• Feilo Hauser enthüllt in „Wer will das jetzt noch essen?“ unangenehme Wahrheiten für Fleischesser.

    BildDie Frage „Wer will das jetzt noch essen?“ stellen sich mittlerweile viele Vegetarier, wenn sie ratlos vor den Fleischregalen in den Supermärkten stehen. Hat es sich noch nicht herumgesprochen, dass dieses Fleisch unsere Gesundheit und unsere Erde gleichermaßen zerstört? Oder ignorieren die Fleischesser einfach die allseits bekannten Fakten? „Wer will das jetzt noch essen?“ ist ein Sachbuch, das schonungslos über den Fleischkonsum aufklärt. Zum ersten Mal werden wirklich alle Wahrheiten, die den Fleischverzehr betreffen versammelt, denn die bisherigen Bücher zum Thema decken oft nur Teilbereiche ab. Feilo Hauser führt uns ohne Umwege in die Problematik der Fleischproduktion ein und deckt dabei alle Scheinargumente der Fleischesser auf. Gleichzeitig informiert er über die Methoden der Fleischherstellung, über die Verantwortlichkeit der Fleischkonsumenten und über die Wirkung der Vegetarier.

    „Wer will das jetzt noch essen?“ von Feilo Hauser ist ein mutiges Sachbuch, das ein Thema aufgreift, mit dem sich viele Menschen nicht wirklich auseinander setzen wollen, da sie in einer Gesellschaft, in der Fleischkonsum als normal angesehen wird, aufgewachsen sind. Hausers Buch funktioniert als Rüstzeug für jeden Vegetarier, der bisher nur einige Teilbereiche seiner Überzeugung kannte. Gleichzeitig kann es als Manifest der Vegetarier- und Veganerbewegung dienen. Die meisten Menschen erhalten schlicht und einfach keine Informationen über die Herkunft des Fleisches und über die Wahrheit, was dies unserem Körper antut. Leser, die sich mit diesen Tatsachen auseinandersetzen, werden die Fleischabteilung im Supermarket nach der Lektüre dieses Buches mit anderen Augen sehen.

    „Wer will das jetzt noch essen?“ von Feilo Hauser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-2495-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wer will das jetzt noch essen? – Wahrheiten über Fleisch, Fleischesser und Vegetarier

    wurde gebloggt am 2. Juni 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 119 x angesehen