• Fit in 3 Minuten: in Schwabens einzigem Kältetherapie- und Trainingszentrum – jetzt neu in Wertingen im Raum Augsburg.

    BildIn Wertingen im Großraum Augsburg entsteht mit dem ICE-ROOM by GANTZE die derzeit einzige Kältekammer in Schwaben zur ambulanten Behandlung mit der Kältetherapie. Die Ganzkörper-Kältetherapie wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und regenerierend und sorgt für einen frischen Körper und einen klaren Geist.

    Bei der Ganzkörper-Kältetherapie wirkt für bis zu drei Minuten eine Temperatur von etwa
    -110 °C auf den Körper. Die tiefe Kälte wird zu therapeutischen Zwecken eingesetzt, zum Beispiel bei entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparats, bei chronischen Schmerzen und Hauterkrankungen. Regenerations- und Heilprozesse werden beschleunigt, die Durchblutung gefördert und der Stoffwechsel positiv beeinflusst. Auch im Rahmen von Rehabilitation sowie zur Leistungssteigerung erzielt die Kältekammer nachweislich positive Effekte, weshalb immer mehr Leistungssportler die Kältekammer in ihren Trainingsplan integrieren. Bei Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen, Migräne sowie bei Depressionen und anderen psychischen Indikationen kann die Kältetherapie zum Einsatz kommen und nicht nur den Medikamentenbedarf der Patienten deutlich reduzieren, sondern für eine nachhaltige Linderung der Beschwerden sorgen.

    Inzwischen wird die Kältekammer auch zur Unterstützung der Fettverbrennung und Behandlung von Cellulite eingesetzt: Der stark erhöhte Energiebedarf, den der Körper für den Temperaturausgleich benötigt, soll in kürzester Zeit eine enorme Menge an Kalorien verbrauchen und sich dadurch beim Abnehmen positiv auswirken.

    Frischer Körper, klarer Geist – mit der Ganzkörper-Kältetherapie im Iceroom: Ein Aufenthalt in der Kältekammer steigert das Wohlbefinden, wirkt sich positiv auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit aus und hat definitiv Erlebnisqualität!

    Wer die Kälteerfahrung in Schwabens Kältetherapie- und Trainingszentrum machen möchte, findet alle Informationen unter www.ice-room.de. Das freundliche und kompetente Team erklärt alles Wissenswerte und klärt Fragen auch gern telefonisch unter 08272 – 99 47 32-0. Testen Sie den ICE-ROOM in Wertingen – Sie werden begeistert sein!

    Über:

    ICE Room by GANTZE
    Herr Ronny Gantze
    Ebersberg 36
    86637 Wertingen
    Deutschland

    fon ..: 08272 – 99 47 32-0
    fax ..: 08272 – 99 47 32-1
    web ..: http://www.ice-room.de
    email : info@ice-room.de

    Der ICE-ROOM ergänzt ab 2017 das Angebot von GANTZE GESUNDHEITSSPORT in Wertingen. Der GANTZE GESUNDHEITSSPORT und das GANTZE Zentrum für Gesundheit an den Landkreisgrenzen zu Dillingen, Augsburg und Donauwörth stehen für modernste Therapie- und Trainingsmöglichkeiten. Das fachkompetente und hilfsbereite Team im Therapiezentrum besteht aus mehr als 30 Mitarbeitern: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Kryotherapeuten, Rezeptionsfachkräften und Gesundheitscoaches. Modernste und innovative Geräte und regelmäßige Fortbildung bieten den Anwendern Behandlungen und Training auf dem neuesten medizinischen Stand.

    Pressekontakt:

    gz[media] Werbe- & Medienagentur
    Frau Andrea Wöger
    Gubener Straße 8
    86156 Augsburg

    fon ..: 0821 / 60 99 87-80
    web ..: http://www.gz-media.de
    email : info@gz-media.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    NEU ab April 2017: Eine der ersten Kältekammern in Bayern jetzt im Raum Augsburg

    wurde gebloggt am 25. April 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 28 x angesehen