• – kDriveExpress für Raspbian kostenlos verfügbar – Der „kleine“ Einstieg in die KNX-Entwicklung – Entwickeln, Steuern, Regeln und Loggen

    BildBurgkirchen an der Alz, 26. März 2015 – Die Weinzierl Engineering GmbH unterstützt ab sofort die KNX-Anbindung mit dem Raspberry Pi. Mit der neuen Version des Software Development Kit (SDK) kDriveExpress bietet der KNX-Spezialist aus Oberbayern ein kostenloses Softwarepaket an, um jetzt auch mit dem populären Kleinstrechner in die Welt der KNX-Steuerung und KNX-Entwicklung einzusteigen.

    Der Raspberry Pi ist momentan der wohl beliebteste Kleinstrechner auf dem Markt – nicht nur durch seinen günstigen Preis, sondern auch durch den geringen Energie- und Platzbedarf und die zahlreichen Schnittstellen ist die kleine „Himbeere“ populär bei ambitionierten Hobbyentwicklern, aber auch bei professionellen Anwendern. Mit kDriveExpress für den Raspberry Pi (Raspbian) bietet Weinzierl nun erstmals ein professionelles SDK für die KNX-Entwicklung mit dem Raspberry Pi an. Der Funktionsumfang entspricht dem der bewährten Releases von kDriveExpress für andere Linux-Distributionen oder MS Windows®. So ist es mit kDriveExpress möglich, mit dem Raspberry Pi eine Verbindung zur eigenen KNX-Installation herzustellen und mit etwas Programmierkenntnissen beispielsweise Steuerungen und Regelungen vorzunehmen und Daten zu überwachen und zu loggen.

    Was ist kDrive?

    kDrive ist ein SDK für die KNX-Kommunikation über Standard-Schnittstellen (USB, IP) auf der Telegrammebene. kDrive wird als Cross-Plattform Software-Komponenten-Bibliothek angeboten und erlaubt die schnelle Entwicklung von KNX-Anwendungen auf verschiedenen Betriebssystemen. kDrive kann die Basis für Visualisierungstools aber auch für Testwerkzeugen in der Produktion von KNX- Geräten sein. kDriveExpress ist die binäre Distribution der kDrive Library und wird sowohl als freie und als kommerzielle Lizenz angeboten.

    kDriveExpress für den Raspberry Pi ist sofort zum Download verfügbar.

    (Raspberry Pi ist eine eingetragene Wortmarke der Raspberry Pi Foundation)

    Über Weinzierl

    Die Weinzierl Engineering GmbH ist ein kleines und innovatives Unternehmen und hat ihren Sitz in Burgkirchen an der Alz im Südosten von Bayern nahe der Grenze zu Österreich. Das Unternehmen entwickelt Software- und Hardwarekomponenten für die Gebäudesystemtechnik, darunter Systemgeräte mit hoher Komplexität wie Interface- und Gatewaylösungen. Der Schwerpunkt liegt in der Gebäudevernetzung auf Basis offener Standards, insbesondere KNX.

    Weitere Informationen unter www.weinzierl.de

    Über:

    Weinzierl Engineering GmbH
    Herr Florian Kreutz
    Achatz 3
    84508 Burgkirchen an der Alz
    Deutschland

    fon ..: 08677916360
    web ..: http://www.weinzierl.de
    email : info@weinzierl.de

    Pressekontakt:

    Weinzierl Engineering GmbH
    Herr Florian Kreutz
    Achatz 3
    84508 Burgkirchen an der Alz

    fon ..: 08677916360
    web ..: http://www.weinzierl.de
    email : info@weinzierl.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    KNX für den Raspberry Pi

    wurde gebloggt am 27. März 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 159 x angesehen