• Archiv-Wochen bei digitalspezialist mit „satten Rabatten“ zur Digitalisierung von analogen Film- und Fotomaterialien

    BildAnaloge Film- und Fotomaterialien altern in Schränken vor sich hin und verlieren zunehmend an Qualität. Selbst bei guter und trockener Lagerung stellen sich über die Jahre deutliche Alterungserscheinungen ein, die bis zum Totalverlust führen können. Die F&G Digitalspezialist GmbH bietet seit Jahren die Sommer Archiv-Wochen im Juni für Kunden an, die ihre analogen Film- und Fotomaterialien noch nicht digital gesichert haben. Während des Aktionszeitraums bietet digitalspezialist jede Woche neue, attraktive Aktionsangebote für die Digitalisierung von Schmalfilmen, Videokassetten, Dias, Negativen, Fotos und Fotoalben an. Der Kunde kann in dieser Zeit von diversen Angeboten mit „satten Rabatten“ profitieren und so seine analogen Film- und Fotomaterialien günstig digitalisieren lassen. Erst einmal digitalisiert sind die Inhalte gut vor Alterung geschützt und per PC oder DVD-Player am Fernsehgerät einfach zugänglich. Die gelieferte Qualität ermöglicht es, die Digitalbilder in modernen Fotoanwendungen, wie z.B. Fotobücher, Fotokalender, Fotogeschenken u.v.m., anzuwenden. Auch Ausdrucke der Bilder sind als Foto, Poster, Collage oder Leinwand möglich, so dass sich zu Familienfeiern, Jubiläen und vielen anderen Anlässen sehr persönliche Geschenke problemlos erstellen lassen. Anregungen dazu finden Sie bei www.fotoprinteasy.de oder www.bilderspezialist.de . Schauen Sie einfach einmal rein.

    Die Archiv-Wochen bei digitalspezialist bieten eine einfache und sehr preiswerte Möglichkeit, diese Bestände digital zu sichern und so vor Verlust zu schützen. Professionelle Qualität bei der Digitalisierung sowie „satte Rabatte“ sind ein gutes Argument jetzt aktiv zu werden und die gefährdeten Bestände dauerhaft zu sichern. Weitere Detailinformationen finden Sie unter www.digitalspezialist.com.

    Über:

    F&G Digitalspezialist GmbH
    Herr Dr. Hans-H. Graen
    Sutthauser Str. 76
    49080 Osnabrück
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 541-2028170
    fax ..: +49 (0) 541-20281722
    web ..: http://www.digitalspezialist.com
    email : presse@digitalspezialist.de

    digitalspezialist wurde 2007 als Start Up- Unternehmen in Osnabrück gegründet. Seit dem hat sich digitalspezialist zu einem führenden Digital-Labor für die Digitalisierung von analogen Film- und Fotomaterialien entwickelt. Neben der Digitalisierung von Schmalfilmen, Videokassetten, Dias, Negativen, Fotos und analogen Fotoalben umfasst das Angebot auch die Digitalisierung von Röntgenbildern für industrielle und medizinische Anwendungen und die Erstellung von DVD-Kleinserien. Datenrettung, d.h. die Wiederherstellung digitaler Daten von defekten Datenträgern gehört ebenfalls zum Angebot des Unternehmens. digitalspezialist ist aktuell vom Kundenportal Proven Expert zum TOP-Dienstleister 2016 ausgezeichnet worden und bietet TÜV Rheinland zertifizierte Produkte. 2015 konnte mit ca. 25 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 1,2 Mio. EUR erzielt werden.

    Pressekontakt:

    F&G Digitalspezialist GmbH
    Herr Dr. Hans-H. Graen
    Sutthauser Str. 76
    49080 Osnabrück

    fon ..: +49 (0) 541-2028170
    web ..: http://www.digitalspezialist.com
    email : presse@digitalspezialist.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Archiv-Wochen im Juni bei digitalspezialist

    wurde gebloggt am 3. Juni 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 109 x angesehen