• Die Lernmaterialien von carriere & more sind auf jeden Lerntyp abgestimmt -einfach schneller schlau

    Wer bei carriere & more in Mannheim ein Vorbereitungsseminar für eine Fortbildungsprüfung wie zum Beispiel: Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) oder Gepr. Betriebswirt/in (IHK) besucht, bekommt ein passendes Lernpaket zur Vorbereitung gepackt. Dieses Lernpaket wird zentral erstellt, an allen Standorten verwendet und ist mit keinen Extrakosten verbunden.
    Folgende Materialien umfasst das Lernpaket: Lernunterlagen, Lernkarteikarten, Audio-CDs, Gesetze und Originalprüfungen.
    Die Lernunterlagen sind einfach aufgebaut: Inhaltsverzeichnis, leere Arbeitsseiten, Zusammenfassung und Übungsaufgaben. Die leeren Arbeitsseiten werden im Unterricht gemeinsam mit dem Dozenten erarbeitet. Die Teilnehmer sind zum Mitschreiben aufgefordert -dies fördert das Behalten der Inhalte. Die Zusammenfassung dient als Wiederholung. Hier ist der erarbeitete Inhalt noch mal ausformuliert zum Nachlesen abgedruckt. Die Übungsaufgaben können zum Überprüfen des eigenen Wissenstandes genutzt werden.
    Die Lernkarteikarten gibt es für jeden Handlungsbereich in digitaler und Papierform. Die Inhalte aus den Lernskripten sind in kurze Fragen zerlegt worden. Auf der Vorderseite sieht man eine Frage und auf der Rückseite der Karte die passende Antwort dazu. Man kann den eigenen Lernerfolg sehr gut kontrollieren.
    Die Audio-CDs sind auf die anderen Materialien abgestimmt. Sie enthalten die Zusammenfassungen der Skripte und bieten somit eine gute Möglichkeit, die Inhalte zu wiederholen.
    Alle nötigen Gesetze, die für die Prüfung zugelassen sind, werden zur Verfügung gestellt und so aufbereitet, dass sie als Hilfsmittel verwendet werden können.
    Um die Prüfungssituation zu simulieren und den Lernerfolg zu kontrollieren, werden ehemalige Originalprüfungen gekauft.
    Carriere & more versucht, die Inhalte auf möglichst vielen Sinneskanälen eintreffen zu lassen. Jeder Lerntyp hat die Chance, die passenden Lernmaterialien zu wählen, um ein perfektes Prüfungsergebnis zu erzielen.
    Informationen zu den einzelnen Lehrgängen und zum Lernsystem unter: www.schneller-schlau.de, über die gebührenfreie telefonische Beratung: 0800-4665466 oder an einem der regelmäßig stattfindenden Informationsabenden bei carriere & more in Mannheim.

    Über:

    carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH
    Frau Dorothee Hill
    Niederfeldstraße 120
    68199 Mannheim
    Deutschland

    fon ..: 0800/4665466
    web ..: http://www.schneller-schlau.de
    email : dorothee.hill@schneller-schlau.de

    carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Metropolregion Rhein-Neckar für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

    Pressekontakt:

    carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH
    Frau Dorothee Hill
    Niederfeldstraße 120
    68199 Mannheim

    fon ..: 0800/4665466
    web ..: http://www.schneller-schlau.de
    email : dorothee.hill@schneller-schlau.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Carriere & more packt umfangreiches Lernpaket für die Seminare

    wurde gebloggt am 28. Dezember 2014 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 209 x angesehen