• Wenn Ruhe zur Qual wird – Über 1,5 Prozent der deutschen Bevölkerung leider unter Tinnitus, einen störenden Dauerton im Ohr

    BildWenn es im Ohr piept, pfeift oder dröhnt, liegt ein Tinnitus vor. Das unangenehme Ohrgeräusch tritt plötzlich auf und kann den Alltag belasten. Ein Tinnitus ist zwar nicht gefährlich, der Leidensdruck der Betroffenen ist allerdings extrem hoch. Ca. 15 Prozent der Deutschen hatten schon mal Ohrgeräusche, bei 1,5 Prozent ist der Tinnitus im Laufe der Zeit chronisch geworden. Bei diesen Menschen sind immer die Haarzellen im Ohr unwiderruflich beschädigt. In fast allen Fällen geht der Tinnitus mit einer Hörminderung in bestimmten Tonlagen einher. Das Ohrgeräusch entsteht genau in dieser Frequenz. Stress und Lärm können das Risiko für einen Tinnitus zwar erhöhen, die genaue Ursache ist bislang aber noch unbekannt. Für eine genaue Diagnose müssen andere Erkrankungen ausgeschlossen werden, dazu führt der Hals-Nasen-Ohren-Arzt verschiedene Untersuchungen durch.

    Nur ein Hörgerät durchbricht den Teufelskreis

    Laut Experten auf einer internationalen pharmazeutischen Fortbildungswoche in Meran kann dieser Teufelskreis nur mit einem Hörgerät durchbrochen werden. In Hamburg und Elmshorn führt der Meisterbetrieb HÖRwelt Hörgeräte (hoerwelt.net) von allen Herstellern und bietet kompetente und professionelle Hörberatungen. Zusätzlich empfehlen die Experten eine Verhaltenstherapie, durch die der Stress abgebaut werden und das Weghören trainiert werden soll. Ein aktueller Tinnitus, der oft zusammen mit einem Hörsturz auftritt, kann oft erfolgreich mit hohen Kortison-Dosen behandelt werden. Wenn Tabletten oder Infusionen nicht geholfen haben, steht neuerdings auch eine Spritze zur Verfügung, die direkt im Ohr durch das Trommelfell, eingesetzt wird. Ausführliche Informationen zu den Hörgeräten finden Sie auch unter: www.hoerwelt.net/hörgeräte

    Über:

    Hörwelt-Hamburg GbR
    Herr Tuncay Günay
    Fuhlsbüttler Straße 96
    22305 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 63855650
    fax ..: 040 63855651
    web ..: http://www.hoerwelt.net/
    email : info@hoerwelt-hamburg.de

    HÖRwelt Hamburg, Ihr professioneller Partner für Hörgeräte in Hamburg! So bunt und vielschichtig wie die heutige Welt sind auch die Menschen, die sich diese Welt mit ihren Sinnen erschließen und darin leben. Aber was ist, wenn Hörprobleme diese Sinne beeinträchtigen? Dieses muss nicht sein, denn die Hörgeräte-Technologie hat solche Fortschritte gemacht, wie sie vor Jahren noch undenkbar waren. Wir von HÖRwelt Hamburg haben uns diese Fortschritte zu Eigen gemacht und bieten für jede individuelle Anforderung die passenden Hörgeräte – damit die Welt für alle bunt und vielschichtig bleibt. Als inhabergeführter Meisterbetrieb der Hörgeräteakustik in Hamburg stehen wir für kompetente und professionelle Hörberatung, hohen technischen Standard und aktuelle Trends. Dabei stehen Sie als unser Kunde in unseren zwei Fachgeschäften in Barmbek und Eimsbüttel stets im Mittelpunkt. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Geduld sind unser oberstes Gebot. Ob „Offene Hörgeräte“, „Im-Ohr-Hörsysteme (IdOs)“, „Ric-Hörsysteme“ oder „Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme (HdOs)“, bei uns finden Sie günstige Hörgeräte aller namhafter Hersteller. Selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch Hörgeräte ohne einen privaten Eigenanteil. Gerne bieten wir Ihnen auch eine kostenlose Hörberatung und führen auf Wunsch Hausbesuch nach Vereinbarung durch. Auch führen wir im Dienste unserer Kunden ein umfangreiches Programm an Zubehör.

    Pressekontakt:

    Hörwelt-Hamburg GbR
    Herr Tuncay Günay
    Fuhlsbüttler Straße 96
    22305 Hamburg

    fon ..: 040 63855650

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gegen einen chronischen Tinnitus helfen nur Stressabbau und ein Hörgerät

    wurde gebloggt am 23. Juni 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 250 x angesehen