• Zum 25-jährigen Jubiläum wird der Internetauftritt von Kaack Terminhandel komplett überarbeitet. Moderner, informativer und klarer strukturiert.

    BildKurz vor dem 25-jährigen Jubiläum bringt das Börsenmaklerbüro Kaack Terminhandel einen neuen Internetauftritt heraus. Moderner, informativer und klarer strukturiert können sich die Kunden über die Entwicklung an den Börsenmärkten informieren und Börsenkurse studieren. Gleichzeitig erhalten sie einen Überblick über das aktuelle Marktgeschehen sowie über Statistiken zu Produktion und Verbrauch der wichtigsten Börsenprodukte wie Weizen, Mais, Raps und der Sojabohne.

    Seit einigen Monaten wurden die Wünsche und Anregungen der Kunden gesammelt und von dem engagierten Team in Cloppenburg umgesetzt. Neben der neuen äußeren Gestaltung, die eine schnelle und unkomplizierte Handhabung verspricht, sind diesmal weitere Angebote hinzugekommen, die die Kunden noch umfassender informieren.

    Herauszuheben wären dabei die Statistiken zu Produktion, Verbrauch und Endbeständen von Weizen, Raps, Mais und der Sojabohne, die den Info-Dienst-Abonnenten zukünftig zur Verfügung gestellt werden. Zahlen zu Preisen, Erntemengen und Endbeständen sagen nicht viel aus, wenn sie nicht vergleichbar zueinander und zu verschiedenen Jahren betrachtet werden können. Mithilfe der Statistiken, die sowohl historische Daten enthalten als auch zukünftig auf den neuesten Stand gehalten werden, können die Kunden die Zahlen vergleichen und interpretieren, um für sich die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Dabei handelt es sich nicht nur um reine Zahlenreihen in Form von Tabellen, sondern es werden Balkendiagramme erstellt, die eine schnelle Vergleichbarkeit möglich machen.

    Auf alt bewährte Bestandteile wie die Börsenkurse aller Agrarprodukte der wichtigen Börsenplätze Matif, CBoT, EEX und Liffe mit ihren Chartings wurde natürlich nicht verzichtet. Auch in Zukunft werden sie für alle Nutzer frei zugänglich zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus verfasst das Team die bewährten und beliebten Info-Dienste zu Getreide und Ölsaaten sowie Schweinen und Kartoffeln, die den Abonnenten online oder per Mail zur Verfügung gestellt werden können. Einen festen Platz in der Produktpalette hat sich mittlerweile auch die Chartanalyse NEU erobert. Als jüngstes Mitglied der Familie der Info-Dienste erfreut sie sich zunehmender Beliebtheit. Sie bietet den Freunden der technischen Analyse wöchentlich wichtige Informationen zu Unterstützung und Widerständen und bietet einen Ausblick auf die mögliche Kursentwicklung. Interessierte Besucher können sich selbstverständlich kostenfrei für einen Probezeitraum von 14 Tagen ein Bild von den Info-Diensten machen. Die Berichte zu Getreide und Ölsaaten sowie zu Schweinen und Kartoffeln erscheinen börsentäglich, die Chartanalyse Neu und Info-Dienst Milch werden wöchentlich verschickt. Bei Gefallen kann eine Bestellung per Mail, online oder telefonisch abgegeben werden.

    Ergänzt wird das Angebot durch aktuelle Wetterdaten für alle Standorte, dem Analyse-Tool, das individuelle Deckungsbeitragsrechnungen ermöglicht sowie einem umfangreichen Glossar, das über die wichtigsten Themen des Börsenhandels informiert.

    Die Kaack Terminhandel GmbH hofft mit diesem neuen Online-Auftritt den Kunden und Interessierten eine Internetseite zur Verfügung zu stellen, die umfassend aber kurzweilig und interessant über die Agrarmärkte informiert. Gleichzeitig soll sie die Möglichkeiten aufzeigen, die sich für alle Beteiligten in der Agrarwirtschaft bieten, um an den internationalen Warenterminbörsen sowohl im Rahmen des Risikomanagements mit Absicherungs- aber auch mit Anlagegeschäften erfolgreich zu sein.

    Über:

    Kaack Terminhandel GmbH
    Herr Dimitri Theise
    Blexener Str. 14
    49661 Cloppenburg
    Deutschland

    fon ..: 04471882080
    web ..: http://www.kaack-terminhandel.de
    email : theise@kaack-terminhandel.de

    Seit 1991 befasst sich die Firma Kaack mit der Vermittlung von Kontrakten an Warenterminmärkten. Begonnen hat es seinerzeit an der Amsterdamer Schweine- und Kartoffelbörse.

    1998 kam der Handel an der RMX Hannover dazu. Seit 2006 nimmt die Vermittlung von Futures für Getreide und Raps an der Matif in Paris stetig zu. Im Juli 2009 wurde der ehemalige RMX-Handel mit Schweinen, Ferkeln und Kartoffeln von der Eurex in Frankfurt übernommen. 2010 und 2011 hat zudemauch das Geschäft mit anderen Produkten an internationalen Börsen zugenommen. Das ist auch die Folge der ausgebauten Zusammenarbeit mit überregionalen Banken und Clearinghäusern. Schwerpunkt sind heute die Getreide- und Ölsaatenmärkte sowie das Kartoffelsegment. Im Jahr 2010 erfolgte der Umzug des Büros nach Cloppenburg.

    Pressekontakt:

    Kaack Terminhandel GmbH
    Herr Dimitri Theise
    Blexener Str. 14
    49661 Cloppenburg

    fon ..: 04471882080
    web ..: http://www.kaack-terminhandel.de
    email : theise@kaack-terminhandel.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kaack Terminhandel GmbH – Besser informiert zum Erfolg

    wurde gebloggt am 20. Juni 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 103 x angesehen