• Im der folgenden Mitteilung geht es um Tipps für einen Umzug z.B. wie man viel Geld spart und worauf es dabei ankommt.

    BildFalls Sie in naheliegender Zeit einen Transporter mieten möchten, sei es durch einen Umzug, den Transport von Gegenständen oder anderen Gründen, sollten Sie den Ablauf vorher genau planen. Wie schnell muss der Transport erfolgen? Wie viel Zeit können Sie sich lassen für die Transportermiete? Über welchen Zeitraum benötigen Sie den Transporter?
    Bevor Sie den Termin vereinbaren, sollten Sie sich all diese Fragen Bedacht durch den Kopf gehen lassen. Bei uns gelten etwas andere Buchungsbedingungen, da wir ohne Kaution arbeiten, im Gegensatz zu den Big-Playern auf dem Markt wie beispielsweise Sixt oder Europcar.

    Ein Termin kann nur fest gebucht werden, sobald eine Anzahlung bezahlt und ein Vertrag abgeschlossen wurde. Es stellt kein Problem dar, einen Transporter für die kommende Monate zu buchen, da jede Anzahlung vermerkt wird (zusätzlich auf den Verträgen).
    Sie können sich auch Telefonisch bei uns melden, um einen Termin zu vereinbaren, wenn sie spontan eine Buchung vornehmen wollen. Häufig bietet sich eine Gelegenheit für 3-4 Stunden, da nicht jeder Transporter durchgehend vermietet ist. Sie sollten allerdings nicht vergessen, die am Telefon vereinbarte Miete mitzubringen, da wir Ihnen sonst leider keinen Transporter aushändigen können.

    Nun sollten Sie den Gedanken hegen, wie lange der Gesamte Transport voraussichtlich dauern wird. Handelt es sich nur um wenige Stunden (2-7 Stunden) ist zu empfehlen, unter der Woche zu buchen. Von Stunde zu Stunde sinkt der Tarif, da hier stundenweise abgerechnet wird. Die ersten 3 Stunden fallen mit je 10EUR pro Stunde an, danach sinkt der Preis kontinuierlich bis auf 5EUR (je nach Mietdauer!).
    Der 24h-tarif bietet sich dafür an, wenn sie einen Transporter länger buchen möchten. Für unschlagbare 80EUR können sie hier den Transporter für 24h zu Ihrem freien verfügen buchen. Das Wochenende ist dafür am besten geeignet, da am Wochenende ausschließlich 24-tarife gebucht werden können. Jedoch sollten Sie schnell sein, da das Wochenende meist 2-3 Wochen vorher bereits ausgebucht ist. Im Preis enthalten (egal ob nur für 2 oder 6 Stunden) sind 100km Freifahrt. Pro weitere angebrochene 100km werden 20 Euro berechnet. Sie müssen lediglich das Fahrzeug nach der Fahrt wieder in den Ausgangszustand betanken.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Faktor Zeit der wichtigste Punkt bei der Transporter Miete ist. Teilen Sie sich Ihre Zeit gut ein, um eine Menge Geld zu sparen.

    Geschrieben von: Transporter-aachen.de

    Über:

    transporter-aachen
    Herr Abdelilah Aboulaaguig
    Geilenkirchenerstr. 426d
    52134 Herzogenrath
    Deutschland

    fon ..: 01577/5618741
    web ..: http://transporter-aachen.de
    email : silvio.stegmann@t-online.de

    Pressekontakt:

    Transporter-aachen
    Herr Abdelilah Aboulaaguig
    Geilenkirchenerstr. 426d
    521434 Herzogenrath

    fon ..: 01577/5618741
    web ..: http://transporter-aachen.de
    email : silvio.stegmann@t-online.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Umzugstipp: Miete eines Transporters planen

    wurde gebloggt am 4. März 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 246 x angesehen