• Nahezu jeder nimmt sich zum Start ins neue Jahr Dinge vor, die es zu verändern gilt. Dazu gehört vor allem der sparsame Umgang mit Geld. Der neue Haushaltskalender 2017 ist dabei eine wertvolle Hilfe.

    BildMit guten Vorsätzen ins neue Jahr starten: Nahezu jeder nimmt sich das vor. Mehr Geld übrig zu behalten, ist einer der häufigsten Vorsätze und gar nicht schwer umzusetzen. Laut Haushaltsexperten lassen sich alleine durch die Planung mit einem Haushaltsbuch mehrere Hundert Euro im Jahr sparen. Der kostenlose „Haushaltskalender 2017“ kann da eine wichtige Hilfe sein.

    Planen und sparen

    Die handliche Broschüre ist Kalender und Haushaltsbuch in einem. Wichtige Termine, Zahlungsfristen, Geburts- und andere Familienfesttage können eingetragen und damit gut überblickt werden. Alle regelmäßigen Zahlungen und täglichen Ausgaben finden außerdem in den Monatsübersichten ihren Platz. So ist schon frühzeitig zu erkennen, wenn das Budget aus der Balance gerät und es kann schnell gegengesteuert werden. Zudem gibt es für jeden Monat praktische Tipps, die sich leicht umsetzen lassen und bares Geld sparen.

    Clevere Sparideen

    In jedem Haushalt wandern jedes Jahr Lebensmittel im Wert von mehr als 200 Euro in den Müll. Der „Haushaltskalender 2017“ zeigt, wie es anders geht. Im Artikel „Nachhaltig essen: sparen bei vollem Genuss“ gibt es zahlreiche Hinweise, wie sich Reste clever verwerten lassen: Peeling aus Kaffeesatz, Chips aus Gemüse- oder Obstschalen und der geriebene Avocadokern als besonderes Extra im Salat – kreative Ideen, um aus Resten Raffiniertes zu zaubern.

    Kostenlos bestellen

    Der Haushaltskalender wird kostenlos von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, herausgegeben. Er kann bestellt oder heruntergeladen werden unter http://www.geld-und-haushalt.de. Auch die telefonische Bestellung ist möglich unter 030 – 204 55 818.

    Über den Beratungsdienst Geld und Haushalt

    Geld und Haushalt – der Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt Verbraucher mit kostenlosen Angeboten bei der persönlichen Finanzplanung. Auf http://www.geld-und-haushalt.de finden sich Bestellmöglichkeiten für kostenlose Broschüren und zahlreiche Onli-neangebote. Dazu gehört z. B. das beliebte Online-Haushaltsbuch „Web-Budgetplaner“. Der Beratungsdienst wurde bereits 1958 gegründet und ist beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) angesiedelt.

    Über:

    Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe
    Frau Stefanie Zahrte
    Charlottenstraße 47
    10177 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 20225-5197
    fax ..: 030 20225-5199
    web ..: http://www.geld-und-haushalt.de
    email : stefanie.zahrte@dsgv.de

    Wichtig zu wissen

    Geld und Haushalt – der Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt Verbraucher mit kostenlosen Angeboten bei der persönlichen Finanzplanung. Im Internetportal unter http://www.geld-und-haushalt.de finden sich Bestellmöglichkeiten für kostenlose Broschüren und Planungshilfen sowie Online-Angebote, wie zum Beispiel der Web-Budgetplaner. Der beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) angesiedelte Beratungsdienst wurde bereits 1958 gegründet und ist für sein zukunftsfähiges Bildungskonzept dauerhaft als offizielle Maßnahme zur deutschen Umsetzung der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet worden. Mehr unter: http://www.geldundhaushalt.de/Presse/pressemitteilungen.html

    Pressekontakt:

    LepplePress – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
    Herr Joachim Lepple
    Weißdornweg 24
    85757 Karlsfeld

    fon ..: 08131 505011
    web ..: http://www.LepplePress.de
    email : LepplePress@LepplePress.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mehrere Hundert Euro sparen: „Mein Haushaltskalender 2017“ hilft dabei

    wurde gebloggt am 21. November 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 117 x angesehen