• Ein neuer Fall wartet auf die Privatdetektivin Henriette Honig. Ihre Klientin wird kurz nach Auftragserteilung brutal ermordet. Findet sie die Antwort für das Tatmotiv in Bensersiel?

    BildDie Leeraner Autorin Ele Wolff schickt ihre Privatdetektivin Henriette Honig zum fünften Mal auf die ostfriesische Krimi-Bühne. Bereits in vier vorangegangenen Fällen hat sie mit ihrer Protagonistin eine sympathische Ermittlerin geschaffen, die sich allmählich zu einer ostfriesischen Kult-Detektivin entwickelt. Die Menschen stehen bei Ele Wolff im Vordergrund und nicht so sehr das Verbrechen. Gilt das auch für ihr neuestes Werk?

    Zum Inhalt von „Mordsplan“
    Ein scheinbar harmloser Auftrag für Privatdetektivin Henriette Honig wird zum brisanten Mordfall. Ihre Klientin, die Druckerei-Erbin Femke Ahlrichs, wird in ihrem Haus im ostfriesischen Nüttermoor tot aufgefunden – brutal erwürgt, mit gebrochenem Kehlkopf. Henriette sollte herausfinden, weshalb sich Femkes Mann Harm, der Chef der Druckerei, nach einer Tagung in Bensersiel plötzlich so verändert hat. Nun ermittelt sie im Auftrag von Femkes Tochter gemeinsam mit ihrer Nichte Jantje im Mordfall weiter. Der mögliche Täterkreis ist groß, denn die Hintertür des Hauses stand immer offen. Doch wer hatte ein Motiv für diese Tat? Der Fall ist ein großes Rätsel, und noch ahnen die Detektivinnen nichts von dem gewissenlosen Plan des Täters…

    Nach den Ostfriesenkrimis „Das tote Kind“ (ISBN 978-3-95573-317-9), „Ostfriesisches Gift“ (ISBN 978-3-95573-347-6), „Stummes Herz“ (ISBN 978-3-95573-396-4) und „Mörderisches Emden“ (ISBN 978-3-95573-446-6) ist mit „Mordsplan“ (ISBN 978-3-95573-547-0) der fünfte Ostfrieslandkrimi von Ele Wolff im Klarant Verlag erschienen.

    Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.

    Mehr Informationen zu dem E-Book „Mordsplan“ erhält der Leser hier
    https://www.amazon.de/dp/B01MQXSG4A und eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/mordsplan-ostfrieslandkrimi_22468796-1

    Über:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info(at)klarant.de

    Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info(at)klarant.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Mordsplan“ von Ele Wolff im Klarant Verlag

    wurde gebloggt am 20. Dezember 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 100 x angesehen