• Geheimratsecken müssen nicht hingenommen werden. Mithilfe einer Haartransplantation kehrt das volle Haar wieder zurück.

    Geheimratsecken sind eine ganze spezielle Form des Haarausfalls. Hierbei weicht das natürliche Haar von der Haarlinie an den Schläfen zurück. Betroffen sind nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Da die Geheimratsecken auch schon in sehr frühen Jahren auftreten können, führen sie oft zu einem hohen Leidensdruck. In Deutschland sind über die Hälfte der Männer von Geheimratsecken betroffen, die Ursache ist meistens ein erblich bedingter Haarausfall. Nagt der Haarausfall bei Männer oft am Selbstwertgefühl, stellt er für Frauen meistens eine Katastrophe dar. Da in unserer Gesellschaft volles Haar mit Vitalität und Erfolg gleichgesetzt wird, ist es nicht verwunderlich, dass die Betroffenen mit allerlei Mitteln versuchen, den Haarverlust zu stoppen. Allerdings gibt es bisher kein Produkt, dass die Haarpracht wieder auffüllen kann.

    Helfen kann nur eine Haartransplantation, bei der kleinste Haarwurzeleinheiten aus einer Stelle mit relativ dichtem Haarwuchs (zumeist am Haarkranz) entnommen und an den lichten Stellen am Vorderkopf wieder eingepflanzt werden. Dieser chirurgische Eingriff sollte aber nur von erfahrenen Spezialisten vorgenommen werden, denn es soll nicht nur eine maximale Haardichte, sondern auch eine optimale Wuchsrichtung erreicht werden. Die neuesten Technologien und Möglichkeiten sind nicht nur schonend, sie sorgen auch für eine natürliche Haarlinie. Die Haartransplantation hat noch nie so zufriedenstellende und natürliche Ergebnis präsentiert, wie es heutzutage der Fall ist.

    Interessierte Personen erhalten weitere Informationen auf der Webseite.

    Über:

    Aesthetic-Centrum Privatklinik Hannover GmbH
    Herr Angelo Berretta
    Thie 1
    30539 Hannover
    Deutschland

    fon ..: 0511-9826700
    fax ..: 0511-98267019
    web ..: http://hair-clinic-med.de/geheimratsecken/
    email : info@achklinik.de

    Ihre persönlichen Spezialisten für Haar-/Augenbrauen-/ Barttransplantation in FUE-Technik durch die Hair Clinic Med FUE Methode

    Pressekontakt:

    DieWebAG GmbH
    Herr Jorg Stromsdorfer
    Hohenzollernring 103
    50672 Köln

    fon ..: 0221-999 690 20
    web ..: http://www.diewebag.de/presse.php
    email : presse@diewebag.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Hair-Clinic-Med.de: Haartransplantation gegen Geheimratsecken

    wurde gebloggt am 21. November 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 104 x angesehen