• Das „Essen auf Rädern“ ist ein wichtiger Bestandteil für die Versorgung alter Menschen, aber auch Schulen und Betriebe greifen mittlerweile gern auf diesen Service zurück.

    BildDie Außerhausversorgung mit Speisen und Menüs ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz und vielen weiteren Ländern Europas ein wichtiger Geschäftszweig. Ob von karitativen Verbänden, öffentlichen Einrichtungen oder privaten Unternehmen, gerade in der Versorgung alter Menschen, aber auch in Schulen oder Betrieben wird die Möglichkeit genutzt, die Speisen zentral zuzubereiten und anschließend zu verteilen, bzw. zu liefern.
    Bekanntestes Hilfsmittel sind hier sicher die Menüschalen aus Aluminium, oft auch als Assietten bekannt, in denen die Gerichte sicher und isoliert verpackt und geliefert werden können. Dabei werden die Alu Menüschalen mit einem flachen Aluminiumdeckel durch Falzen über die Außenkanten fest verschlossen. Dieses Verschließen funktioniert per Hand, noch besser aber im gewerblichen Bereich durch spezielle Handverschließmaschinen, oder bei professionellen Großversorgern über Befüllstraßen und Verschlussautomaten.
    Auch wenn ein großer Teil der aktuellen Speiseversorgung auf die Aluminiummenüschalen ausgerichtet ist, sind diese Verpackungs- und Transportmöglichkeiten aber nicht alternativlos.
    Ebenso beliebt und oft verwendet sind Thermo Siegelschalen aus geschäumten Kunststoff. Auch diese bringen eine hervorragende isolierende Eigenschaft mit, und werden durch heißes Aufsiegeln von Aluminium- oder speziellen Klarsichtfolien verschlossen.
    Noch ein wenig vielseitiger sind dann Menüschalen aus Polypropylen. PP Menüschalen sind im Fachhandel für Einweg- und Außerhausverpacken meist in den gleichen Abmessungen wie die Aluschalen und in weiß oder schwarz erhältlich. Wie bei den Alu Assietten auch können verschiedene Unterteilungen und Tiefen bestellt werden. Die PP Menüschalen können ebenfalls versiegelt, aber auch mit praktischen Klarsicht Schnappdeckeln verschlossen werden. Durch die identischen Abmaße können diese Deckel im Übrigen auch für die Aluschalen verwendet werden.

    Es muss also nicht immer Aluminium sein, jede Kantine, jeder Speiseservice oder Großversorger kann letztlich entscheiden, mit welchem Produkt er am besten arbeiten kann.

    Über:

    Pack4Food24.de
    Herr Dennis Bauer
    Heidelbergweg 9
    07580 Ronneburg
    Deutschland

    fon ..: 0800/722543663
    fax ..: 036602/2890 05
    web ..: http://www.pack4food24.de/Menueschalen
    email : service@pack4food24.de

    Pack4Food24.de ist der Onlineshop und Online Produktkatalog des Großhandelsunternehmens Pro DP Verpackungen aus Ronneburg bei Gera im Osten Thüringens. Pro DP Verpackungen ist ein Großhandelsunternehmen für den breiten Bereich der Einweg- und To Go Verpackungen, Takeaway Verpackungen, des Einweggeschirrs aber auch Hygieneprodukte und Reinigungsartikel im Gastronomie-, Fleischerei-, Bäckerei- und Imbissbedarf, sowie dem Bedarf an praktischen Einweglösungen im Lebensmittel Einzelhandel.
    Durch das breite Sortiment und das umfassende Servicespektrum von der Beratung bis hin zur Individualisierung eingesetzter Verpackungen, Tragetaschen oder Servietten ist Pro DP Verpackungen der optimale Partner für Restaurants, Bars, Imbissbetriebe, Kantinen und Lebensmittelhändler, um zahlreiche Lösungen aus einer Hand zu erhalten.

    Pressekontakt:

    Pro DP Verpackungen
    Herr Dennis Bauer
    Heidelbergweg 9
    07580 Ronneburg

    fon ..: 036602/512755
    web ..: http://www.pro-dp-verpackungen.de/sortiment/imbissverpackungen-au%C3%9Ferhausverpackungen.html
    email : info@pro-dp-verpackungen.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Aluminiumschalen – Praktisch aber nicht alternativlos in der Speiseversorgung

    wurde gebloggt am 20. März 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 69 x angesehen