• Durch eine professionelle Ausbildung zum Barista können sich Teilnehmer in der Gastronomie positiv hervorheben und auf die steigenden Anforderungen der Arbeitgeber und Gäste reagieren.

    BildDer Barista ist als Sommelier des Kaffees für die Zubereitung von wohlschmeckenden Kaffeegetränken verantwortlich, kennt sich bestens mit den einzelnen Variationen des Kaffees aus und ist zudem im Umgang mit den jeweiligen Maschinen geschult. Ursprünglich stammt die Bezeichnung aus dem italienischen Raum, wo der Barkeeper als „Barista“ bezeichnet wird. In Deutschland und anderen europäischen Ländern ist damit überwiegend der Kaffeeexperte gemeint. In der Kaffeeschule German Barista School können Teilnehmer von echten Profis erlernen, was den Unterschied beim Kaffeegenuss und in der Zubereitung wirklich ausmacht.

    Verschiedene Kursangebote mit theoretischem und praktischem Teil

    Kaffee hat viele Facetten, kann auf verschiedene Art und Weise zubereitet und später sogar noch in aufregender Art und Weise präsentiert werden. Für angehende Baristas gibt es in der Kaffeeschule also viel zu erlernen, was das vielfältige Kursangebot der German Barista School deutlich unterstreicht. Interessenten finden speziell zusammengestellte Sparpakete, können eine Intensiv-Ausbildung mit Zertifikat ablegen oder sich in den einzelnen Schnupperkursen, welche als eintägiger Workshop veranstaltet werden, solides Fachwissen aneignen. Speziell für Brüh- und Filterkaffee bietet die Schule einen gesonderten Kaffeekurs an, bei welchem die traditionelle Zubereitung per Hand erläutert und in authentischen Verfahren geschult wird.

    Wer in der Kaffeekunst noch das gewisse Etwas erlernen möchte, hat dazu unter anderem in dem Kaffeekurs Latte Art Workshop Gelegenheit dazu. In diesem wird Teilnehmern innerhalb von nur einem Tag vermittelt, wie man kunstvoll Herzen und andere Bilder in den Kaffee zaubert und Kaffee-Getränke damit zu einem optischen Eyecatcher verwandelt. Als „Latte Art“ wird die Disziplin verstanden, mit Milchschaum und Kaffee Bilder zu zeichnen, die mit etwas Übung später durchaus zu echten Kunstwerken avancieren können. Latte Art ist speziell in gehobenen Cafés eine häufig genutzte Möglichkeit, um den geschätzten Gästen eine ganz besondere Überraschung zu bereiten. Für staunende Blicke sorgen einfache wie komplexe Formen im Kaffee in jedem Fall. Dieser Kurs wird von einem echten Latte Art Weltmeister referiert. Anfänger wie Fortgeschrittene bekommen die Grundlagen und spezielle, in der Praxis hilfreiche Tricks vermittelt.

    Damit beim Kaffeekurs alles passt: erfahrene Ausbilder und exklusive Schulungsräume

    Theoretische Anlagen werden in der Kaffeeschule ebenso vermittelt wie deren praktische Umsetzung. Damit das in effizienter Form gelingt, setzt die German Barista School auf kleine Kursgruppen, in denen jeder Teilnehmer ausreichend Aufmerksamkeit der Ausbilder erhalten kann. Ein familiäres, freundliches Klima und der Einsatz von hochwertigen Maschinen, gepaart mit durchdachten und bewährten Ausbildungskonzepten, rundet die Philosophie der German Barista School ab. Hotels und Gastronomen können zudem vor Ort Workshops buchen, auch geschlossene Gruppen aus mehreren Teilnehmern sind möglich.

    Über die German Barista School

    Die Kaffeeschule ist ein Ableger der bereits international bekannten German Bartender School. Kaffeekurse werden hier seit dem Jahr 2013 angeboten, Teilnehmer erwartet das gewohnt hohe Niveau, welches bereits die Barkeeperschule ihren Teilnehmern bietet. Gegründet wurden beide Schulen von Thomas Kraft, welcher selber als Restaurantinhaber tätig war und zahlreiche Qualifikationen und Zertifizierungen inne hält. Durch eine professionelle Ausbildung zum Barista können sich Teilnehmer in der Gastronomie positiv hervorheben und auf die steigenden Anforderungen der Arbeitgeber und Gäste reagieren.

    Über:

    GBS Barservice GmbH
    Herr Thomas Kraft
    Zeppelinstr. 5
    82170 Puchhein
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)89 – 894 631 50
    fax ..: +49 (0)89 – 894 631 51
    web ..: https://www.deutsche-baristaschule.de
    email : info@barmixerschule.de

    Im Januar 2002 eröffnete im Westen Münchens die German Bartender School. Seitdem verzeichneten wir rund 8.000 Kursteilnahmen von Schülerinnen und Schüler aus aller Welt, um sich für die nationale und internationale Bar-Gastronomie zu qualifizieren. Die Absolventen unserer Barschule findet man weltweit in den renommiertesten Hotels, auf den schönsten Kreuzfahrtschiffen und in berühmten Cocktailbars.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    getaweb GmbH
    Herr Andreas Kraft
    Sittenbach Str. 17e
    85235 Odelzhausen

    fon ..: 08134 / 55 78 777
    web ..: https://www.getaweb.de
    email : info@getaweb.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    German Barista School: Ausbildungen und Kursangebote für Baristas der Extraklasse

    wurde gebloggt am 13. April 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 29 x angesehen