• Hervorragende Weine, Sake, Whiskys und Biere – bei den 1.060 Ausstellern der HKTDC Hong Kong International Weine & Spirits Fair blieb vom 5. bis 7. November kaum ein Geschmackswunsch unerfüllt.

    BildÜber 20.400 Fachbesucher fanden in diesem Jahr noch mehr Auswahl und eine neue Bier-Zone beim Messebesuch im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) vor.

    Partnerland war 2015 Portugal. Am Gemeinschaftsstand des Landes stellten über 40 Aussteller rund 500 portugiesische Weine vor. Mit dabei war auch das bekannte Weingut Sogrape Vinhos, das international zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat. Auch das Gala Dinner stand mit dem Motto „Fado Wine Night“ ganz im Zeichen des Partnerlandes. Bei den Ländern am stärksten vertreten waren erneut Frankreich und Italien mit insgesamt 370 Ausstellern auf sieben Gemeinschaftsständen. Auch über 20 Aussteller aus Deutschland stellten in Hongkong ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Der Gemeinschaftsstand wurde vom Deutschen Weininstitut organisiert.

    Aber auch eine Reihe neuer Aussteller überzeugten mit ihrem Angebot, darunter das Weingut Arba Wine aus Kasachstan mit seinem bereits mehrfach ausgezeichneten Pinot Noir und kroatische Anbieter mit Weinen der roten Plavac Mali Rebsorte, die genetisch mit dem Zinfandel identisch ist.

    Noch mehr Auswahl bot diesmal die Whisky and Spirits Zone. Neben japanischem Whiskey, der mehr und mehr Fans gewinnt, waren unter anderem schottische Produzenten mit ausgefallenen Sorten wie dem limitierten „Caol Ila“ und dem dreifach destillierten „Auchentoshan“ vertreten. In der vor Ort aufgebauten Whiskey und Brandy Bar gab es neben viel Informationen auch Verkostungen und Cocktail-Vorführungen.

    Erstmals dabei war eine spezielle Bier-Zone, die die immer beliebter werdenden Craft-Biere aus verschiedenen Ländern, darunter Frankreich und Litauen, präsentierte.

    Insgesamt fanden während der Messe mehr als 80 Aktionen und Events statt. Dazu gehörten unter anderem die „Wine Industry Conference“ mit internationalen Experten, die „7th Cathay Pacific Hong Kong International Wine & Spirits Competition Award“ Präsentation und der zum dritten Mal durchgeführte A.S.I. Wettbewerb, der den besten Sommelier in der Region Asia-Oceania Hong Kong – China auszeichnete. Zudem konnten die Besucher zahlreiche Master-Klassen besuchen, um mehr über Wein zu lernen, und sich geführten Messerundgängen anschließen.

    Am letzten Tag durfte dann auch die Öffentlichkeit in die Messehallen. Die Chance, mehr über Weine und Spirituosen zu erfahren und diese zu verkosten, nutzten rund 30.000 Weinliebhaber.

    Anlässlich der Eröffnung der Fachmesse gab John Tsang, Financial Secretary der HKSAR, die Unterzeichnung einer Zollabfertigungs-Vereinbarung für Weine bekannt, die für über Hongkong auf das chinesische Festland importierte Weine in den Zollbezirken Peking, Tianjin, Schanghai, Guangzhou und Shenzhen gilt. Die Vereinbarung ermöglicht eine unmittelbare Zollabfertigung der Weine in den genannten Bezirken. Damit wird nach Aussage von Benjamin Chau, Deputy Executive Director des Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), Hongkongs Position als Weinhandelszentrum weiter gestärkt.

    Allein in den ersten neun Monaten 2015 exportierte Hongkong Weine im Wert von 422 Millionen USD, ein Wachstum von 101 Prozent verglichen mit dem Vorjahr. Die Importe von Wein in die Metropole stiegen im gleichen Zeitraum um 22,3 Prozent auf 956 Millionen USD. In diesem Umfeld entwickelt sich auch die HKTDC Hong Kong International Wine & Spirits Fair zu einer immer wichtiger werdenden Plattform für die Branche.

    Über:

    Hong Kong Trade Development Council
    Frau Christiane Koesling
    Kreuzerhohl 5-7
    60439 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: +49-69-95 77 20
    web ..: http://www.hktdc.com
    email : Christiane.Koesling@hktdc.org

    Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

    Pressekontakt:

    Hong Kong Trade Development Council
    Frau Christiane Koesling
    Kreuzerhohl 5-7
    60439 Frankfurt

    fon ..: +49-69-95 77 20
    web ..: http://www.hktdc.com
    email : Christiane.Koesling@hktdc.org

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Pulsierende Atmosphäre – Die HKTDC Hong Kong International Wine & Spirits Fair

    wurde gebloggt am 19. November 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 278 x angesehen