutet für viele TV-Zuschauer: Schwarzer Bildschirm, umständliche Selektion neuer TV-Angebote, Prüfung der Verfügbarkeit, und vieles mehr. Wer es einfach will, wechselt gleich zum Antennenfernsehen DVB-T2. Das neue Antennenfernsehen ist im Frühjahr gestartet und bietet ein umfassendes Programmangebot öffentlich-rechtlicher und privater Fernsehprogramme, viele davon in brillanter Full-HD-Qualität. Schnell und einfach in der Nutzung, rasch installiert, unabhängig von Kabelnetzen.

    Der Empfang ist denkbar einfach: DVB-T2-Receiver und Antenne kaufen, Suchlauf durchführen – fertig. Das digitale Antennenfernsehen punktet dabei durch den mobilen und portablen Empfang. Die Verbindung zur TV-Dose und dem Kabelanschluss ist überflüssig. Das sorgt für Flexibilität und TV-Genuss, genau da wo man ihn braucht: Auf der Terrasse beim privaten Public Viewing, für das 2. oder 3. TV-Gerät im Haushalt, für den Digital-TV-Empfang in der Ferienwohnung oder dem Studentenzimmer. Und all das zu vergleichsweise günstigen Konditionen.

    „Wer auf DVB-T2 umsteigt, greift oft auch zu einer neuen Antenne, z.B. von ONE FOR ALL. Denn unsere DVB-T2-tauglichen Antennen verfügen über beste 3G/4G-Filter für den störungsfreien TV-Empfang“, erklärt Stefan Müller, Sales Director DACH-Region und Central Eastern Europe von ONE FOR ALL. „Damit der Empfang reibungslos gelingt, haben wir einen praktischen Leitfaden zur Ausrichtung der DVB-T2-Antenne erstellt. Er bietet zudem viele Informationen rund um das neue Antennenfernsehen. Ideal für Zuschauer, die angesichts der Analogabschaltung im Kabel den Empfangsweg wechseln wollen. Oder für den Handel, um die Kunden optimal beim Antennenkauf zu beraten.“ Der kompakte Leitfaden steht im Internet unter dem Link http://bit.ly/2pjPDYN bereit. Die wenigen Schritte zur exakten Ausrichtung einer DVB-T2 Antenne werden schnell und einfach erklärt. Hinzu kommen hilfreiche Links, z.B. zu den deutschlandweiten Sendestandorten.

    Mit einer neuen, zur IFA 2016 vorgestellten Antennen-Serie punktet ONE FOR ALL aktuell bei den DVB-T2-zuschauer. Die neuen Empfangsboliden verfügen über integrierte Filter gegen störende Einflüsse durch 3G/4G. Eine automatische Verstärkungsregelung für optimale Ausgangssignale sorgt für den perfekten TV-Genuss. Das Topmodell SV 9495 ist zusätzlich mit einer praktischen Signalpegelanzeige für denkbar einfachste Ausrichtung ausgestattet. Es hat sechs Mal mit Bestnoten bei Tests in Fachmagazinen abgeschnitten.

    Zu den Verkaufsschlagern gehören zudem die SV 9425 aus der neuen Serie sowie die Folienantenne SV 9440 mit einem Durchmesser von gerade einmal 1 mm, 45 dB Verstärkung und flexiblen Positionierungsmöglichkeiten. Die DVB-T2-Antennen wurden bereits mit dem DVB-T2 HD Logo der Deutschen TV-Plattform für optimale Empfangseigenschaften ausgezeichnet.

    Über:

    One For All
    Herr Holger Crump
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach
    Deutschland

    fon ..: 02261-9942393
    web ..: http://www.oneforall.de
    email : hcrump@fuchsmc.com

    One For All mit Hauptsitz in Enschede, Niederlande, ist der führende Anbieter im Bereich Universalfernbedienungen. Zum Produktportfolio gehören zudem leistungsstarke DVB-T2 Antennen sowie TV-Wandhalterungen. One For All ist weltweit operierende Einzelhandelsmarke der Universal Electronics Inc. (www.uei.com). Das 1986 gegründete Unternehmen (NASDAQ: UEIC) führt weltweit im Bereich drahtloser Steuerungstechnologien für das vernetzte Haus. UEI entwickelt und vermarktet innovative Lösungen für die Steuerung von Unterhaltungselektronik, digitalen Medien und Hauselektronik und treibt als Mitglied bei DVB services die Vermarktung im Digital-TV-Sektor mit voran. Weitere Informationen über One For All finden Sie unter www.oneforall.de

    Pressekontakt:

    fuchs media consult GmbH
    Herr Holger Crump
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach

    fon ..: 02261-9942393
    web ..: http://www.fuchsmc.com
    email : hcrump@fuchsmc.com

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Analogabschaltung im Kabel? Umstieg auf DVB-T2 macht Fernsehen noch einfacher

    wurde gebloggt am 12. Juni 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 16 x angesehen