• Zielorientiert neue Wege ab 40 finden

    Für die Psyche ist die Zeit der Lebensmitte nicht besser oder schlechter als die davor oder danach. Aber sie ist anders. Es geht um Veränderung in andere Bereiche als jene die uns vertraut sind und weg von Zielen in diesen Bereichen, die wir ja meist schon erreicht haben, hin zu Zielen in unserem Innersten. Das brauchen wir auch um WESENTLICH zu sein, sagt der österreichische Rechtsanwalt und NLP Trainer Dr Günter Medweschek.Die Midlife Crisis ist eine echte Chance zu einer qualitativen Lebensverbesserung.“

    Die wenigsten von uns haben gelernt wie sie sich mit sich selbst auseinander setzen können; wie das geht einmal in sich hinein zu hören und dann mit diesen Erkenntnissen bewaffnet das Leben damit zu bereichern, neue Aspekte kennen zu lernen, neue Möglichkeiten und neue Ziele zu erfahren, die vielleicht überraschender Weise auf einer ganz anderen Ebene gelegen sind als jene denen Sie immer schon hinter her geeilt sind und von denen Sie schon die meisten erreicht, verwirklicht haben. Viele dieser Ziele lassen sich miteinander in Übereinstimmung bringen, manche aber prallen aufeinander und blockieren die weitere Entwicklung. Deshalb biete ich jetzt ein völlig neues Seminar „Leben für Fortgeschrittene“ an.

    Es ist doch bemerkenswert, dass wir alle jahrelang auf unser Berufsleben geschult werden. Wir besuchen nicht nur die Volksschule, die Hauptschule, das Gymnasium, sondern dann weiter Berufsschulen, Hochschulen, Universitäten. Für den Anwaltsberuf ist es zum Beispiel (zumindest in Österreich) erforderlich, dass nach dem absolvierten Hochschulabschluss noch zusätzlich einige Jahre als Konzipient „abgedient“ werden müssen, bevor man dann eine weitere Prüfung und zwar die Anwaltsprüfung machen darf und schließlich eine eigene Kanzlei eröffnen kann.

    Demgegenüber trudeln wir zumeist in der Midlife Crisis völlig unvorbereitet in die 2. Hälfte unseres Lebens. Die Erfahrungen, Kenntnisse und Weisheit unserer ersten Lebenshälfte sollten wir doch in die Zweite mitnehmen und nicht einfach über Bord werfen.

    Unsere Stärken nutzen, unsere Erfahrung, die Fähigkeit zu kombinieren, auf komplizierte Sachverhalte überlegt und mit der notwendigen Übersicht reagieren und unserem Leben wieder Ziele geben, unsere Ziele setzen, denn wenn wir nicht unsere Ziele verfolgen, dann wird uns jemand anderer die Arbeit abnehmen und für uns Ziele in unserem Leben setzen
    Mit Freude, Elan und Zuversicht durchstarten in die zweite Hälfte unseres Lebens. Die Herausforderungen und Möglichkeiten erkennen und erfassen, Verantwortung übernehmen und gute Leitbilder abgeben auf die die Jungen stolz sein können und die es für sie erstrebenswert machen auch einmal so zu werden. Zu denen sie kommen können, wenn sie einmal Probleme haben. Wir sind es dann die ihnen helfen können. Wir haben einen riesigen Erfahrungsschatz den wir mit Anderen teilen können.

    Näheres: http://www.seminare40plus.at/midlife-crisis/

    Seminarreihe: Leben für Fortgeschrittene
    Homepage: www.seminare40plus.at
    Email: office@seminare40plus.at
    Dr Günter Medweschek
    Lidmanskygasse 27
    A-9020 Klagenfurt

     

    —————————————————————————————————————————-

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Midlife Chance statt Midlife Crisis

    wurde gebloggt am 7. Januar 2015 in der Rubrik Beruf - Bildung
    Artikel wurde 590 x angesehen

    Schlagwörter: , ,