• Inhouse-Workshops für den Personalrat bietet das Institut für Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht deutschlandweit an. Die inhaltlichen Themen werden vorab mit dem Personalrat abgestimmt.

    Bei Personalräten, die über ausreichende rechtliche Grundkenntnisse verfügen, ist häufig die Durchführung von Workshops sinnvoll. Bei dieser Art Fortbildung ist der Inhalt nicht vorgegeben, sondern wird zwischen dem Veranstalter und dem Auftraggeber bzw. dem Personalrat vorher abgestimmt. Während der Fortbildung wird dann gemeinsam intensiv an wenigen vorgegebenen Themen und Problemen gearbeitet.

    Das Institut für Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht führt solche Inhouse-Workshops deutschlandweit durch. Der Dozent kommt in die Dienststelle.

    Inhaltlich geht es dabei häufig um Verfahrensfragen der Mitbestimmung, Einzelfragen zum Bestehen oder Nichtbestehen eines Beteiligungsrechts, um Initiativanträge und damit verbundenen Übungen, um Fragen im Zusammenhang mit der Bildung einer Einigungsstelle, um die Vermeidung der sogenannten „Unbeachtlichkeit“, um das Thema Dienstvereinbarungen und Nachwirkung und um Einzelfragen zum allgemeinen Arbeitsrecht.

    Auch nach Beendigung des Workshops können die Personalratsmitglieder sich noch kostenlos an das Institut für Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht wenden und im WEge der Nachbereitung zum Workshop Fragen stellen.

    Weitere Informationen erhält man auf …

    http://www.institut-personalvertretungsrecht.de/personalrat-seminare/

    und

    http://www.praktiker-seminare.com/46390/home.html

    Über:

    Institut für Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht
    Frau Rita Quandt
    Ollenhauerstrasse 46
    13403 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030-46064746
    web ..: http://www.personalrat-seminare.com/41526/home.html
    email : admin@arbeitswelt-seminare.com

    Das Institut für Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht (in Trägerschaft der Praktiker-Seminare GbR) führt bundesweit praxisnahe Inhouse- Seminare und Workshops mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: BetrVG (Betriebsverfassungsrecht), PersVG (Personalvertretungsrecht), allgemeines Arbeitsrecht, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. …

    Pressekontakt:

    Institut für Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht
    Herr Axel Quandt
    Ollenhauerstrasse 46
    13403 Berlin

    fon ..: 030-46064746
    web ..: http://www.arbeitsrechtliche-fortbildung.de/personalrat-seminare/
    email : admin@arbeitswelt-seminare.com

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Workshops für den Personalrat

    wurde gebloggt am 16. März 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 211 x angesehen