• Viele Methoden zur Ausbesserung von Lackschäden werden angeboten. Die Werbung hinterlässt den Eindruck, dass es keine Kunst ist, mit Lackpflaster, Lackstift oder Lackspray am Fahrzeug zu arbeiten.

    Das Lackpflaster verspricht eine kinderleichte Lackreparatur ohne Werkzeugeinsatz. Es ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann für den Anwendungsfall zugeschnitten werden. Mit dem Lackstift lassen sich nach Reinigen der betroffenen Stelle beispielsweise Kratzer durch mehrmaliges Auftragen mit einem Pinsel kaschieren. Das Nachpolieren egalisiert den Lackschutz und verteilt den Glanz gleichmäßig auf der Lackschicht. Eine weitere Variante stellt der Einsatz von Lacksprays dar. Dabei wird durch ein Sprühen der Lack aufgetragen. Sämtliche Farbtöne der Autohersteller stehen dabei zur Verfügung. Vor dem eigentlichen Aufsprühen wird um die beschädigte Karosseriestelle herum mit Abdeckfolie oder Abdeckband abgeklebt. Auch Kombi-Sets, bestehend aus Spachtelmasse, Kunststoffspachtel und Lackspray stehen für den Hobby-Lackierer zur Verfügung. Leider gelingt die hobbymäßige Lackreparatur nicht immer in der Art und Weise, wie man es sich vorgestellt hat. Dann bleibt als professionelle Lösung nur der Weg in die Autolackierwerkstatt.
    Zu sämtlichen Fragen zur Reparaturlackierung gibt die Autolackiererei Bischoff GmbH in Düsseldorf Auskunft.

    Professionelle Reparaturlackierung aus der Autolackierwerkstatt

    Bei der Autolackierung durch die Autolackierwerkstatt ist Perfektion erwünscht: Der Fahrzeuglack ist dauerhaft und robust und bietet einen ausreichenden mechanischen Schutz. Doch Schutz allein reicht nicht, auch die Optik muss stimmen. Abhängig vom Lackschaden hat die Autolackiererei verschiedene Möglichkeiten, den Lack wiederum in einen optimalen Zustand zu versetzen. Die umfangreichste Lösung ist die Neulackierung des gesamten Fahrzeugs. Ist der Autolack nur an einzelnen Teilen beschädigt, werden meist nur diese Karosserieteile lackiert. Bei kleineren Kratzern oder Schrammen kann die Autolackiererei in der Regel zeitnah helfen. Voraussetzung dafür ist, dass das Fahrzeug keine Speziallackierung wie beispielsweise einen Perleffekt oder einen Mattlack besitzt.
    Bei kleinen Beschädigungen im Klarlackbereich, Steinschlagschrammen oder Makeln durch gerissene Kunststoffteile, Kratzern an den Alufelgen oder ähnlichen Problemen reicht es oft, den Autolack nur punktuell auszubessern. Eine professionelle Reparaturlackierung in der Autolackiererei kann diese Leistung problemlos erfüllen. Damit erstrahlt der Autolack des Fahrzeugs und der Werterhalt ist sichergestellt.

    Für weitere Informationen zur professionellen Reparaturlackierung steht die Autolackiererei Bischoff GmbH in Düsseldorf gerne zur Verfügung.

    Über:

    Autolackiererei Bischoff GmbH
    Frau Cornelia Müller
    Büttgenbachstraße 15
    40549 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: 0211 502070
    fax ..: 0211 502029
    web ..: http://www.autolackiererei-bischoff.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

    Pressekontakt:

    Autolackiererei Bischoff GmbH
    Frau Cornelia Müller
    Büttgenbachstraße 15
    40549 Düsseldorf

    fon ..: 0211 502070
    web ..: http://www.autolackiererei-bischoff.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Autolack muss glänzen

    wurde gebloggt am 16. März 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 109 x angesehen