• Am 11. August öffnet das Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) seine Tore für vier internationale Messen rund um kulinarischen Genuss, Lifestyle-Produkte, Gesundheit und Tee.

    BildDazu gehören die HKTDC Food Expo und die HKTDC Home Delights Expo (11. bis 15. August), die HKTDC Hong Kong International Tea Fair (11. bis 13. August) und die International Conference of the Modernization of Chinese Medicine & Health Products (ICMCM) (11. und 12. August). Erstmals mit dabei ist vom 11. bis 15. August 2016 die HKTDC Beauty & Wellness Expo.

    Zur 27. Ausgabe der HKTDC Food Expo werden in diesem Jahr mehr als 1.300 Aussteller aus über 20 Ländern mit einem exzellenten Angebot von Lebensmitteln und Getränken in den Bereichen Trade Hall, Gourmet Zone und Public Hall vertreten sein. Eingeladen ist neben Händlern, Herstellern und Lieferanten auch die interessierte Öffentlichkeit.

    Die Public Hall mit der Premium Food Zone steht vom 11. bis zum 15. August allen Besuchern offen. Hier finden sich eine Reihe populärer lokaler Marken wie Kee Wah Bakery, Nissin oder Taipan Bread & Cakes und internationale Pavillons etwa aus Kanada, Japan und Korea. Mit Delikatessen aus aller Welt wartet die Gourmet Zone untergliedert in die Themen „Asian Cuisine“, „Chic & More“ „Sweet Delight“ und „Western Delicacy“ auf. Das Angebot der über 70 Aussteller reicht von europäischen Spezialitäten wie belgischen Pralinen oder spanischem Schinken bis hin zu organischen und Bioprodukten, die in der „Green Palate“ Zone zusammengefasst werden. Dagegen sind in der Trade Hall die Fachbesucher an den ersten beiden Messetagen unter sich. Erstmals wird in diesen Bereich die Chinese Medicine Zone integriert, die Produkte im Zusammenhang mit der ICMCM vorstellt.

    Während der Messe sorgen zahlreiche Veranstaltungen – etwa Kochshows renommierter Küchenchefs und themenspezifische Seminare – für die Information und Unterhaltung der Besucher.

    Eine ideale Ergänzung zum Angebot der HKTDC Food Expo sind die Produkte der HKTDC Home Delights Expo. Die Messe bedient die wachsende Nachfrage nach Küchenutensilien und elektrischen Haushaltsgeräten. Hier stellen bekannte Marken wie CLP, Dyson, Goodway, Kenwood, Ladyship, OGAWA, OTO, Philips, STAUB, WMF und ZWILLING J.A. Henckels aus. Auch diese Messe wird durch Produktdemonstrationen, Kochshows und Verlosungen ergänzt. Im vergangenen Jahr zog der gelungene Messemix insgesamt mehr als 470.000 öffentliche und 20.000 Fachbesucher an.

    Ihre Premiere feiert im August die HKTDC Beauty & Wellness Expo. Sie greift das steigende Interesse an Produkten für einen gesunden Lebensstil sowie an Schönheits- und Kosmetikprodukten auf. Neben Gesichts- und Körperpflegeartikeln sind das auch Massage- und Wellnessgeräte sowie Fitnessprodukte. Gespräche mit Bloggern und Experten werden ebenso für praktische Tipps sorgen wie Demonstrationen von Make-up-, Nageldesign- und Hairstyling-Experten.

    Mehr als 15.000 internationale Besucher informierten sich im letzten Jahr auf Hongkongs bekannter Tee-Messe über neue Produkte rund um den Tee und seinen Genuss. Die Messe öffnet an den ersten beiden Tagen ausschließlich für Hersteller und Händler. Am letzten Messetag teilen die Aussteller ihr Angebot und Wissen rund um die Tee-Kultur auch mit der Öffentlichkeit. Teeverkostungen, -zeremonien und die „International Tea Competition 2016“, bei der die besten Tees prämiert werden, sorgen dann für Abwechslung.

    Tipps für einen gesundheitsbewussten Lebensstil, Informationen zur traditionellen Heilkunst sowie neue Entwicklungen und Forschungsergebnisse in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sind das Thema der ICMCM, der International Conference of the Modernization of Chinese Medicine & Health Products am 11. und 12. August. Schwerpunktthemen der Experten auf der Konferenz sind Forschung und Entwicklung, Richtlinien und Gesetzgebungen sowie Kommerzialisierung und Produktentwicklung in der chinesischen Medizinindustrie.

    Über:

    Hong Kong Trade Development Council
    Frau Christiane Koesling
    Kreuzerhohl 5-7
    60439 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: +49-69-95 77 20
    web ..: http://www.hktdc.com
    email : Christiane.Koesling@hktdc.org

    Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

    Pressekontakt:

    Hong Kong Trade Development Council
    Frau Christiane Koesling
    Kreuzerhohl 5-7
    60439 Frankfurt

    fon ..: +49-69-95 77 20
    web ..: http://www.hktdc.com
    email : Christiane.Koesling@hktdc.org

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    HKTDC Beauty & Wellness Expo feiert ihr Debüt – HKTDC-Messen im August noch vielfältiger

    wurde gebloggt am 28. Juni 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 164 x angesehen