• Zieht Ihr Hund an der Leine oder bellt er, wenn es an der Tür klingelt? Durch das Outdoor-Training und zu Hause werden Sie und Ihr Vierbeiner zu einem richtig guten Team.

    Die perfekte Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist die Basis für ein harmonisches Miteinander. Oftmals ist das Verhältnis gestört, und der Vierbeiner verhält sich nicht so, wie sein Mensch sich das eigentlich vorstellt und wünscht. Rocco’s Outdoor-Hundeschule hat sich auf das Training von Hunden in der freien Natur und zu Hause spezialisiert. Dort lernt der Hund nachhaltig die Säulen eines gesunden Miteinanders: Vertrauen, Zuneigung, Respekt und Interesse. Inhaber Rocco Scharfenort hat bei Ziemer & Falke eine zertifizierte Ausbildung zum Hundetrainer und Verhaltensberater mit bestandener Prüfung absolviert und hat an mehreren Workshops und Weiterbildungen teilgenommen. Ziel seiner Arbeit ist es, Ihnen bei der Erziehung zu helfen, Ihnen Möglichkeiten zu geben, den Alltag gemeinsam und gut zu meistern, ohne Druck auf den Hund auszuüben. Die Ausbildung der Vierbeiner erfolgt ausschließlich in kleinen Gruppen, d.h. maximal vier Teams.

    Outdoor-Training: Das steht für draußen sein und für frische Luft, für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und für jede Menge Platz zum Spielen und Lernen. Auf einem begrenzten Trainingsgelände mit vielen Hunden spult ein Hund irgendwann nur noch die Befehle Sitz, Platz, Fuß usw. ab und ist oft sehr gestresst. Aber was passiert außerhalb des Trainingsgeländes mit uns als Mensch-Hund-Team? Das harmonische Miteinander beim Spaziergang, im Wald, in der Stadt, beim Tierarzt oder sogar bei uns zu Hause bleibt oft auf der Strecke. Das „erlernte“ Verhalten auf dem Trainingsplatz kann weder vom Menschen noch vom Hund abgerufen werden.

    Das Resultat ist, dass der Hund sich nicht am Menschen orientieren kann. Er verbellt den Besuch, er stromert durchs Gelände und zerrt an der Leine, um nur ein paar Bespiele zu nennen. Mit klaren Regeln und Konsequenz wachsen Sie mit Ihrem Hunde zum Team zusammen. Das Angebot der Outdoor-Hundeschule umfasst u.a.:

    Hundekurse:
    Hundeführerschein (Niedersachsen) Vorbereitungskurs: Wir bereiten Sie und ihren Hund auf die theoretische und praktische Prüfung vor.
    Vorbereitungskurs für Hamburger Leinenbefreiung: Wir bereiten Sie und ihren Hund auf die theoretische und praktische Prüfung vor.

    Weiterhin:
    – ausführliches Beratungsgespräch (Charakter Einschätzung)
    – kostenlose Probestunde
    – Verhaltensberatung
    – Gruppenunterricht (max. vier Teams)
    – Einzelunterricht
    – körpersprachliche Kommunikation Mensch/Hund Team
    – Stadtgänge
    – Workshops
    – Wanderungen
    – Seminare
    – Kinder- & Jugendgruppen: sicherer Umgang mit dem Hund
    – Spiel & Spaß: Bindung ist alles
    – Welpenkurse, Junghundekurse, Grundtraining, Aufbautraining

    Körperliche & geistige Auslastungsmöglichkeiten:
    – Longierkurs
    – Clickerkurs
    – Schnüffelkurs
    – Dummykurs
    – Treibballkurs
    – Obediencekurs

    Rocco Scharfenorts Erfahrung als Hundetrainer:
    zertifizierte Ausbildung zum Hundetrainer und Verhaltensberater bei Ziemer & Falke mit bestandener Prüfung

    Workshop: Lernverhalten von Hunden (Referentin: Christiane Wergowski)

    Workshop: körpersprachliche Kommunikation Mensch/Hund, Hund/ Mensch (Referent: Sami El Ayachi)

    Workshop: sicherer Umgang mit aggressiven Hunden (Referent: Normen Mrozinski)

    Trainerworkshop: körperliche und geistige Auslastungsmöglichkeiten Agilitykurs, Longierkurs, Clickerkurs, Schnüffelkurs, Obediencekurs, Dummykurs, Treibball, Spiel und Spaß

    Trainerworkshop: Verhaltensberater Dozent Susanne Last

    Trainerworkshop: eine Woche Praxistraining für Hundetrainer und Verhaltensberater; Dozent: Kristina und Jörg Ziemer & Falke

    Rettungshundestaffel 17

    drei Jahre als Trainer in einer Hundeschule

    Praktikum bei Ziemer & Falke

    Erlaubnis ab 01.05.2015 Hunde gewerbsmäßig für Dritte auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten gemäß §11 Abs.1 Satz 1 Nr. 8 f TierSchG, Veterinärdienst Landkreis Harburg, 21423 Winsen Luhe

    Weitere Informationen und die Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite.

    Über:

    Rocco’s Outdoor-Hundeschule
    Herr Rocco Scharfenort
    Fischbekerstr. 149
    21629 Neu Wulmstorf
    Deutschland

    fon ..: 040/30779437
    web ..: http://www.roccos-outdoorhundeschule.de
    email : roccos.outdoor.hundeschule@gmx.de

    Rocco’s Outdoor-Hundeschule hat sich auf das Training von Hunden in der freien Natur und zu Hause spezialisiert. Dort lernt der Hund nachhaltig die Säulen eines gesunden Miteinanders: Vertrauen, Zuneigung, Respekt und Interesse. Inhaber Rocco Scharfenort hat bei Ziemer & Falke eine zertifizierte Ausbildung zum Hundetrainer und Verhaltensberater mit bestandener Prüfung absolviert. Er hat darüber hinaus an mehreren Workshops und Weiterbildungen teilgenommen. Ziel seiner Arbeit ist es, Ihnen bei der Erziehung zu helfen, Ihnen Möglichkeiten zu geben, den Alltag gemeinsam und gut zu meistern, ohne Druck auf den Hund auszuüben.

    Pressekontakt:

    INTRAG Internet Regional AG
    Frau Ingken Wehrmeyer
    Sophienblatt 82 – 86
    23114 Kiel

    fon ..: +49 (431) 67070 199
    web ..: http://www.regional.de
    email : pressestelle@intrag.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Rocco’s Outdoor-Hundeschule bietet nachhaltiges Hundetraining auf offenem Gelände und zu Hause

    wurde gebloggt am 24. März 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 155 x angesehen