• Wer nun etwas Schlüpfriges erwartet sei enttäuscht. Am 4.Mai traf sich im Rahmen der re:publica ein Teil der digitalen Gesellschaft, um auf dem Event SWEETUP innovative Snacks zu probieren.

    BildEiner der Teilnehmer sprach bei der Verkostung von einem Geschmacksorgasmus, als er das neue Pork Jerky der Marke Wild West probierte.

    Die re:publica ist eine Art Branchentreff der digitalen Gesellschaft, eine Konferenz, die in diesem Jahr zum zehnten Mal stattfand und mit über 8.000 Besuchern einen neuen Rekord aufstellte. Damit auch das leibliche Wohl der Blogger nicht zu kurz kommt, findet seit einigen Jahren als Side Event das SWEETUP statt, bei dem neuartige Snacks vorgestellt werden.

    Ein Novum war in diesem Jahr, dass unter den Süßigkeiten auch ein Fleisch-Snack angeboten wurde, der alle Teilnehmer überraschte. Das Wild West Pork Jerky ist reich an Proteinen und enthält kaum Fett. Der leicht süßliche Geschmack der Barbecue Variante überzeugte absolut, so dass Robert Baranovski aus Straubing von einem Geschmacksorgasmus sprach. Die Bestnote auf dem Bewertungsbogen waren fünf Sterne, einige der Verkoster malten einen sechsten oder gar siebten Stern dazu. Neben dem Geschmackserlebnis wurde ebenfalls honoriert, dass dieses Jerky frei von Konservierungsstoffen, künstlichen Aromen oder Geschmacksverstärkern ist. Das gilt auch für alle Beef Jerky Produkte von Wild West.

    Durch den hohen Proteingehalt und gleichzeitig niedrigem Fettanteil sind diese Produkte ideal für alle, die viel Zeit vor dem PC verbringen und dabei gleichzeitig naschen möchten. Das schlechte Gewissen kann dabei ausgeblendet werden.

    Viele Teilnehmer des SWEETUPs schätzen auch einen guten schottischen Single Malt. So war es für alle Teilnehmer eine interessante Tatsache, dass die Wild West Produkte ebenfalls in den schottischen Highlands per Hand zubereitet werden.

    Der Hersteller, die Meatsnacks Group, freut sich stets über Besucher und es wird bereits daran gearbeitet, wie man einen kombinierten Besuch von Whisky Destillerie und Jerky Manufaktur organisiert.

    Über:

    Meatsnacks Group Ltd.
    Frau Jennifer Macdonald Nethercott
    Tilers Road 1
    MK11 3LH Milton Keynes
    Großbritannien

    fon ..: 05752 180505
    web ..: http://www.meatsnacksgroup.com
    email : b.labusch@meatsnacksgroup.com

    Die Meatsnacks Group ist in Goßbritannien mit 80 % Marktanteil im Bereich der Jerky Group. Zu den Marken gehören Wild West, Strive, Men´s Health, Texas Joes, oder Cruga.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Website kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    BLC Kostenoptimierung
    Herr Bernhard Labusch
    Schäferhof 12
    31749 Auetal

    fon ..: 05752 180505
    web ..: http://www.indirekter-einkauf.eu
    email : labusch@indirekter-einkauf.eu

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Geschmacksorgasmus auf der re:publica in Berlin

    wurde gebloggt am 10. Mai 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 97 x angesehen