• Die Fortbildung zum „geprüften Handelsfachwirt/in (IHK)“ hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem in der Wirtschaft anerkannten Abschluss für alle Mitarbeiter des Groß- und Einzelhandels entwickelt.

    BildHanau im Sommer 2014. Für viele Auszubildende im Handel, wie beispielsweise Verkäufer/in oder Kauffrau oder Kaufmann im Einzelhandel heißt es derzeit „Abschlussprüfung – Mission erledigt“. Lange wurde dafür gebüffelt und gelernt. Man ist jetzt ausgebildete Fachkraft. Für viele stellt sich jetzt die Frage „Wie geht´s weiter?“ Um verantwortungsvollere Aufgaben übernehmen zu können, braucht es neben den praktischen Erfahrungen auch die fundierten theoretischen Kenntnisse. Welches Wissen ist nun wichtig, wenn man im Handel verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen möchte? Es könnte das Wissen zum geprüften Handelsfachwirt sein.

    Die Ausbildung beinhaltet folgende Inhalte:

    – Volkswirtschaft für die Handelspraxis
    – Unternehmensführung und -steuerung
    – Handelsmarketing
    – Führung und Personalmanagement
    – Beschaffung und Logistik

    Wahlbereich:

    – Handelsmarketing und Vertrieb
    oder
    – Handelslogistik
    oder
    – Außenhandel
    oder
    – Mitarbeiterführung und -qualifizierung *

    Mit diesem Wissen, ist es einfacher, sich als Führungskraft oder gar selbständiger etablieren zu können.
    Speziell für diese Gruppe von Lernwilligen gibt es besondere Angebote, den Abschluss zu erreichen. Eines davon ist die von carriere & more private Akademien.

    Durch das eva-Lernsystem® lässt sich die Vorbereitungszeit auf die bundeseinheitlichen Abschlüsse der IHK auf ca. die Hälfte reduzieren.
    Die Seminare finden immer am Wochenende statt, so dass sich die Fortbildung gut mit der Arbeit kombinieren lässt. Speziell für die Aufstiegsfortbildung zum geprüften Handelsfachwirt werden die Kurse immer nur Sonntags angeboten, da die meisten Teilnehmer aus dem Groß- und Einzelhandel auch Samstags berufstätig sind.
    Das eva-Lernsystem® unterstützt die Teilnehmer bei dem erfolgreichen Absolvieren der Kurse. Dass diese Kurse erfolgreich sind, zeigt auch, dass es eine Geld-zurück-Garantie gibt. Was das genau bedeutet, erfahren Sie auf einem der zahlreichen Infoabende. Termine hierzu finden Sie unter: www.schneller-schlau.de

    carriere & more, private Akademie ist der innovative Bildungsträger in der Region Frankfurt am Main für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht im Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

    Über:

    carriere & more, private Akademie Region Frankfurt am Main
    Herr Ömer Özbekler
    Leipziger Straße 10
    63450 Hanau
    Deutschland

    fon ..: 08004665466
    web ..: http://www.schneller-schlau.de
    email : support@carriere-more.net

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    BCO GmbH
    Herr Ömer Özbekler
    Dorfwiesenweg 3
    36124 Eichenzell

    fon ..: 08004665466
    web ..: http://www.schneller-schlau.de
    email : support@carriere-more.net

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Warum der Abschluss zum geprüften Handelsfachwirt den Aufstieg erleichtert – und das in 25 Tagen!

    wurde gebloggt am 9. Juli 2014 in der Rubrik Beruf - Bildung
    Artikel wurde 397 x angesehen

    Schlagwörter: ,