• Aus gut unterrichteten Kreisen ist uns zugespielt worden, dass sich ein Kreis von Unternehmern aktiv am Untergang der Mitbewerber beteiligt. Feier anlässlich des 10jährigen Geburtstages.

    Dieser Kreis von Unternehmerinnen und Unternehmern würde sich selbst durch Qualität auszeichnen und dies alljährlich überprüfen lassen. Dabei legen sie Wert auf Zusammenarbeit und Vertrauen. „Das Vertrauen untereinander und der persönliche Kontakt zum Kunden steht bei uns an erster Stelle. Nur so liefern wir die Qualität, die sich der Kunde wünscht.“ Das soll ein eingeschleuster Informant in der Unternehmergruppe erfahren haben.
    Der Informant stand uns nach dieser Aussage nicht mehr zur Verfügung, da er nach seinen Recherchen selbst zu dieser Gruppe übergelaufen ist. Er wolle jetzt auch Qualität an seine Kunden weitergeben und nicht mehr im Sumpf der Nö-Leute untergehen. Als Nö-Leute bezeichnete er die Personen, die sich durch folgende Aussagen hervorheben: Nö, haben wir schon immer so gemacht. Nö, ich habe genug Aufträge. Nö, dann muss ich ja was für andere tun. Nö, dann muss ich mich ja an Zusagen halten.
    Die Gruppe der Aktivisten hat einen einfachen Weg gefunden, um rechtsgültig den Nö-Leuten den Zugang zu verhindern. Sie treffen sich jeden Mittwoch regelmäßig um 07:00 Uhr am Morgen. Damit ist sichergestellt, dass die Nö-Leute nicht rechtzeitig anwesend sein können und vor dem Ende um 8:30 Uhr auch nicht auftauchen werden.

    Eine Gruppe der Aktivisten, das BNI-Unternehmerteam Hämatit, trifft sich seit nunmehr 10 Jahren um gemeinsam mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen zu machen.
    Am 22.06.2016 überreichte anlässlich dieses Geburtstages der BNI-Exekutivdirektor Michael Morgott eine Torte. „In 10 Jahren über 6500 geschäftliche Empfehlungen auszutauschen und dabei ca. 13 Millionen Euro an zusätzlichem Umsatz zu machen ist eine tolle Leistung. Ich freue mich auf die nächsten 10 Jahre“, so Michael Morgott bei seiner Laudatio.

    Aktivisten, die sich nicht zu den Nö-Leuten zählen, können unter www.bni.wiki erfahren, wo sich dieses und viele weitere Unternehmerteams in ganz Südbayern treffen.

    Über:

    BNI Südbayern
    Herr Michael Morgott
    Sonnenstr. 6
    85764 Oberschleißheim
    Deutschland

    fon ..: +49 89 23515575
    fax ..: +49 89 452135744
    web ..: http://www.bni-suedbayern.de
    email : pr@bni-suedbayern.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    BNI ist das weltweit größte Unternehmernetzwerk für Geschäftsempfehlungen und bietet eine professionelle Plattform für den Austausch von Geschäftsempfehlungen, der Grundgedanke lautet dabei „Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen“. Mehr als700 aktive Netzwerker tauschen in der Region Südbayern Empfehlungen aus und haben dieses Jahr einen Mehrumsatz von über 36 Euro erwirtschaftet. In 58 Ländern sind in über 7.000 Unternehmerteams mehr als 175.000 Unternehmer vernetzt. Interessierte Geschäftsleute können sich über das Netzwerk auf der BNI-Website informieren: www.bni-suedbayern.de

    Pressekontakt:

    BNI Südbayern
    Herr Michael Morgott
    Sonnenstr. 6
    85764 Oberschleißheim

    fon ..: +49 89 23515575
    web ..: http://www.bni-suedbayern.de
    email : pr@bni-suedbayern.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Unternehmer planen den Untergang der Mitbewerber und feiern dabei 10 Jahre Erfolg

    wurde gebloggt am 28. Juni 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 105 x angesehen