• Durch die Entwicklung von Web Apps und Hybrid Apps wird die Kundenbindung schon allein durch die Vielfältigkeit gewährleistet.

    BildSelbst die Auswahl der Übernachtung richtet sich ausschließlich nach Bewertungen oder Empfehlungen. Was nur wenige Hotels schaffen – Kunden zu gewinnen und somit eine entsprechende Kundenbindung aufzubauen. Das Prinzip der Kundenfindung wird in der Hotellerie stark durch Angebote, laute Preiskämpfe und Arrangements gelebt. Die Entscheidung des Gastes beginnt jedoch einen Schritt vorher. Der emotionale Webauftritt des Hotels, die UX des Buchungssystems und die einfache Verständlichkeit der Anwendung sind ein Teil der Kundenbindung.

    Durch die Entwicklung von Web Apps und Hybrid Apps wird die Kundenbindung schon allein durch die Vielfältigkeit gewährleistet. Statt geräteabhängig zu funktionieren, lassen sich Hybrid und Web Apps auf allen Systemen nutzen. Ob Windows, Apple, iOS oder Android – Anwendungen, die überall funktionieren, generieren höhere Zugriffe und sind in der Programmierung kostengünstig. Im responsiven Design sind die Apps unter den verschiedenen Bedingungen, Einstellungen und Auflösungen weiterhin bedienbar und lassen auch in der Lesbarkeit keine Wünsche übrig. Für das auftraggebende Hotel heißt dies, dass die multiple Entwicklung entfällt für diverse Betriebssysteme und die Gäste stets einen reibungslosen und schnelles Darstellungsfluss auf allen Endgeräten haben.

    Programmiert auf Basis von HTML5 oder JavaScript sind die Apps sofort einsetzbar. Kein Installieren oder Downloaden via Stores. Die Einfachheit der Web oder Hybrid Apps läßt den Hotels die Freiheit sich mehr auf die Inhalte zu konzentrieren und nicht auf die Darstellungsvarianten der verschiedenen Endgeräte. Kein User wird ausgeschlossen und kein Angebot wird nur einer begrenzten Gruppe von Kunden und Gästen zugänglich gemacht. Die Bereitstellung des Contents offenbart mehr Reichweite der User und hält sie auch nach dem Aufenthalt in den jeweiligen Hotels. Wer einen zufrieden Gast hatte, dieser aber das falsche Mobile Device sein Eigen nennt, wird diesen Gast nie wieder sehen. Diese Situation kann durch den Einsatz der richtigen Web App umgangen werden – schlicht, emotional und einfach nutzbar. Mit diesen drei Faktoren kehren die Gäste nicht nur ins Hotel zurück sondern klicken auch erneut auf den Webauftritt.

    Wir verwirklichen Ihre App Ideen!
    www.signundsinn.de

    Über:

    Sign&Sinn
    Frau Biljana Huerta Barroso
    Jean-Paul-Richter-Straße 3
    81369 München
    Deutschland

    fon ..: +498937943062
    web ..: http://www.signundsinn.de
    email : b.huerta@signundsinn.de

    Pressekontakt:

    Sign&Sinn
    Frau Biljana Huerta Barroso
    Jean-Paul-Richter-Straße 3
    81369 München

    fon ..: +498937943062
    web ..: http://www.signundsinn.de
    email : b.huerta@signundsinn.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Hotelgästen die Rückkehr einfacher machen

    wurde gebloggt am 15. Juni 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 214 x angesehen