• Die Wasserpfeife fand auch Eingang in die Malerei. Aber ebenso erhielt sie auch eine zentrale und wichtige Bedeutung in der Literatur.

    BildAm bekanntesten ist sicher das Beispiel von Alice im Wunderland aus dem Jahre 1865 von Lewis Caroll.

    In diesem Buch wird im 4. Kapitel: Die Wohnung des Kaninchens, die Wasserpfeife erwähnt. Dabei wird folgendes über die Wasserpfeife gesagt:
    „…Sie stellte sich also auf die Fußspitzen und guckte über den Rand des Pilzes, und sogleich begegnete ihr Blick dem einer großen blauen Raupe, die mit kreuzweiße gelegten Armen da saß und ruhig aus einer großen Huhka rauchte, ohne die geringste Notiz von ihr noch sonst irgendetwas zu nehmen.“

    Schon aus diesem Stück lässt sich die Popularität der Wasserpfeife erkennen. Vor allem für die damalige Zeit. Auch ein anderes wichtiges und berühmtes Werk aus der Literatur zeigt die Bedeutung der Wasserpfeife auf. Somit ist es natürlich nicht verwunderlich, dass die Wasserpfeife so bedeutend in der Literatur ist, da ihr eine sehr entspannende Wirkung zugeschrieben wird. Außerdem geht man davon aus, dass der aromatisierte Geschmack auch dabei behilflich ist, die Fantasie des Rauchenden anzuregen und zu beflügeln. Auch alle fünf Sinne des Menschen werden dabei angesprochen. Allein schon die Erscheinungsform der Wasserpfeife spricht das Visuelle deutlich an. Weiterhin wird der olfaktorische sowie auch der gustatorische Sinn durch den aromatisierten Geschmack des Tabaks angesprochen. Der haptische Sinn wird durch die Bewegung des Führens des Schlauches bedient. Nämlich genau dann, wenn der Schlauch zum Mund geführt wird. Schließlich wird noch der auditive Sinn angeregt. Dieser wird vor allem durch die beim Rauchen der Wasserpfeife verursachten typischen Blubbergeräusche angeregt.

    Es gibt aber noch ein anderes literarisch bedeutendes Werk, welches die Position der Wasserpfeife in der Literatur sehr stark verdeutlicht. Dabei handelt es sich um die „Traité des excitants modernes“ von Honoré de Balzac aus dem Jahre 1838. Schon das Auftauchen der Wasserpfeife in einem für seine Zeit so bedeutenden Werk eines damals sehr berühmten Schriftstellers, zeigt die Wichtigkeit der Wasserpfeife und ihre Stellung in der Literatur deutlich auf.

    Weiter Informationen zum Thema Wasserpfeife erhält man auch unter https://www.relaxshop-kk.de/

    Über:

    Relaxshop K&K GmbH & Co. KG
    Herr Jens Knobbe
    Robert-Koch-Straße 12
    65479 Raunheim
    Deutschland

    fon ..: 06142 9425842
    fax ..: 06142 9130412
    web ..: https://www.relaxshop-kk.de
    email : info@relaxshop-kk.de

    Relaxshop – mehr als nur einfacher Wasserpfeifen Shop

    Das Groß – und Einzelhandelsunternehmen verfügt in Raunheim über ein großes Ladenlokal. Damit befindet sich das engagierte und jung gebliebene Unternehmen in der Nähe der Großstadt Frankfurt am Main, und somit auch in unmittelbarer Nähe zum größten deutschen Flughafen. Die Mitarbeiter im Lokal, mitten im Zentrum des Rhein Main Gebietes, stehen Ihnen sehr gerne mit der nun mehr als 10-jährigen Erfahrung persönlich, sowie telefonisch oder per eMail zur Verfügung.

    Bereits im Januar 2004 wurde der Wasserpfeifen-Shop eröffnet. Den Anfang nahm die Geschichte in einem kleinen, nur 25 qm großen Raum in Raunheim. Um das Shoppen für den Endkunden, aber natürlich auch für den Großhandel, noch einfacher zu machen, eröffnete im September 2004 der Onlineshop www.relaxshop-kk.de.

    Pressekontakt:

    Wirtz Internetmarketing Swiss
    Herr Dirk Wirtz
    Stanser Str. 23
    6362 Stansstad

    fon ..: 06142 9425842
    web ..: http://seoswisswirtz.ch
    email : info@seoswisswirtz.ch

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Wasserpfeife und ihre Bedeutung in der Literatur

    wurde gebloggt am 28. März 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 45 x angesehen