• Eigene M7-Landinpage ergänzt Kommunikationsmaßnahmen

    BildKöln, 22. Oktober 2015 – M7 ist Partner der deutschlandweiten HDTV-Initiative des VPRT (Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.). Unter dem Slogan „Schau HDTV“ informiert die Initiative mit einem TV-Spot und der Landingpage www.schau-hd.tv über die Vorteile von hochaufgelöstem Qualitätsfernsehen im Unterschied zur Standardqualität SD. Die Initiative wird getragen vom VPRT, von Privatsendern und weiteren TV-Anbietern.

    Mit der Teilnahme an der HDTV-Kampagne unterstützt M7 nachhaltig die Vermarktung der TV-Produkte ihrer Partner in der Netzwirtschaft. Ergänzend zu den Kommunikationsmaßnahmen der Kampagne stellt M7 unter www.m7deutschland.de/schauhdtv zusätzlich eine eigene Landingpage bereit. Endkunden finden dort unter anderem einen Verfügbarkeits-Check, der über das HDTV-Angebot ihres Netzbetreibers in der Region informiert.

    „M7 ist seit jeher Vorreiter bei der Digitalisierung der Netze, speziell durch den frühzeitigen Auf- und Ausbau seines HDTV-Angebotes. Daher freuen wir uns ganz besonders, die HDTV-Kampagne zu unterstützen“, erklärte Alessandro Lanfranconi, Geschäftsführer der M7 Deutschland. „Der aktuelle Digitalisierungsbericht zeigt, dass die Zahl der HD-fähigen Haushalte weit über der Zahl der tatsächlichen HD-Nutzer liegt. Die Kampagne wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dieses Vermarktungspotenzial in der Netzwirtschaft zu heben.“

    M7 bietet seinen Partnern in der Netzwirtschaft ein stetig wachsendes Angebot an HD-Programmen. So ermöglicht das Paket BasisHD den optimalen Einstieg in die HDTV-Welt mit einer Vielzahl an privaten Free-TV-Programmen in HD-Qualität. Im Bundle „BasisHD Now“ erhalten Endkunden zudem eine Multiscreen-App, die den Kabelanschluss auf den Second Screen verlängert. Die App bringt über 70 TV-Sender der Öffentlich-Rechtlichen und Privaten auf Tablet, Smartphone und Co. Sie wird bequem über den Internetanschluss genutzt, Zusatzgeräte oder neue Anschlüsse sind nicht notwendig. Als White-Label-Lösung können Netzbetreiber sie zudem unter eigenem Markennamen vermarkten. Auf Wunsch erhalten Kabelkunden bei BasisHD Now zudem eine zweite Smartcard. Damit können alle gebuchten TV-Entertainment-Pakete und viele HDTV-Programme aus dem M7-Portfolio auf einem zweiten TV-Gerät empfangen werden. Das schafft deutlich mehr Flexibilität beim Kabelempfang im Haushalt.

    Über:

    M7 Deutschland
    Herr Fuchs Thomas
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach
    Deutschland

    fon ..: 02261-9942395
    fax ..: 02261-9942394
    web ..: http://www.fuchsmc.com
    email : tfuchs@fuchsmc.com

    M7 Deutschland

    M7 betreibt im Kabelgeschäft eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Die M7-Plattform stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte zur Verfügung und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Die Plattform liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen setzt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Mit der IPTV-Plattform steht Netzbetreibern darüber hinaus eine rechtssichere Lösung mit rund 150 TV-Programmen, davon ein Drittel in brillanter HD-Qualität, bereit, die eine vollständige TV-Versorgung, zeitversetztes Fernsehen sowie Video on Demand mit voller Multiscreen-Unterstützung über IP-Netze in die Haushalte bringt. Detaillierte Informationen unter www.m7deutschland.de

    Kontakt M7 Group: Burkhard Zyber, burkhard.zyber@eviso.de

    Pressekontakt: Thomas Fuchs; email: tfuchs(@)fuchsmc.com; Tel: +49 171 44 83 168

    Pressekontakt:

    fuchs media consult GmbH
    Herr Thomas Fuchs
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach

    fon ..: 02261-9942395
    web ..: http://www.fuchsmc.com
    email : tfuchs@fuchsmc.com

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    M7 unterstützt Initiative „Schau HDTV“ des VPRT

    wurde gebloggt am 22. Oktober 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 248 x angesehen