• Personalern kann geholfen werden: Probleme mit dem Verfassen von Stellenanzeigen gehören der Vergangenheit an! THOPWERK liefert Antworten auf die wichtigsten Fragen der Bewerber.

    Der Fachkräftemangel äußert sich dadurch, dass Unternehmen Schwierigkeiten haben, Bewerber für ausgeschriebene Stellen zu organisieren. Eine der Gründe ist die Reichweite von Stellenanzeigen, die nur durch Menschen gelesen werden, die aktiv auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber sind. Fachkräfte und qualifizierte Führungskräfte sind in der derzeitigen Arbeitsmarktlage nicht auf der Suche, siehe geringste Arbeitslosigkeit seit der Wiedervereinigung. Somit treffen sie derzeit nicht auf die geschalteten Stellenanzeigen.

    Fach- und Führungskräfte stellen vermehrt drei Killerfragen an Personaler:

    1. Warum soll ich ausgerechnet bei Ihnen anfangen und nicht bei XYZ?
    2. Was macht das Unternehmen für die Work-Life-Balance der Belegschaft?
    3. Woran können wir beide feststellen, dass wir zusammen passen?

    Kann ein Unternehmen diese Fragen bereits in der Stellenanzeige beantworten, hat es einen erheblichen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb. Dabei stellen sich viele Personaler die Frage: Wie soll eine Stellenanzeige formuliert sein, um die Zielgruppe der Bewerber anzusprechen? Thopwerk liefert die Formulierung, passgenau auf die ausgeschriebene Stelle und den USP des Unternehmens. Es gilt nur noch, die Stellenanzeige an die richtige Bewerber – Zielgruppe zu bringen. Wer wo und wann wie am besten angesprochen wird, erarbeiten die Thopwerker mit den Unternehmen.
    Ist der Bewerbungsprozess erfolgreich, muss das Unternehmen die Qualität der Suche beibehalten. Derzeit wartet ein Bewerber im Schnitt 58 Tage (!!!) auf eine Antwort des Arbeitgebers. Das darf bei Fachkräftemangel nicht passieren. Wie so eine Katastrophe in der Einstellung von neuen Mitarbeitern pragmatisch verhindert werden kann, ist Ergebnis der Zusammenarbeit mit Thopwerk.

    Der Inhaber, Thomas Häuser, hat bereits eine Anleitung veröffentlicht „Betriebsanleitung Personalsuche“, welche als eBook zum Download bereit steht auf: stellenanzeigen-profis.de

    Webinare mit dem Titel „Stellenanzeigen verfassen“ gibt es unter: prowebinaronlinesolutions.com/customer/seminar/2748_stellenanzeigen_verfassen/52360/2748.html

    Über:

    THOPWERK Unternehmensberatung und Coaching
    Herr Thomas Häuser
    Philipp-Reis-Str. 4
    24558 Henstedt-Ulzburg
    Deutschland

    fon ..: 0151-53814367
    web ..: http://www.thopwerk.de
    email : info@thopwerk.de

    Pressekontakt:

    THOPWERK Unternehmensberatung und Coaching
    Herr Thomas Häuser
    Philipp-Reis-Str. 4
    24558 Henstedt-Ulzburg

    fon ..: 0151-53814367
    web ..: http://www.thopwerk.de
    email : info@thopwerk.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Herrschender Fachkräftemangel im Mittelstand lösbar

    wurde gebloggt am 24. Februar 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 134 x angesehen