• Auf der Leitmesse Anuga in Köln erwarten Besucher wegweisende Branchentrends für den Bereich Food. Ausgestattet mit einem interessanten Rahmenprogramm lassen sich hier Geschäfte perfekt anbahnen.

    Anfang Oktober 2017 lädt die Anuga wiederum ein, neue Konzepte, innovative Produkte und Trends der Foodbranche kennenzulernen. Erwartet werden wie 2015 über 7000 Aussteller und deutlich über 160.000 Fachbesucher. Die Präsentation der gesamten Vielfalt der modernen Lebensmittelwirtschaft wird die Position der Messe nachhaltig stärken. Das unterstreicht ebenso die stetige Präsenz des Bundesministers für Ernährung und Landwirtschaft anlässlich der Eröffnungsveranstaltung. Die im zweijährigen Turnus stattfindende Anuga ist der globale Markt für Lebensmittel und Getränke. Themen der Foodbranche wie beispielsweise das Wertschätzen von Lebensmitteln, die Reduzierung der Lebensmittelvernichtung, das Rückverfolgen der Lebensmittelproduktion, das Tierwohl und die Nachhaltigkeit werden die Messe dominieren.
    Über die Nahrungsmittelmesse Anuga in Köln informiert die Pension „Haus zum weißen Kreuz“ in Hürth.

    Vision auf die Geschmackswelt von Morgen

    Die einzelnen Fachmessen auf der Anuga machen den Lebensmittelmarkt transparent.
    Auf dem Marktplatz Food Service präsentieren Aussteller ihre Produkte für den expansiven Außer-Haus-Markt. Fine Food zeigt so interessante Shows wie den OliveOil Market mit Degustation. Im Fachbereich Drinks tummeln sich sämtliche im Markt vertretenen Anbieter alkoholfreier Getränke neben Bier- und Weinproduzenten. Bei Frozen Food dreht sich alles um die Tiefkühlkost und Eiscreme. Frische-Convenience, Frische-Feinkost, Fisch sowie Obst und Gemüse sind dem Chilled & Fresh Food Sektor zugeordnet. Organic, die Showbühne für Bio-Produkte zeigt Trends auf. Bei der Retail Tec wird die komplette Technik für Gastronomie und Handel vorgestellt.

    Für Messeinformationen zur Anuga 2017 und für die rechtzeitige Reservierung von Zimmern steht die Pension „Haus zum weißen Kreuz“ in Hürth für seine Hausgäste gerne zur Verfügung.

    Über:

    Haus zum Weißen Kreuz
    Herr Hans Weßling
    Wendelinusstraße 81
    50354 Hürth
    Deutschland

    fon ..: 02233 934763
    fax ..: 02233 934765
    web ..: http://www.haus-zum-weissen-kreuz.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

    Pressekontakt:

    Haus zum Weißen Kreuz
    Herr Hans Weßling
    Wendelinusstraße 81
    50354 Hürth

    fon ..: 02233 934763
    web ..: http://www.haus-zum-weissen-kreuz.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ernährungsmesse in Köln: 07.10 bis 11.10.2017

    wurde gebloggt am 2. Juni 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 132 x angesehen