• Die Schulter-Gesund-Manufaktur aus dem hessischen Heusenstamm übertrifft sich selbst. Nach über einem Jahr intensiver Entwicklungsarbeit, präsentiert AktiFlex jetzt die brandneue Schulterhilfe-Optima.

    BildMit seiner weltweiten Alleinstellung, bereichert AktiFlex bereits seit 16 Jahren den Gesundheitsmarkt mit seinem Produkt -SCHULTERHILFE-.

    AktiFlex verspricht Erfolge im Kampf gegen das Impingementsyndrom, die deutlich über die, bekannter, konventioneller Therapien für die Schulter hinausgehen.

    Das Besondere dabei ist, nicht nur gewerblich tätige Mediziner, Therapeuten u.ä., profitieren von der hohen Wirksamkeit des Produktes, sondern jeder der unter Schulterschmerzen leidet, oder präventiv etwas für seine Schultergesundheit tun möchte, kann die Schulterhilfe käuflich direkt ab Fabrik AktiFlex erwerben. Und dies zum durchschnittlichen Preis einer einzelnen Stoßwellen-Behandlung. Dafür besitzt man dann aber für immer ein Hilfsmittel, mit dem man selbst zu Hause, für eine nachhaltig schmerzfreie Schulter sorgen kann.

    Das Geheimnis der außergewöhnlich hohen Erfolgsquote dieser Methode von AktiFlex, ist die hohe Effizienz, mit der sich isoliert die Schwachbereiche der Rotatorenmanschette in sehr kurzer Zeit wirksam kräftigen lassen.

    Die neue -SCHULTERHILFE-OPTIMA- bietet dem Nutzer, bei gleich guter Trainingseffizienz wie das Vorgänger-Produkt, eine vereinfachte und deutlich flexiblere Handhabung. Dies ist nicht zuletzt auch der sehr ausführlichen, beiliegenden Übungsanleitung und dem DVD-Video zu verdanken, auf dem Thomas Duttine, der Erfinder der Schulterhilfe, sogar persönlich, den Umgang und das Training mit der -SCHULTERHILFE-OPTIMA- vermittelt. 

    Laut AktiFlex konnten sich bereits hunderte Betroffene, dank Einsatz der Schulterhilfe, eine Schulter-OP, z.B. zur operativen Dekompression des Schulterdaches, und/oder Ausräumung von Kalkdepots, ersparen.

    Thomas Duttine (AktiFlex): Zurzeit findet ein regelrechter Schulter-Operations-Wahnsinn statt. Dies geschieht nur, weil herkömmliche Therapien regelmäßig am Impingementsyndrom und seinen vielen Begleitsymptomen scheitern. Wir setzen mit unserer -SCHULTERHILFE-OPTIMA- neue Maßstäbe und sorgen dafür, dass schon bald mindestens 50% der viel zu übereilt durchgeführten Schulteroperationen, nicht mehr nötig sind. Versprochen!

    Über:

    AktiFlex Produkte KG
    Herr Thomas Duttine
    Industriestraße 34
    63150 Heusenstamm
    Deutschland

    fon ..: 06104- 953 1234
    web ..: http://www.schulterhilfe.de
    email : info@schulterhilfe.de

    Pressekontakt:

    AktiFlex Produkte KG
    Herr Thomas Duttine
    Industriestraße 34
    63150 Heusenstamm

    fon ..: 06104- 953 1234
    web ..: http://www.schulterhilfe.de
    email : info@schulterhilfe.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Eine neue Waffe gegen die Volkskrankheit Schulterschmerzen!

    wurde gebloggt am 20. Dezember 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 109 x angesehen