• Bert Sieverding erzählt in „Spätzünder“ eine tragikomische Geschichte um Freundschaft, Erfolg, Unglück – und Autos.

    BildDidi und ich kannten uns schon seit der Schulzeit. Wir hatten zusammen an unseren Hondas geschraubt und uns in dieselben Mädchen verknallt, was man halt so anstellt im platten Südoldenburg. Er der Stadtjunge, ich das Landei. Klar, dass wir zusammen studieren wollten, um später mal Rennwagen zu konstruieren. Er den Motor, ich das Chassis. Er fiel durchs Abi und ich musste zum Bund. Ein Jahr später führt das Schicksal uns im Studium wieder zusammen: Wintersemester 78/79, Maschinenbaustudium an der TU-Braunschweig. So ein Glück, dachte ich. Doch dann fuhr Didi mit seinem Mercedes vor und für mich kam alles anders…..

    Der Roman „Spätzünder“ erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft. Der Protagonist, in ärmlichen Verhältnissen auf dem Bauernhof aufgewachsen, wird ständig von seinem Freund Didi, selbstbewusster Sohn spießiger Kleinstädter, übergangen. Trotzdem ist er immer wieder bereit, ihm zu helfen. Während sein Freund und Lebemann das Studium vernachlässigt, um die Damenwelt zu beglücken, verschont das Schicksal den Protagonisten nicht vor Rückschlägen. Er hat Pech mit seiner Vermieterin, dem BAföG-Amt, der Bank, der Polizei – und auch kein Glück bei den Frauen. Der Leser bekommt einen Einblick in die Gesellschaft der späten Siebziger, dem Leben in der Hochschulstadt Braunschweig und erfährt, wie Studieren früher gestaltet wurde – in der Zeit vor dem Internet, als die Ausgabe einiger Anzeigenblätter wie ‚Der heiße Draht‘ von jungen Käufern und Käuferinnen mit Spannung erwartet wurde. Der Text wird mit Musik dieser Zeit umrahmt, fast so, als wenn es den Soundtrack als Mixtape gäbe.

    „Spätzünder“ von Bert Sieverding ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-0844-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Spätzünder – neues Buch erzählt von den Höhen und Tiefen einer Männerfreundschaft

    wurde gebloggt am 18. Dezember 2014 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 328 x angesehen